Weltweit größte Wassersportmesse "Boot" gestartet

+
Luxuriöse Großjachten sind im Trend. Foto: Federico Gambarini

Düsseldorf (dpa) - Die weltgrößte Wassersportmesse "Boot" hat in Düsseldorf begonnen. Rund 1700 Aussteller aus 57 Ländern präsentieren eine Woche lang Wassersportzubehör von der Angelrute bis zur Luxusjacht.

Nach Angaben der Veranstalter werden mehr als 100 Boots- und Jachtpremieren vorgestellt. Insgesamt sind in den 17 Messehallen 1700 Schiffe zu sehen. Bis zum 25. Januar werden 250 000 Besucher erwartet.

Messe

Gewinner und Verlierer: Der Saarland-Wahltag in Bildern

Gewinner und Verlierer: Der Saarland-Wahltag in Bildern

Zyklon „Debbie“ verwüstet Australiens Küstenregion

Zyklon „Debbie“ verwüstet Australiens Küstenregion

Unglücksfähre "Sewol" vor Südkorea auf Lastschiff verladen

Unglücksfähre "Sewol" vor Südkorea auf Lastschiff verladen

Kommentare