1. Mannheim24
  2. Welt

Corona-Lockdown verlängert: Schulen, Friseure, Gastronomie - diese Regeln gelten jetzt in Deutschland

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Patrick Mayer

Coronavirus-Pandemie: Der harte Lockdown in Deutschland wird bis zum 7. März verlängert. Ein Überblick über die aktuellen Corona-Regeln.

München/Berlin - Deutschland soll in der Coronavirus-Pandemie* kollektiv auf eine 7-Tage-Inzidenz* von 35 kommen. Dieses Ziel bekräftigten Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU)*, Berlins regierender Bürgermeister Michael Müller (SPD) und Bayerns Ministerpräsident Markus Söder (CSU)* nach der Bund- und Länderkonferenz am 10. Februar.

Coronavirus-Pandemie in Deutschland: Covid-19-Regeln bis 7. März beschlossen

Zwischen Baden-Württemberg und Bayern, zwischen NRW und Sachsen und den übrigen Bundesländern sollen also gleiche Corona-Regeln gelten. Ausgenommen sind: die Schulen und Kitas.

Hier habe sie „kein Vetorecht als Bundeskanzlerin“, erklärte Merkel und forderte: „Wir müssen die dritte Welle bekämpfen.“ Der erste Beschluss aus den Beratungen mit den Ministerpräsidenten lautet: Der harte Lockdown wird bundesweit bis zum 7. März verlängert.

Schulen, Friseure, Gastronomie - diese Covid-19-Regeln gelten jetzt in Deutschland.

Corona-Pandemie: Schulen, Friseure, Gastronomie - diese Covid-19-Regeln gelten jetzt in Deutschland

Auch interessant

Kommentare