1. Mannheim24
  2. Welt

Die reichsten Deutschen kommen aus Baden-Württemberg

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Sina Alonso Garcia

Ein Logo einer Lidl-Filiale.
Lidl-Gründer Dieter Schwarz ist der zweitreichste Baden-Württemberger und gleichzeitig auch der zweitreichste Deutsche. Bilder des medienscheuen Unternehmers gibt es kaum. Geschätztes Vermögen: 30 Milliarden Euro. © Jens Kalaene/dpa

Viele von Deutschlands Superreichen kommen aus Baden-Württemberg - das geht aus einem aktuellen Ranking hervor.

Stuttgart -  Auf der Liste der 500 reichsten Deutschen 2020, die das Manager Magazin kürzlich veröffentlichte, ist Baden-Württemberg auf Platz 1 und 2 vertreten. Die Milliardäre, die sich hinter den beiden Top-Positionen verbergen, wollen jedoch unerkannt bleiben und halten sich bedeckt: Familie Reimann aus Mannheim und Lidl-Gründer Dieter Schwarz aus Heilbronn würde wohl kaum jemand auf der Straße erkennen. Auch einige Einzelpersonen und Familien aus dem Raum Stuttgart haben es in das Ranking geschafft - vorne mit dabei sind Vertreter einiger namhafter schwäbischer Familienunternehmen: Darunter Porsche, Stihl und Kärcher. Das ist kaum verwunderlich. Stuttgart gilt mit seinen zahlreichen mittelständischen Unternehmen wie Daimler und Co. als Wohlstandsmotor.

Wie BW24* berichtet, kommen die geheimnisvollsten Milliardäre aus Baden-Württemberg.

Wirtschaft in Stuttgart: Daimler, Porsche, Bosch – die Region als Wohlstandsmotor (BW24* berichtete). *BW24 ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks.

Auch interessant

Kommentare