„Erdzeitenpark“

Neuer Dinopark in der Eifel - Bilder aus der Urzeit

1 von 8
Dinosaurier sind bereits seit 65 Millionen Jahren ausgestorben. Dennoch üben sie bis heute eine große Faszination aus. In einem neuen Dino-Park in der Südeifel kann man in ihre Welt „zurückreisen“.
2 von 8
Dinosaurier sind bereits seit 65 Millionen Jahren ausgestorben. Dennoch üben sie bis heute eine große Faszination aus. In einem neuen Dino-Park in der Südeifel kann man in ihre Welt „zurückreisen“.
3 von 8
Dinosaurier sind bereits seit 65 Millionen Jahren ausgestorben. Dennoch üben sie bis heute eine große Faszination aus. In einem neuen Dino-Park in der Südeifel kann man in ihre Welt „zurückreisen“.
4 von 8
Dinosaurier sind bereits seit 65 Millionen Jahren ausgestorben. Dennoch üben sie bis heute eine große Faszination aus. In einem neuen Dino-Park in der Südeifel kann man in ihre Welt „zurückreisen“.
5 von 8
Dinosaurier sind bereits seit 65 Millionen Jahren ausgestorben. Dennoch üben sie bis heute eine große Faszination aus. In einem neuen Dino-Park in der Südeifel kann man in ihre Welt „zurückreisen“.
6 von 8
Dinosaurier sind bereits seit 65 Millionen Jahren ausgestorben. Dennoch üben sie bis heute eine große Faszination aus. In einem neuen Dino-Park in der Südeifel kann man in ihre Welt „zurückreisen“.
7 von 8
Dinosaurier sind bereits seit 65 Millionen Jahren ausgestorben. Dennoch üben sie bis heute eine große Faszination aus. In einem neuen Dino-Park in der Südeifel kann man in ihre Welt „zurückreisen“.
8 von 8
Dinosaurier sind bereits seit 65 Millionen Jahren ausgestorben. Dennoch üben sie bis heute eine große Faszination aus. In einem neuen Dino-Park in der Südeifel kann man in ihre Welt „zurückreisen“.

Bilder: So heftig hat der Regen im Westen zugeschlagen

Bilder: So heftig hat der Regen im Westen zugeschlagen

Undercover-Polizist: „Ich spüre, dass sich die Menschen hier unsicher fühlen“

Undercover-Polizist: „Ich spüre, dass sich die Menschen hier unsicher fühlen“

Seebeben vor Kos versetzt Urlauber in Angst - so sieht die Insel nun aus

Seebeben vor Kos versetzt Urlauber in Angst - so sieht die Insel nun aus

Kommentare