Sindelfingen

17-jähriger fährt ohne Führerschein und lässt Motor neben Streifenwagen aufheulen

Polizei kontrolliert "Autoposer"
+
Ein 17-Jähriger ohne Führerschein ließ den Motor aufheulen - direkt neben der Polizei. (Symbolbild)

Die Polizei Sindelfingen wurde von einem 17-Jährigen in einem BMW provoziert. Es stellte sich heraus, dass er nicht einmal einen Führerschein hatte.

Das Handeln eines Teenagers stellt die Polizei Sindelfingen im Landkreis Böblingen vor Rätsel. Er entwendete den BMW eines Bekannten und machte damit eine Spritztour.

Wie BW24* berichtet, hatte der 17-Jährige keinen Führerschein, ließ aber seinen Motor neben einem Streifenwagen aufheulen.

Die Stadt Sindelfingen liegt im Landkreis Böblingen. (BW24* berichtete) *BW24 ist Teil des Ippen-Digitalnetzwerks.

Das könnte Dich auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare