Deutscher Weihnachtsbaum auf dem Petersplatz

+
Es braucht schweres Gerät und viel Geschicklichkeit, einen so großen Weihnachtsbaum aufzustellen. Foto: Claude Peri

Rom (dpa) - Auch im Vatikan wird es langsam weihnachtlich: Mit einem Kran wurde am Donnerstag ein 25 Meter großer Weihnachtsbaum aus Deutschland auf dem Petersplatz in Rom aufgestellt.

Der Baum sei dem Vatikan in diesem Jahr von den Gemeinden Hirschau, Schnaittenbach und Freudenberg in Bayern geschenkt worden, berichtete die Webseite "Affari Italiani" am Donnerstag. Nach Medienangaben soll er mit bunten Tonkugeln geschmückt werden, die von Kindern in italienischen Krankenhäusern gefertigt wurden.

Die riesige Krippe auf dem Platz ist hingegen ein Geschenk der autonomen Provinz Trentino.

Mehr zum Thema

Gewinner und Verlierer: Der Saarland-Wahltag in Bildern

Gewinner und Verlierer: Der Saarland-Wahltag in Bildern

Unglücksfähre "Sewol" vor Südkorea auf Lastschiff verladen

Unglücksfähre "Sewol" vor Südkorea auf Lastschiff verladen

Neue Bewegung in Aufarbeitung der Germanwings-Katastrophe

Neue Bewegung in Aufarbeitung der Germanwings-Katastrophe

Kommentare