Deutsche laut Umfrage für Verbleib Großbritanniens in EU

+
Die Flaggen von Großbritannien und der EU im EU-Ratsgebäude. Wenn es nach der deutschen Bevölkerung geht, soll der Union Jack auch weiterhin in Brüssel wehen. Foto: Federico Gambarini/Archiv

Berlin (dpa) - Die Deutschen sind einer Umfrage zufolge mit großer Mehrheit für den Verbleib Großbritanniens in der EU. Aus dem "Deutschlandtrend" der ARD geht hervor, dass 79 Prozent und damit mehr als drei Viertel der Befragten eine EU mit Großbritannien wünschen.

Lediglich 15 Prozent plädieren für den Austritt Londons. 39 Prozent der Befragten glauben, dass sich im Falle eines Austritts die wirtschaftliche Lage in der EU verschlechtert. 50 Prozent glauben, dass dies keinen Unterschied macht. 3 Prozent glauben, dass die EU ohne Großbritannien besser dasteht. Am 23. Juni stimmen die Briten in einem Referendum über ihre Zukunft innerhalb oder außerhalb der EU ab.

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Unfall auf A6: Fahrer (†27) stirbt bei Crash gegen Brückenpfeiler

Unfall auf A6: Fahrer (†27) stirbt bei Crash gegen Brückenpfeiler

Schreckliche Tragödie an Niederwiesenweiher: Drei junge Männer ertrunken!

Schreckliche Tragödie an Niederwiesenweiher: Drei junge Männer ertrunken!

Nach illegalem Rennen: Auto überschlägt sich auf A659

Nach illegalem Rennen: Auto überschlägt sich auf A659

Mit Drogen-Cocktail in Tasche erwischt! Dealerin im Knast

Mit Drogen-Cocktail in Tasche erwischt! Dealerin im Knast

WM im Live-Ticker: Schweden siegt dank Videobeweis - Außenseiter Panama fordert Belgien

WM im Live-Ticker: Schweden siegt dank Videobeweis - Außenseiter Panama fordert Belgien

Nach Messerangriff: Opfer (†41) stirbt im Krankenhaus!

Nach Messerangriff: Opfer (†41) stirbt im Krankenhaus!

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.