Unfall nordwestlich von Bremen

Horror-Unfall! VW Golf überschlägt sich - Frau erlebt Albtraum

Einen Albtraum erlebte eine Autofahrern bei Aurich, nordwestlich von Bremen. Als sie mit ihrem VW Golf eine Kurve durchfuhr, versagte plötzlich die Lenkung.
+
Einen Albtraum erlebte eine Autofahrern bei Aurich, nordwestlich von Bremen. Als sie mit ihrem VW Golf eine Kurve durchfuhr, versagte plötzlich die Lenkung.

Bei Aurich nahe Bremen kam es zum Horror-Unfall. Als eine Frau mit ihrem Auto durch eine Kurve raste, versagte plötzlich die Lenkung des VW Golf.

  • Bei Aurich, nordwestlich von Bremen, kam es zum Horror-Unfall
  • Eine Frau raste mit ihrem VW Golf durch eine Kurve
  • Plötzlich versagte in Niedersachsen die Lenkung des Autos

Aurich/Bremen - Einen absoluten Albtraum erlebte eine Frau am Sonntag (17. November) bei Aurich, nordwestlich von Bremen. Die Fahrerin war mit ihrem Auto auf der Straße Extrumer Moor in Richtung Extrum im Landkreis Aurich unterwegs, als plötzlich die Technik des VW Golf aussetzte. Das hatte für die Frau in Niedersachsen fatale Folgen. In einer Kurve im Landkreis Aurich nahe Bremen versagte plötzlich die Lenkung des VW Golf, es kam in Niedersachsen zum Horror-Unfall, wie nordbuzz.de* berichtet.

Aurich nordwestlich von Bremen: Frau fährt mit VW Golf - plötzlich versagt die Lenkung

Es müssen für die Frau vor dem Horror-Unfall schreckliche Sekunden der Hilflosigkeit gewesen sein. Denn als die Autofahrerin mit ihrem VW Golf eine Linkskurve bei Aurich, nordwestlich von Bremen gelegen, durchfuhr, ging plötzlich nichts mehr. Die Lenkradsperre rastete bei voller Fahrt ein, die Frau aus Niedersachsen hatte keine Möglichkeit mehr, das Auto zu steuern. Der VW Golf brach daraufhin im Landkreis Aurich aus, raste über den Seitenstreifen und überschlug sich nördlich von Bremen.

Aurich nahe Bremen: Frau fährt mit ihrem VW Golf - plötzlich rastet Lenkradsperre ein

Auf einer Böschung neben der Fahrbahn blieb der VW Golf schließlich auf dem Dach liegen. Die eingetroffenen Einsatzkräfte von Polizei und Feuerwehr kümmerten sich um die Frau. Die Autofahrerin wurde bei dem Horror-Unfall nahe Aurich, nordwestlich von Bremen, zwar nicht in dem Auto eingeklemmt, doch die 30-jährige Frau erlitt schwere Verletzungen. Zur weiteren Behandlung wurde die Autofahrerin, die mit ihrem VW Golf in Niedersachsen schwer verunglückte, deshalb in ein nahe gelegenes Krankenhaus gebracht.

Aurich nahe Bremen: VW Golf in Niedersachsen manövrierunfähig - Auto überschlägt sich

Der VW Golf musste aufwendig mit einem Kran geborgen werden, berichtet Nonstopnews. An dem Auto entstand bei dem Horror-Unfall im Landkreis Aurich, nordwestlich von Bremen, ein Totalschaden. Die Polizei ermittelt nun, wie es zu dem von der Frau geschilderten Defekt kommen konnte. Normalerweise dient die Lenkradsperre nämlich dem Diebstahlschutz. Die Lenkradsperre rastet in der Regel nur dann am Auto ein, wenn der Schlüssel aus dem Zündschloss abgezogen wurde. Die Ermittlungen der Polizei zum Horror-Unfall im Landkreis Aurich in der Nähe von Bremen dauern deshalb an. Ebenfalls in der Nähe von Bremen kam es auf der Autobahn A1 zu einem Unfall. Wie sich die Autofahrer vor Ort danach verhalten haben, macht fassungslos. 

*nordbuzz.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Quelle: nordbuzz.de

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion