Die Situation ist zu ernst

Polizei setzt Spezialkräfte ein, um Corona-Regeln bei Maskengegnern durchzusetzen

Polizisten kontrollieren in der Fußgängerzone die Einhaltung der Maskenpflicht.
+
Coronavirus in Baden-Württemberg: Polizei setzt Spezialeinsatzkräfte zur Kontrolle der Regeln ein (Symbolbild).

Am Montag trat der Teil-Lockdown in Kraft. Die Polizei in Mannheim und Heidelberg setzt auf Spezialeinsatzkräfte, um die Corona-Regeln durchzusetzen.

Mannheim - Seit Montag gilt in ganz Baden-Württemberg ein Teil-Lockdown, der bis Ende November anhalten soll. Um die Einhaltung der Corona-Maßnahmen besser kontrollieren zu können, setzt die Polizei in Mannheim und Heidelberg auf Anti-Konflikt-Teams. Die Spezialeinsatzkräfte sollen die Corona-Regeln bei Maskengegnern durchsetzen. Auch die Polizei in Konstanz hat das Personal aufgestockt. In Zukunft sollen Präventionsbeamte ihre Kollegen bei den Kontrollen unterstützen. Dazu gehören Polizisten, die normalerweise Schülern die Verkehrsregeln beibringen oder Senioren über die Tricks von Betrügern aufklären.

Wie BW24* berichtet, setzt die Polizei Spezialkräfte ein, um die Corona-Regeln bei Maskengegnern durchzusetzen.

Das Coronavirus in Baden-Württemberg (BW24* berichtete) verbreitet sich wieder mit alarmierender Geschwindigkeit. *BW24 ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks.

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare