Beim G7-Gipfel

Macron knallhart: Trump bekommt Händedruck erneut schmerzhaft zu spüren

+
Macrons Händedruck scheint einigermaßen schmerzhaft für Trump (l.) zu sein.

Die Handschläge zwischen US-Präsident Donald Trump und Frankeichs Präsident Emmanuel Macron machten schon mehrfach Schlagzeilen - am Rande des G7-Gipfels in Kanada hat Macron nun erneut bleibenden Eindruck hinterlassen.

La Malbaie - Fotos des Händedrucks und von Trumps anschließend deutlich gezeichneter Hand wurden am Samstag im Internet heiß diskutiert.

Die am Freitag am Rande des Gipfeltreffens in La Malbaie entstandenen Fotos zeigen, wie Trump während des offenbar besonders kräftigen Händedrucks das Gesicht verzieht, während Macron schelmisch zu zwinkern scheint. Anschließend gemachte Aufnahmen zeigen den weißen Abdruck von Macrons Daumen auf Trumps geröteter Hand.

Deutlich zu sehen: Macron Händedruck hinterlässt Spuren auf Trumps Hand (l.).

Einige Kommentatoren werteten die Aufnahmen als Beleg für die Spannungen zwischen den USA und den übrigen G7-Staaten.

Die Körpersprache der beiden Staatschef hatte bislang bei jeder ihrer Begegnungen Raum für Interpretationen geboten. Bereits bei ihrem ersten Treffen im Mai 2017 in Brüssel hatten sie sich ein Händedruck-Duell geliefert.

Bei Trumps Staatsbesuch in Frankreich drei Monate später hatten sie sich 29 Sekunden lang die Hände gedrückt und damit den Eindruck erweckt, es handele sich um eine Machtprobe, bei der keiner der beiden Staatsmänner nachgeben wollte.

"Mein Händedruck mit ihm ist nicht unschuldig", hatte Macron damals kommentiert. "Es ist nicht das A und O der Politik, aber ein Moment der Wahrheit."

afp

Meistgelesen

So reagierten Sané, Schweini, Podolski und Co. auf Deutschlands Last-Minute-Sieg 

So reagierten Sané, Schweini, Podolski und Co. auf Deutschlands Last-Minute-Sieg 

Illegales Rennen auf A659 – AMG-Raser geschnappt!

Illegales Rennen auf A659 – AMG-Raser geschnappt!

15 Ärzte des Uni-Klinikums zählen zu Top-Medizinern 2018

15 Ärzte des Uni-Klinikums zählen zu Top-Medizinern 2018

Schwerverletzte: Explosion erschüttert Wuppertaler Mehrfamilienhaus

Schwerverletzte: Explosion erschüttert Wuppertaler Mehrfamilienhaus

Turbulente Nacht: Mehrere Verletzte durch Schlägereien zwischen Betrunkenen!

Turbulente Nacht: Mehrere Verletzte durch Schlägereien zwischen Betrunkenen!

Lkw kippt auf A6 um – Rettungskräfte kommen schwer zum Unfallort! 

Lkw kippt auf A6 um – Rettungskräfte kommen schwer zum Unfallort! 

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.