Rettungshubschrauber war im Einsatz

Mann bei schwerem Unfall im Höllental gestorben - Motorrad geht in Flammen auf

+
Unfall bei Frankershausen: Schwerer Unfall mit Motorradfahrer im Höllental

Im Höllental zwischen Albungen und Frankershausen hat sich am Dienstagmittag ein schwerer Unfall ereignet. Der Rettungshubschrauber war angefordert.

Update am 15.10.2019 um 17.30 Uhr - Bei einem schweren Verkehrsunfall im Höllental zwischen Albungen und Frankershausen ist am Dienstagmittag ein Motorradfahrer nach einem Zusammenstoß mit einem Auto gestorben.

Wie die Polizei berichtet, befuhr ein 62-jähriger Pkw-Fahrer aus Schimberg um kurz vor 12 Uhr am Dienstagmittag die kurvige Landesstraße 324 in Richtung Albungen.In einer Kurve geriet er mit seinem Wagen zu weit über die Fahrbahnmitte hinaus und kollidierte mit dem entgegenkommenden Motorrad. 

Motorrad ging in Flammen auf

Das Motorrad ging durch den Zusammenstoß in Flammen auf und brannte in einem Graben vollständig aus. Der Motorradfahrer, ein 60-Jähriger aus Nörten-Hardenberg, erlitt lebensgefährliche Verletzungen an denen er noch an der Unfallstelle verstarb. Alle Wiederbelebungsversuche blieben erfolglos. Der angeforderte Rettungshubschrauber kam nicht mehr zum Einsatz. Ein Alkoholtest bei dem Unfallverursacher verlief negativ. 

Durch die Staatsanwaltschaft wurde ein Gutachter beauftragt. Die Vollsperrung der Landesstraße zwischen Frankershausen und der Einmündung B 27 wurde um 16:50 Uhr nach Beendigung der gutachterlichen Tätigkeiten und Reinigung der Unfallstelle aufgehoben. Der Sachschaden wird von der Polizei mit rund 10.000 Euro angegeben.

Erstmeldung vom 15.10.2019: Schwerer Unfall im Höllental - Straße voll gesperrt

Ein schwerer Verkehrsunfall hat sich am Dienstagmittag im Höllental auf der Straße  zwischen Albungen und Frankershausen ereignet. 

Wie die Polizei bisher mitteilte, seien  in den Unfall ein Motorradfahrer und ein Pkw involviert. Der Rettungshubschrauber wurde angefordert. Nach ersten Erkenntnissen fuhr das Auto  in Richtung Albungen und geriet in der kurvenreichen Straße auf die Gegenfahrbahn. 

Dabei stieß es mit dem Motorrad zusammen. das Motorrad ging durch den Zusammenstoß in Flammen auf und brannte in einem Graben vollständig aus. Die Landstraße ist aktuell voll gesperrt. 

Wir berichten weiter.  

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion