Hubschrauber, Feuerwehr, Polizei

Frau nach schwerem Unfall auf Bundesstraße bei Sinsheim in Lebensgefahr

Polizei mit Blaulicht sichert Unfall
+
Nach einem schweren Unfall auf der B292 sichert die Polizei die Unfallstelle. (Symbolbild)

Am Donnerstagmorgen ereignete isch auf der B292 zwischen Sinsheim und Waibstadt ein schwerer Unfall, bei dem ein Mann schwer und eine Frau lebensgefährlich verletzt wurden.

Sinsheim - Auf der B292 zwischen Sinsheim und Waibstadt kam es am Donnerstagmorgen zu einem schweren Unfall, infolgedessen beide Fahrbahnen für etwa eine Stunde gesperrt werden mussten. Ein LKW-Fahrer hatte beim Spurwechsel ein Auto übersehen, welches sich nach der Kollision mehrmals überschlug und auf dem Dach liegen blieb.

Wie BW24* berichtet, wurde der 53-jährige Beifahrer des Unfallwagens schwer verletzt. Die Fahrerin musste aus dem Auto geborgen werden und schwebt in Lebensgefahr.

Anfang Juli ereignete sich auf der B45 nahe Sinsheim ebenfalls zu einem Unfall, bei dem eine Person im Fahrzeug eingeklemmt wurde und von den Rettungskräften geborgen werden musste (BW24* berichtete). Ein Fahrzeug war in den Gegenverkehr geraten und dort seitlich mit einem entgegenkommenden Pkw kollidiert. *BW24 ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare