„Hätte Einfluss nehmen können“

Einjährige nach Unfall gestorben: Netz fordert Rücktritt von Winfried Kretschmann und diskutiert heftig

Collage: Winfried Kretschmann in einer Bubble neben dem beschädigten Dienstwagen nach seinem Unfall.
+
Das Fahrzeug von Ministerpräsident Kretschmann, ein Begleitfahrzeug sowie ein anderer am Unfall beteiligter Pkw stehen nach einem Unfall am Straßenrand.

Ein einjähriges Mädchen ist nach dem Unfall mit Winfried Kretschmann seinen Verletzungen erlegen. In den sozialen Medien fordern viele deshalb den Ministerpräsidenten zum Rücktritt auf.

Stuttgart - Der Unfall von Winfried Kretschmanns Fahrzeug-Kolonne auf der A 81 war vergangene Woche bereits Gegenstand zahlreicher Diskussionen in den sozialen Medien. Die Limousine war bei regennasser Fahrbahn ins Schleudern geraten, zwei Insassen eines nachfolgenden Autos wurden bei einem Folgeunfall schwer verletzt, darunter ein einjähriges Mädchen.

Wie BW24* berichtet, wird nach dem Tod der Einjährigen im Netz der Rücktritt von Winfried Kretschmann gefordert. Nutzer in den sozialen Medien diskutieren heftig über den Vorfall, viele verteidigen den Ministerpräsidenten auch.

Winfried Kretschmann ist seit 2011 Ministerpräsident von Baden-Württemberg. Er wäre nicht der erste Politiker des Bundeslandes, dessen Amtszeit durch einen Rücktritt zu Ende geht (BW24* berichtete). (*BW24 ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks)

Das könnte Dich auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare