Bilder aus dem Irak

Kurdische Peschmerga: Sie kämpfen gegen die IS-Terrormiliz

Kurden Irak
1 von 23
Sie kämpfen gegen die Terrormiliíz Islamischer Staat (IS): Kurdische Peschmerga (Deutsch: "Die dem Tod ins Auge Sehenden“) wollen die im Irak an die Islamisten verlorenen Gebiete zurückerobern und erhalten auch Waffen aus Deutschland. Unterstützt werden sie auch von Kämpfern der verbotenen türkischen PKK und deren syrischen Ableger.
Kurden Irak
2 von 23
Sie kämpfen gegen die Terrormiliíz Islamischer Staat (IS): Kurdische Peschmerga (Deutsch: "Die dem Tod ins Auge Sehenden“) wollen die im Irak an die Islamisten verlorenen Gebiete zurückerobern und erhalten auch Waffen aus Deutschland. Unterstützt werden sie auch von Kämpfern der verbotenen türkischen PKK und deren syrischen Ableger.
Kurden Irak
3 von 23
Sie kämpfen gegen die Terrormiliíz Islamischer Staat (IS): Kurdische Peschmerga (Deutsch: "Die dem Tod ins Auge Sehenden“) wollen die im Irak an die Islamisten verlorenen Gebiete zurückerobern und erhalten auch Waffen aus Deutschland. Unterstützt werden sie auch von Kämpfern der verbotenen türkischen PKK und deren syrischen Ableger.
Kurden Irak
4 von 23
Sie kämpfen gegen die Terrormiliíz Islamischer Staat (IS): Kurdische Peschmerga (Deutsch: "Die dem Tod ins Auge Sehenden“) wollen die im Irak an die Islamisten verlorenen Gebiete zurückerobern und erhalten auch Waffen aus Deutschland. Unterstützt werden sie auch von Kämpfern der verbotenen türkischen PKK und deren syrischen Ableger.
Kurden Irak
5 von 23
Sie kämpfen gegen die Terrormiliíz Islamischer Staat (IS): Kurdische Peschmerga (Deutsch: "Die dem Tod ins Auge Sehenden“) wollen die im Irak an die Islamisten verlorenen Gebiete zurückerobern und erhalten auch Waffen aus Deutschland. Unterstützt werden sie auch von Kämpfern der verbotenen türkischen PKK und deren syrischen Ableger.
Kurden Irak
6 von 23
Sie kämpfen gegen die Terrormiliíz Islamischer Staat (IS): Kurdische Peschmerga (Deutsch: "Die dem Tod ins Auge Sehenden“) wollen die im Irak an die Islamisten verlorenen Gebiete zurückerobern und erhalten auch Waffen aus Deutschland. Unterstützt werden sie auch von Kämpfern der verbotenen türkischen PKK und deren syrischen Ableger.
Kurden Irak
7 von 23
Sie kämpfen gegen die Terrormiliíz Islamischer Staat (IS): Kurdische Peschmerga (Deutsch: "Die dem Tod ins Auge Sehenden“) wollen die im Irak an die Islamisten verlorenen Gebiete zurückerobern und erhalten auch Waffen aus Deutschland. Unterstützt werden sie auch von Kämpfern der verbotenen türkischen PKK und deren syrischen Ableger.
Kurden Irak
8 von 23
Sie kämpfen gegen die Terrormiliíz Islamischer Staat (IS): Kurdische Peschmerga (Deutsch: "Die dem Tod ins Auge Sehenden“) wollen die im Irak an die Islamisten verlorenen Gebiete zurückerobern und erhalten auch Waffen aus Deutschland. Unterstützt werden sie auch von Kämpfern der verbotenen türkischen PKK und deren syrischen Ableger.

Bagdad - Kurdische Peschmerga im Irak: Sie kämpfen gegen die IS-Terrormiliz.

Sie kämpfen gegen die Terrormiliíz Islamischer Staat (IS): Kurdische Peschmerga (Deutsch: "Die dem Tod ins Auge Sehenden“) wollen die im Irak verlorenen Gebiete zurückerobern und erhalten auch Waffen aus Deutschland. Unterstützt werden sie auch von Kämpfern der verbotenen türkischen PKK und deren syrischen Ableger.

Meistgelesen

Großeinsatz nach Unfall in Lampertheimer Straße: 3 Schwerverletzte

Großeinsatz nach Unfall in Lampertheimer Straße: 3 Schwerverletzte

War die Englisch-Prüfung zu schwer? Ministerium nimmt Stellung!

War die Englisch-Prüfung zu schwer? Ministerium nimmt Stellung!

Vanessa Mai schwer verletzt: So geht es ihr nach dem Unfall in Rostock

Vanessa Mai schwer verletzt: So geht es ihr nach dem Unfall in Rostock

Insider erhebt schwere Vorwürfe: „Avicii kroch teilweise auf die Bühne“

Insider erhebt schwere Vorwürfe: „Avicii kroch teilweise auf die Bühne“

Fieser Shitstorm gegen Katzenberger - die bringt Hummels und Götze ins Spiel

Fieser Shitstorm gegen Katzenberger - die bringt Hummels und Götze ins Spiel

Unfall auf B271: Motorrad-Fahrerin schwer verletzt

Unfall auf B271: Motorrad-Fahrerin schwer verletzt

Kommentare