Zwei Teelöffel sollen viele Nährstoffe enthalten

Igitt oder lecker? Die Australier mixen dieses Gemüse in ihren Kaffee

Schmeckt es oder ist es eklig? Eine Szene-Café in Australien mischen nun ein Gemüsepulver in ihren Kaffee, die Reaktionen darauf sind ziemlich unterschiedlich. 

Melbourne - Kaffee-Traditionalisten dürften das Gruseln bekommen: In Melbourne hat das Szene-Café „Commonfolk Coffee“ jetzt Broccoli-Espresso, Broccoli-Cappuccino und Broccoli-Latte im Angebot. Dazu wird ein Gemüsepulver in den Kaffee gemischt oder gegebenenfalls oben auf den Schaum gestreut. Zwei Teelöffel davon sollen soviel Nährstoffe enthalten wie eine Portion Broccoli - eine der Gemüsesorten, die besonders gemocht oder sehr gehasst wird.

Der Besitzer des Coffeeshops, Sam Keck, berichtete der australischen Nachrichtenagentur AAP von gemischten Reaktionen seiner Kunden. „Wir haben eine Gruppe von gesundheitsbewussten Broccoli-Fans, die das lieben“, sagte Keck. „Und dann gibt es die andere Gruppe, die sagt: „Würg! Das schmeckt wie Broccoli.“ Aber ein bisschen obendrauf mögen die auch.“

dpa

Rubriklistenbild: © dpa-tmn / Christin Klose

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Großeinsatz der Polizei in Schützenstraße – wegen Feuerwerk!  

Großeinsatz der Polizei in Schützenstraße – wegen Feuerwerk!  

Verzweifelter Vater startet Aufruf – und wird von der Herzensgüte der Heidelberger überwältigt! 

Verzweifelter Vater startet Aufruf – und wird von der Herzensgüte der Heidelberger überwältigt! 

Stromausfall nach Brand in Rheinau: Kinderheim evakuiert

Stromausfall nach Brand in Rheinau: Kinderheim evakuiert

Neckarstadt: Mann (50) von mehreren Jugendlichen zusammengeschlagen

Neckarstadt: Mann (50) von mehreren Jugendlichen zusammengeschlagen

Ja, wo isser denn?! Blitzer auf A656 plötzlich verschwunden!

Ja, wo isser denn?! Blitzer auf A656 plötzlich verschwunden!

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.