Kasse ließ sich nicht öffnen

Räuber flüchten ohne Beute

+
Die Diebe flüchteten ohne ihre Beute.

Weissach - Weil sich die Kasse in einem Supermarkt nicht öffnen ließ, haben zwei Räuber in Weissach (Baden-Württemberg) ohne Beute die Flucht ergriffen.

Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, hatten die mit Pistole und Messer bewaffneten Männer zunächst Geld von einer Kassiererin verlangt. Weil die Frau die Kasse am Montagabend nicht öffnete, nahmen die Maskierten kurzerhand Ware aus der Auslage und scannten sie ein. Doch die Kasse sprang nicht auf. Eine Mitarbeiterin des Einkaufmarktes löste schließlich Alarm aus, indem sie die Notausgangstür öffnete. Die Täter flüchteten ohne Beute. Die Fahndung der Polizei blieb zunächst ohne Ergebnis.

dpa

Chaos in Chile: Schneesturm legt die Hauptstadt lahm

Chaos in Chile: Schneesturm legt die Hauptstadt lahm

Bilder: So heftig hat der Regen im Westen zugeschlagen

Bilder: So heftig hat der Regen im Westen zugeschlagen

Undercover-Polizist: „Ich spüre, dass sich die Menschen hier unsicher fühlen“

Undercover-Polizist: „Ich spüre, dass sich die Menschen hier unsicher fühlen“

Kommentare