Bollywood-Star Elnaaz Norouzi

Diese Frau aus Hannover ist wegen einer Netflix-Serie ein Bollywood-Star

+
Elnaaz Norouzi zog mit 21 Jahren von Hannover nach Indien, um ihren Traum, Bollywood-Star zu werden, zu verfolgen. Mit Erfolg, denn heute schauen ihr Millionen Zuschauer zu.

Elnaaz Norouzi lebte bis zu ihrem 21. Lebensjahr in Hannover. Dann zog die Schauspielerin nach Indien. Wegen dieser Netflix-Serie ist sie ein Bollywood-Star.

  • Elnaaz Norouzi ist in Indien dank der Netflix-Serie "Der Pate von Bombay" ein großer Bollywood-Star
  • Die gebürtige Iranerin lebte bis zu ihrem 21. Lebensjahr in Hannover in Niedersachsen
  • Dorthin war ihre Familie kurz nach ihrer Geburt im Jahr 1992 geflüchtet

Hannover - Wenn Elnaaz Norouzi durch die Innenstadt von Hannover läuft, dann ist sie nur ein Mensch unter vielen. Die 27-Jährige ist wunderschön, der ein oder andere Blick eines Mannes ist der gebürtigen Iranerin daher sicher. Doch erkannt wird der als Model und Schauspielerin arbeitende Bollywood-Star meistens nicht. Dabei ist Elnaaz Norouzi seit ihrer Doppelrolle in der Netflix-Serie "Der Pate von Bombay" weltbekannt. Über eine Milliarde Menschen sahen die Serie bereits, teilte Netflix unlängst mit. Dabei war ihre Bollywood-Karriere vor sechs Jahren eher holprig in Hannover gestartet, wie nordbuzz.de* berichtet.

Hannover: Gebürtige Iranerin Elnaaz Norouzi ist gefeierter Bollywood-Star in Indien

Als Elnaaz Norouzi im Juli 1992 geboren wurde, fassten ihre Eltern den endgültigen Entschluss: sie wollen aus dem Iran flüchten. In Deutschland fand die Familie Zuflucht, fortan lebten Elnaaz Norouzi und ihre Eltern in Hannover in Niedersachsen. Doch der Traum vom besseren Leben stellte sich für die heute 27-Jährige zunächst nicht in Hannover ein. „Ich kannte niemanden und wusste nicht, was ich machen soll. Ich war in der Schule im Unterricht mit den anderen Kindern, aber ich habe kein Wort verstanden. Das war keine einfache Zeit“, sagt Elnaaz Norouzi im NDR.

Doch die gebürtige Iranerin hatte schon damals einen großen Traum. Elnaaz Norouzi wollte Bollywood-Schauspielerin werden. Mit 14 Jahren wurde sie zunächst jedoch als Model entdeckt, machte während der Fotoshootings am Wochenende ihren Schulabschluss in Hannover. Bis zu ihrem 19. Lebensjahr bestimmten die Schule und das Modeln den Alltag von Elnaaz Norouzi, doch den Bollywood-Traum verlor die damals noch in Hannover lebende Iranerin nie aus den Augen. Doch mit 21 Jahren fasste Elnaaz Norouzi einen Entschluss: sie beantragte ein Arbeitsvisum für Indien und zog nach Mumbai.

Elnaaz Norouzi: Bollywood-Traum führt gebürtige Iranerin von Hannover nach Indien

In Mumbai angekommen stockte die angestrebte Karriere als Bollywood-Schauspielerin allerdings. Wie schon nach der Flucht aus dem Iran nach Deutschland kannte Elnaaz Norouzi auch in Indien niemanden. Wie in der Schule in Hannover war die heute 27-Jährige erstmal allein. In Indien ergatterte Elnaaz Norouzi zwar viele Modeljobs, doch ihr Traum, als Schauspielerin zu arbeiten, wurde zunächst belächelt. „Das war eine ganz schwierige Zeit. Da haben mir alle immer gesagt, deine Chancen liegen bei einem Prozent“, blickt die 27-Jährige im NDR zurück. Die gebürtige Iranerin dachte schon ans aufgeben, doch dann packte Elnaaz Norouzi der Ehrgeiz.

Das in Hannover aufgewachsene Model brachte sich die drei indischen Sprachen Hindi, Bengali und Urdu selber bei. Außerdem lernte Elnaaz Norouzi das Tanzen. Und ihr Ehrgeiz zahlte sich aus: im Jahr 2018 bekam die gebürtige Iranerin ihre ersten Rollen. Elnaaz Norouzi spielte in der Romantik-Komödie „Maan Jao Naa“ die Hauptrolle, wirkte außerdem in dem Film „Khido Khundi“ mit, der das Leben der indischen Hockeyspieler aus Sansarpur (Punjab/Indien) thematisiert. Doch der Durchbruch gelingt der heute 27-Jährigen aus Hannover erst mit der Netflix-Serie "Der Pate von Bombay". Dagegen zeigte Dieter Bohlen auf Instagram, was er von der Klima-Aktivistin Greta Thunberg hält.

Elnaaz Norouzi: Schauspielerin aus Hannover ergattert 2018 ihre ersten Rollen in Indien

"Der Pate von Bombay" ist die erste Netflix-Eigenproduktion aus Indien. In der Serie geht es um den abgestürzten Polizei-Ermittler Sartaj Singh aus Mumbai, der eines Tages einen Anruf eines jahrelang verschollenen Gangster-Bosses Ganesh Gaitonde erhält und von ihm erfährt, dass Mumbai in 25 Tagen zerstört werden wird. Elnaaz Norouzi aus Hannover spielt bei "Der Pate von Bombay" eine Doppelrolle: die der jungen Zoya Mirza und der älteren Jamila. 

In der ersten Staffel stellt sich heraus, das Jamila, eine aufstrebende Bollywood-Schauspielerin, die den Namen Zoya Mirza angenommen hat, Verbindungen zum Gangster-Boss Ganesh Gaitonde hat. In der zweiten Staffel wird schließlich bekannt, dass Jamila in der Vergangenheit die Geliebte des Gangster-Bosses war. Doch für ihre Doppelrolle musste Elnaaz Norouzi aus Hannover sogar ihr Aussehen verändern. Dagegen ist dieser Mega-Star ein Fan von "The Voice of Germany"-Talent Oxa.

In der Netflix-Serie "Der Pate von Bombay" spielt Elnaaz Norouzi ihre Doppelrolle als Zoya Mirza/Jamila jeweils als junge und reifere Frau. „Dafür wurde mir eine Nasen-Prothese angefertigt“, erzählt die 27-Jährige der Bild. Doch die Prothese störte Elnaaz Norouzi mitunter gewaltig: „Während der Dreharbeiten bekam ich kaum Luft. Ich könnte kaum lächeln. Ich war manchmal schwer genervt.“ Unterdessen machen sich die Fans von Nadja Abd el Farrag große Sorgen - seit Monaten gab es kein Lebenszeichen von "Naddel", der Ex-Freundin von Dieter Bohlen.

Dennoch lohnt sich die harte Arbeit, denn die zweite Staffel der Serie, die im Original „Sacred Games“ heißt, läuft seit dem 15. August 2019 auf Netflix - und damit in 191 Ländern. Laut Netflix sahen bereits über eine Milliarde Zuschauer den "Paten von Bombay". Damit ist klar: Elnaaz Norouzi aus Hannover lebt derzeit ihren großen Traum von einer Bollywood-Karriere in Indien. Ihren großen Traum leben dagegen auch zwei Firmen-Gründer aus Bremen, die die in der Vox-Show „Die Höhle der Löwen“ sogar ein Angebot von Unternehmer Frank Thelen ablehnten - und nun einen Millionen-Umsatz machen. Unterdessen rechnet ein beliebtes Schlagerduo mit Dieter Bohlen ab - und spricht von einer großen Enttäuschung.

Nag

*nordbuzz.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Das könnte Dich auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare