Bei Jungfernfahrt

Tote und Verletzte bei Bahnunglück in den USA - Zug entgleist bei 130 km/h

Ein Zug ist bei einem schweren Bahnunglück am 18.12.2017 in der Nähe von Seattle (USA) im US-Bundesstaat Washington entgleist und teilweise auf eine viel befahrene Autobahn gestürzt. Er traf einige Autos.
1 von 9
Ein Zug ist bei einem schweren Bahnunglück am 18.12.2017 in der Nähe von Seattle (USA) im US-Bundesstaat Washington entgleist und teilweise auf eine viel befahrene Autobahn gestürzt. Er traf einige Autos.
Ein Zug ist bei einem schweren Bahnunglück am 18.12.2017 in der Nähe von Seattle (USA) im US-Bundesstaat Washington entgleist und teilweise auf eine viel befahrene Autobahn gestürzt. Er traf einige Autos.
2 von 9
Ein Zug ist bei einem schweren Bahnunglück am 18.12.2017 in der Nähe von Seattle (USA) im US-Bundesstaat Washington entgleist und teilweise auf eine viel befahrene Autobahn gestürzt. Er traf einige Autos.
Ein Zug ist bei einem schweren Bahnunglück am 18.12.2017 in der Nähe von Seattle (USA) im US-Bundesstaat Washington entgleist und teilweise auf eine viel befahrene Autobahn gestürzt. Er traf einige Autos.
3 von 9
Ein Zug ist bei einem schweren Bahnunglück am 18.12.2017 in der Nähe von Seattle (USA) im US-Bundesstaat Washington entgleist und teilweise auf eine viel befahrene Autobahn gestürzt. Er traf einige Autos.
Ein Zug ist bei einem schweren Bahnunglück am 18.12.2017 in der Nähe von Seattle (USA) im US-Bundesstaat Washington entgleist und teilweise auf eine viel befahrene Autobahn gestürzt. Er traf einige Autos.
4 von 9
Ein Zug ist bei einem schweren Bahnunglück am 18.12.2017 in der Nähe von Seattle (USA) im US-Bundesstaat Washington entgleist und teilweise auf eine viel befahrene Autobahn gestürzt. Er traf einige Autos.
Ein Zug ist bei einem schweren Bahnunglück am 18.12.2017 in der Nähe von Seattle (USA) im US-Bundesstaat Washington entgleist und teilweise auf eine viel befahrene Autobahn gestürzt. Er traf einige Autos.
5 von 9
Ein Zug ist bei einem schweren Bahnunglück am 18.12.2017 in der Nähe von Seattle (USA) im US-Bundesstaat Washington entgleist und teilweise auf eine viel befahrene Autobahn gestürzt. Er traf einige Autos.
Ein Zug ist bei einem schweren Bahnunglück am 18.12.2017 in der Nähe von Seattle (USA) im US-Bundesstaat Washington entgleist und teilweise auf eine viel befahrene Autobahn gestürzt. Er traf einige Autos.
6 von 9
Ein Zug ist bei einem schweren Bahnunglück am 18.12.2017 in der Nähe von Seattle (USA) im US-Bundesstaat Washington entgleist und teilweise auf eine viel befahrene Autobahn gestürzt. Er traf einige Autos.
Bahnunglück in den USA
7 von 9
Ein Zug ist bei einem schweren Bahnunglück am 18.12.2017 in der Nähe von Seattle (USA) im US-Bundesstaat Washington entgleist und teilweise auf eine viel befahrene Autobahn gestürzt. Er traf einige Autos.
Bahnunglück in den USA
8 von 9
Ein Zug ist bei einem schweren Bahnunglück am 18.12.2017 in der Nähe von Seattle (USA) im US-Bundesstaat Washington entgleist und teilweise auf eine viel befahrene Autobahn gestürzt. Er traf einige Autos.

Im US-Staat Washington ist ein Zug entgleist und auf eine Autobahn gestürzt. Das sind die Bilder des Unglücks. 

Es war die Jungfernfahrt für Zug 501 auf einem neuen Gleisabschnitt südlich der US-Stadt Seattle. Mit einem Mal springen Waggons in voller Fahrt aus den Gleisen, ein Wagen kippt auf eine Autobahn. Es gibt Tote und Verletzte.

Meistgelesen

So reagierten Sané, Schweini, Podolski und Co. auf Deutschlands Last-Minute-Sieg 

So reagierten Sané, Schweini, Podolski und Co. auf Deutschlands Last-Minute-Sieg 

Schwerverletzte: Explosion erschüttert Wuppertaler Mehrfamilienhaus

Schwerverletzte: Explosion erschüttert Wuppertaler Mehrfamilienhaus

Turbulente Nacht: Mehrere Verletzte durch Schlägereien zwischen Betrunkenen!

Turbulente Nacht: Mehrere Verletzte durch Schlägereien zwischen Betrunkenen!

Polizei-Bilanz nach Deutschland-Spiel: hunderte Autos im Konvoi unterwegs!

Polizei-Bilanz nach Deutschland-Spiel: hunderte Autos im Konvoi unterwegs!

15 Ärzte des Uni-Klinikums zählen zu Top-Medizinern 2018

15 Ärzte des Uni-Klinikums zählen zu Top-Medizinern 2018

Tumulte nach Kroos-Tor: Schwedens Keeper tritt gegen DFB nach und ätzt gegen „ältere Generation“

Tumulte nach Kroos-Tor: Schwedens Keeper tritt gegen DFB nach und ätzt gegen „ältere Generation“

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.