1. Mannheim24
  2. Welt

Sportwagen rammt beim Ausparken anderes Luxusauto

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Franziska Vystrcil

EIn Bugatti Divo touchiert mit dem Heck einen Mercedes CLS
Beim Ausparken rammt ein Bugatti Divo einen Mercedes CLS in Paris. © Instagram (ledriviste)

Ein- und Ausparken will gelernt sein: Ein Bugatti-Fahrer rammte ein anderes Auto beim Rückwärtsfahren. Ein Video vom Zusammenstoß belustigt nun das Netz.

Paris - Gerade in beengten Innenstädten kann nicht nur die Parkplatzsuche viele Nerven kosten, sondern auch das Parken an sich. In Paris wurde einem Bugatti-Fahrer sein unübersichtlicher Sportwagen nun zum Verhängnis. Ein Video davon geht im Netz viral.
Wie BW24* schreibt, rammt ein Bugatti einen Mercedes: „Millionen für ein Auto und du kannst nicht fahren“.
Während er langsam rückwärts fährt, um aus der Parklücke zu lenken, bremst der Bugatti zu spät - und stößt mit dem dahinter stehenden Mercedes CLS zusammen. Das kann teuer werden: Denn der Bugatti Divo ist ein Supercar, das es nur 40 Mal auf der Welt gibt - und preislich bei fünf Millionen Euro anfängt. *BW24 ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare