Die letzten Battles vor dem „Showdown“

The Voice of Germany“: OXA strippt bei Battles auf der Bühne – Sido ist nicht begeistert

+
Paradiesvogel OXA tritt bei den letzten Battles auf.

Die Battles von „The Voice of Germany“ gehen in die letzte Runde. Noch 21 Sänger kämpfen ums Weiterkommen. Kandidat OXA sorgt bei den letzten Battles für ein absolutes Highlight: 

Update, 21 Uhr: Spektakulärer Auftritt bei „The Voice of Germany“: In den letzten Battles machen OXA und Sabina aus Team Mark mit dem Queen-Hit „Don´t stop me Now“ den Anfang. Paradiesvogel OXA hat sich für die Power-Performance eine ganz besondere Showeinlage ausgedacht. Die Brasilianerin reißt sich kurzerhand die Hose vom Körper. Übrig bleibt ein knallenger Einteiler mit Totenköpfen! Für Rae Garvey ist dieser Auftritt ein „Performance-Gesamtpaket“. Sido sieht das natürlich mal wieder anders. Sein Motto bei der Show: „Weniger ist mehr.“ Ex-GNTM-Kandidatin Sally flog ebenfalls nach einem Diss von Sido aus der Show.

„The Voice of Germany“: OXA sorgt mit diesem gewagten Outfit für ein Highlight

Es sind die letzten zehn Battles bei „The Voice of Germany“ 2019, die am Donnerstagabend (24. Oktober) ausgetragen werden. Insgesamt kämpfen 21 Kandidaten um den Einzug in den „Showdown“, bei dem jeder Sänger ein selbst gewähltes Lied vortragen muss. Bereits jetzt steht fest: Die letzten Battles werden extrem spannend! 

Unter anderem sehen wir OXA wieder, der über sich selbst sagt: „Ich bin Mann, ich bin Frau, ich bin Transgender, ich bin Performer, Tänzer und Sänger!“ Der selbsternannte Paradiesvogel aus Team Mark hatte bereits bei denBlind Auditions eine powergeladene Performance angeliedert. Wir dürfen also gespannt sein, was wir bei seiner „Queen“-Version von „Don‘t Stop Me Now“ zu sehen kriegen. Alleine das Outfit dürfte zum Hingucker werden: OXA trägt im Battle mit Sabina schwarze High Heels, einen knallengen Einteiler mit Totenköpfen und Zöpfe. 

„The Voice of Germany“: Emotionaler Auftritt von Claudia

Doch nicht nur Team Mark wird für spannende Battle-Momente bei „The Voice of Germany“ sorgen. Aus Alice Mertons Team tritt Claudia gegen die Geschwister Emma und Felix an. Claudia sorgte bei den Blind Auditions für einen sehr emotionalen Auftritt, den sie ganz bestimmt bei den Battles mit dem Song „Say Something“ toppen will. Die Gewister aus Stuttgart werden aber bestimmt nicht kampflos aufgeben, denn auch sie wollen eine Runde bei „The Voice of Germany“ weiterkommen.

„The Voice of Germany“: Alle Highlights im Live-Ticker

Das letzte Battle mit allen Highlights können Sie im MANNHEIM24 im Live-Ticker verfolgen. Kickt Sido wieder ein komplettes Battle-Duo aus der Show? Der Rapper hatte mit seinem Team bei „The Voice of Germany“ bisher eher Pech. Erst sorgte er für einen Riesen-Schock, indem er nach dem Battle zwischen Tyrone und Janet angekündigte, keinen von beiden in die nächste Runde mitzunehmen. Dann kickte Sido Kandidat Bastian aus den Battles, weil dieser bei einer durchzechten Nacht seine Stimme zerstört hatte. Ist Sidos Pechsträhne mit seinen „The Voice of Germany“-Kandidaten beim letzten Battle endlich beendet? Wir erfahren es ab 20:15 Uhr auf ProSieben.

*MANNHEIM24 ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks. 

jol/kab

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare