1. Mannheim24
  2. Bauen & Wohnen

Diese Wohnung wirkt groß und geräumig - ist aber winzig klein

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Franziska Kaindl

Auf Fotos könnte man meinen, dass es sich um eine Wohnung handelt, die viel Platz bietet - doch ganz im Gegenteil: Sie beschränkt sich auf wenige Quadratmeter.

Ein ausgeklügeltes Raumkonzept, in dem nur die nötigsten Dinge zum Leben beachtet und genial ineinander verschachtelt wurden, ist Grundlage für die Mini-Wohnung in Taiwan. Ausgedacht hat sich diese Wohnraum-Aufteilung das Team von "A Little Design", das in Taipei seinen Sitz hat.

Leben auf kleinsten Raum - dank guter Planung

Dadurch, dass jeder kleinste Winkel für die Nutzung der Wohnung mit eingeplant wurde, haben sie es geschafft, aus nur 22 Quadratmetern eine wahre Wohlfühloase zu schaffen. Und dieser fehlt es an nichts: Einem schönen Bad mit Badewanne, einer Küche, einem gemütlichen Wohnraum und einem Schlafbereich mit Schreibtisch.

Durch die geniale Aufteilung auf zwei Ebenen müssen nicht mehrere Räume funktional miteinander kombiniert werden. Der Schlafbereich ist vom Rest abgetrennt und bietet deshalb Durchreisenden ein paar Momente der Entspannung.

Unglaublich, aber wahr: Dieses schmale Haus ist tatsächlich bewohnbar.

So kamen die Designer auf die Idee der Mini-Wohnung

Die Wohnung wurde für eine Klientin konzipiert, die regelmäßig im Ausland arbeiten muss und deshalb viel Wert auf Funktionalität legt, wie es bei dem Online-Portal Arch Daily heißt.

Zudem wird die Wohnung von hellen Farbtönen, wie weiß und eiche dominiert, die nicht nur eine angenehme Atmosphäre bilden, sondern den Raum noch größer wirken lassen.

Passend dazu: So lassen Sie kleine Räume größer wirken.

Auch interessant

Kommentare