G20-Gipfel

Bilder: Merkel empfängt die Staatsoberhäupter in Hamburg, Trump trifft Putin

G20-Gipfel - Erste Arbeitssitzung
1 von 14
Am Freitag stand beim G20-Gipfel in Hamburg die erste Arbeitssitzung auf dem Programm. Doch davor wurden alle Gäste ausgiebig empfangen.
Als deutsche Bundeskanzlerin ist Angela Mekrel beim G20-Gipfel in Hamburg quasi die Gastgeberin. Hier wartet die Bundeskanzlerin auf die Begrüßung der Gäste.
2 von 14
Als deutsche Bundeskanzlerin ist Angela Mekrel beim G20-Gipfel in Hamburg quasi die Gastgeberin. Hier wartet die Bundeskanzlerin auf die Begrüßung der Gäste.
... US-Präsident Donald Trump.
3 von 14
... US-Präsident Donald Trump.
4 von 14
Nach der Begrüßung standen alle Teilnehmer für ein gemeinsames Foto parat.
Der (noch leere) Sitzungssaal. Hier werden am Freitag und Samstag die offiziellen Sitzungen stattfinden.
5 von 14
Der (noch leere) Sitzungssaal. Hier werden am Freitag und Samstag die offiziellen Sitzungen stattfinden.
G20-Gipfel · Retreat Sitzung
6 von 14
Einige Staatsoberhäupter nutzen die Zeit vor der ersten Sitzung die Zeit, um sich auszutauschen, so auch Angela Merkel und Donald Trump. Der US-Präsident traf sich auch zu einem Vier-Augen-Gespräch mit ...
... Mexikos Präsident Enrique Peña Nieto.
7 von 14
... Mexikos Präsident Enrique Peña Nieto.
Die Staats- und Regierungschefs sitzen am 07.07.2017 zu Beginn der Retreat-Sitzung der G20 Staats- und Regierungschefs zum Thema "Fighting Terrorism" beim G20-Gipfel in Hamburg.
8 von 14
Die Staats- und Regierungschefs sitzen am 07.07.2017 zu Beginn der Retreat-Sitzung der G20 Staats- und Regierungschefs zum Thema "Fighting Terrorism".

Hamburg - Am ersten offiziellen Sitzungstag des G20-Gipfels empfängt Gastgeberin Angela Mekel die Teilnehmer. Danach steht für die 20 mächtigsten Staats- und Regierungschef der Welt die erste Sitzung an.

tlo

Mehr zum Thema

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.