Transaktionen nicht durchgeführt

Europaweit Probleme bei Bezahlungen mit Visa-Kreditkarten

Am Freitag sind bei Zahlungen mit Visa-Kreditkarten europaweit Probleme aufgetreten. Transaktionen wurden nicht durchgeführt. 

München - Bei Zahlungen mit Kreditkarten von Visa sind am Freitag europaweit Probleme aufgetreten. Wegen einer Störung wurden einige Transaktionen mit Visa nicht durchgeführt, wie ein Unternehmenssprecher der Nachrichtenagentur AFP erklärte. Es werde an einer Lösung des Problems gearbeitet. Paymentsense, ein Hersteller von Kartenlesegeräten, riet Kunden zur Verwendung der kontaktlosen Bezahlung mit Visa-Kreditkarten. Diese verursache weniger Schwierigkeiten als das Einführen der Karte in ein Lesegerät. Allerdings habe Visa die Störung inzwischen behoben, die Transaktionen würden allmählich wieder funktionieren.

AFP

Rubriklistenbild: © AFP / ALAIN JOCARD (Symbolbild)

Kommentare