1. Mannheim24
  2. Welt

Neue Verordnung: Diese Corona-Regeln gelten in Baden-Württemberg

Erstellt:

Von: Julian Baumann

Kommentare

In Baden-Württemberg gilt eine Maskenpflicht für OP, KN95- oder FFP2-Masken in öffentlichen Verkehrsmitteln sowie Geschäften
Die Corona-Regeln in Baden-Württemberg umfassen eine FFP2-Maskenpflicht in Innenräumen. Es gibt jedoch Ausnahmen. © Sebastian Gollnow/dpa

Am Montag wurde die Corona-Verordnung in Baden-Württemberg erneut angepasst. Diese Regeln gelten nun im Südwesten.

Stuttgart - Die Corona-Lage ist aktuell noch immer sehr angespannt. Baden-Württemberg reagierte mit einer Anpassung der Corona-Verordnung, die am gestrigen Montag in Kraft trat. Unter anderem wurde die Maskenpflicht verschärft und auch die 2G+-Regel hat sich verändert. Zudem wurde auch die Kontaktbeschränkung für das Treffen mit mehreren Personen im Innen- und Außenraum angepasst. Die neue Verordnung soll die Ausbreitung der Omikron-Variante eindämmen.
*BW24 erklärt, welche Corona-Regeln nun in Baden-Württemberg gelten.

Im Innenbereich sollen Personen ab 18 Jahren eine FFP2-Maske oder einen vergleichbaren Mund-Nasenschutz tragen. Von dieser Pflicht gibt es jedoch Ausnahmen. *BW24 ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare