Tausende Migranten in Piräus angekommen

+
Flüchtlinge kommen in Piräus an.

Athen/Piräus - Der Flüchtlingszustrom von den griechischen Inseln in der Ostägäis aufs Festland hält an: An Bord von drei Fähren sind am frühen Montagmorgen gut 4000 Migranten und Flüchtlinge im Hafen von Piräus angekommen.

Sie kamen von den Inseln Lesbos und Chios. Dies teilte die Küstenwache mit. Fast alle wollten weiter nach Westeuropa, berichteten Reporter, die Flüchtlinge befragten. In ihrer Mehrheit stammen sie aus Syrien, Irak, Afghanistan und Pakistan.

dpa

Video

Radikale Wende: Diese Spar-Maßnahme könnten Lidl-Kunden bald spüren

Radikale Wende: Diese Spar-Maßnahme könnten Lidl-Kunden bald spüren

Großeinsatz der Polizei nach Schüssen in London - Bilder

Großeinsatz der Polizei nach Schüssen in London - Bilder

McAllister: Großbritannien ist eher "uneiniges Königreich"

McAllister: Großbritannien ist eher "uneiniges Königreich"

Kommentare