Frühlingshafte Deko-Ideen

So bringst du Ostern in Deine Wohnung! 

+
Die schönsten Ideen für Deine Osterdeko

Ostern steht kurz bevor und Du bist noch nicht in festlicher Stimmung? Mit diesen fünf einfachen Deko-Tipps können die Feiertage kommen: 

Du würdest gerne Deine Wohnung dekorieren aber hast keine Ideen? Mit diesen Ideen holst Dir Dir den Frühling nach Hause!

Osterbaum

Ganz einfach geht es mit Zweigen, beispielsweise von Weidenkätzchen. Schneide sie zurecht, stelle sie in eine schöne Vase und behänge sie mit Ostereiern und Federn - fertig ist Dein persönlicher Osterbaum.

Kränze - nicht nur an Weihnachten!

Gekauft oder ganz einfach selbst gemacht: Kränze mit Ostereiern, Hasen oder Schleifen in Pastelltönen sind ein hübscher Blickfang für Deine Haustür oder Deinen Tisch.

Der gelbe Klassiker

Wer kennt die leuchtend gelben Blumen nicht? Osterglocken leiten den Frühling ein und bringen etwas Sonnenschein in die Wohnung.

Schlichtes Weiß und Naturtöne

Weißes Porzellan macht sich gut neben natürlichen Materialien, wie Holz und Stein. Wer es etwas bunter mag: Mit einem Blumenstrauß bringst Du noch etwas Farbe ins Spiel.

Kleiner Garten für Daheim

Sie werden auch „Little Gardens“ genannt und liegen voll im Trend! In die kleinen Glashäuschen kannst Du Pflanzen setzen und Dir somit einen Garten in Deine Wohnung holen. Zu Ostern kannst Du außerdem Ostereier oder Hasen zwischen den Gewächsen verstecken.

ls

Mehr zum Thema

Kommentare