1. Mannheim24
  2. Welt

Pforzheim: Badegäste haben plötzlich blaue Füße - das ist der Grund

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Julian Baumann

Senioren schwimmen am frühen Morgen im Freibad Spaßbad Wedemark.
Badegäste in einem Pforzheimer Freibad bekamen plötzlich beim Baden blaue Füße (Symbolbild). © Julian Stratenschulte/dpa

Nach dem Lockdown können Badegäste endlich wieder Freibäder in Baden-Württemberg besuchen. In Pforzheim kam es jedoch zu einer ungewöhnlichen Situation.

Pforzheim - Freibäder waren aufgrund des Lockdowns auch in Baden-Württemberg seit November geschlossen. Nun ist die Badesaison endlich angebrochen und auch das Wetter spielt aktuell mit. Badegäste in Pforzheim hatten jedoch auf einmal blaue Füße, als sie aus dem Nichtschwimmerbecken eines Freibades kamen. Laut der Stadt wurde das Becken vor dem Beginn der Saison saniert und gestrichen. Nach dem Vorfall wurde das Becken temporär gesperrt und soll erst in zwei Wochen wieder zugänglich sein. Wie BW24* berichtet, hatten Badegäste in Pforzheimer Freibad plötzlich blaue Füße.

Neben Freibädern lässt es sich bei den aktuellen Temperaturen auch gut in Badeseen abkühlen. Das sind die zehn Badeseen in Baden-Württemberg, die man kennen muss (BW24* berichtete). *BW24 ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare