Letzte Landtagswahl 2019 im Detail

Thüringen-Wahl 2019: Ergebnisse, Direktmandate, Sitzverteilung, Verluste und Gewinne

+
Wir stellen die Ergebnisse der Landtagswahl 2019 in Thüringen für Sie in verschiedenen Info-Grafiken bereit.

Die Stimmzettel sind ausgezählt, das Ergebnis der Landtagswahl in Thüringen steht fest. Wir zeigen ihnen alle Grafiken zu Direktmandaten, Sitzverteilung, Gewinnen und Verlusten der Parteien.

Erfurt - Mit der Landtagswahl in Thüringen endet das Wahljahr 2019 in Deutschland. Es bleiben viele Fragen. Wer kann künftig in Erfurt regieren? Welche Koalitionen sind möglich und welche Parteien zieht es in die Opposition? Wie viele Abgeordnete vertreten die diversen Parteien im Landtag? Die möglichen Antworten auf diese Fragen zum Ergebnis der Thüringen-Wahl können Sie in den folgenden Grafiken nachlesen.

Diese zeigen die prozentuale Stimmenverteilung, die Gewinne und Verluste der Parteien im Vergleich zur Landtagswahl 2014 und die Sitzverteilung im neugewählten Parlament. Daneben gibt es eine Wahlkreiskarte, die das Wahlergebnis detailliert wiedergibt. Der Koalitionsrechner offenbart per Knopfdruck, welche Regierungsbündnisse möglich wären und wie groß die jeweilige Mehrheit ausfallen würde.

Alle interaktiven Grafiken werden am Abend der Thüringen-Wahl am 27. Oktober 2019 fortlaufend mit aktuellen Daten und zum Abschluss mit den amtlichen Endergebnissen befüllt.

Landtagswahl in Thüringen 2019: Ergebnisse für Sitzverteilung und Direktmandaten

Neben dem Gesamtergebnis der Landtagswahl in Thüringen erfahren Sie in diesem Artikel auch, wo die Parteien ihre Direktmandate errungen haben. Zudem offenbaren die lokalen Ergebnisse, in welchen Städten und Landkreisen die einzelnen Parteien besonders stark abschnitten. Sie haben die Möglichkeit, sich für jeden der Wahlkreise die Ergebnisse der Erst- und Zweitstimme anzusehen, sobald die Auszählung abgeschlossen und das offizielle Ergebnis bekanntgegeben worden ist. Die entsprechende Übersicht über das Bundesland Thüringen wird Ihnen unterhalb der Ergebnisse auf Landesebene angezeigt.

Video: Thüringen-Umfrage: Rot-Rot-Grün schwächelt

Die folgenden interaktiven Grafiken werden stets mit den aktuellsten Daten zur Landtagswahl in Thüringen angereichert. Deshalb kann es durchaus einige Sekunden dauern, bis die Ansicht vollständig geladen ist.

Direktmandate in Thüringen: Wo liegt welche Partei?

Die folgende Karte von Thüringen bietet Ihnen zwei Möglichkeiten. Sie können per direktem Klick auf die Wahlkreiskarte einen Wahlkreis auswählen oder sich direkt über der Karte per Klick auf den Pfeil eine alphabetische Liste aller Wahlkreise im Bundesland Thüringen anzeigen lassen, um einen beliebigen auszuwählen. Dann werden Ihnen die dortigen Wahlergebnisse für die Erst- (Direktmandate) und Zweitstimme präsentiert.

Prozentuale Stimmenverteilung bei der Thüringen-Wahl 2019

Diese Grafik zeigt, wie viel Prozent der abgegebenen gültigen Wahlstimmen jede Partei auf sich vereinte. In den Landtag ziehen nur Parteien mit mindestens fünf Prozent Stimmenanteil ein. Auch der Unterschied im Vergleich zur Landtagswahl in Thüringen 2014 wird dokumentiert. Wie bei allen folgenden Grafiken ist auch die Wahlbeteiligung abzulesen.

Hier finden Sie die aktuellen Umfragen und Prognosen zur Landtagswahl in Thüringen 2019.

Gewinne und Verluste bei der Thüringen-Wahl 2019

Bei dieser Grafik lässt sich leicht ablesen, welche Parteien im Vergleich zur Thüringen-Wahl 2014 prozentual Stimmen dazugewonnen oder verloren haben und wie groß diese Veränderung ausgefallen ist. Bei Gewinnen schlägt der Balken nach oben aus, bei Verlusten nach unten.

Sitzverteilung im Thüringischen Landtag

Wie die Sitzverteilung im neuen Landtag in Erfurt nach der Landtagswahl in Thüringen aussieht, offenbart diese Grafik. Angezeigt wird dazu auch die Veränderung im Vergleich zur vorigen Wahl 2014. Gewinne werden in Grün angegeben, Verluste in Rot. Direkt einzusehen ist die Gesamtzahl der Sitze im Landtag.

Welche Koalitionen ermöglicht das Ergebnis der Landtagswahl in Thüringen?

Mit dem Koalitionsrechner können Sie nachprüfen, welche Parteien im Falle eines Bündnisses eine Mehrheit bilden würden. Dazu klicken Sie einfach in der unteren Leiste mehrere Parteien an - anschließend wird Ihnen neben der Zahl der für die absolute Mehrheit nötigen Sitze auch die Zahl der Sitze präsentiert, die der ausgewählte Parteien-Zusammenschluss innehaben würde.

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare