Seitenhieb Richtung AfD

„Asozial“: Innenminister äußert sich knallhart zu Corona-Leugnern

Corona-Protest: Eine vermummte Demonstrantin hält in Berlin einen Flyer mit dem Grundgesetz in die Höhe
+
Die Maßnahmen zum Schutz vor Coronavirus haben viele Gegner - besonders unter Leugnern der Covid-19-Pandemie

Das Coronavirus in Baden-Württemberg fordert täglich Todesopfer. Innenminister Thomas Strobl richtet deshalb scharfe Kritik an Menschen, die das Virus leugnen.

Stuttgart - Noch immer erliegen täglich Menschen ihrer Erkrankung an Covid-19. Nur leider gibt es auch nach wie vor Menschen, die eine Existenz des Coronavirus nicht anerkennen wollen und die globale Pandemie leugnen. Während einige die kritischen Stimmen zumindest tolerieren, wählt Baden-Württembergs Innenminister Thomas Strobl eine andere Strategie.

Wie BW24* berichtet, rechnet Baden-Württembergs Innenminister knallhart mit Corona-Leugnern ab. Menschen, die sich nicht an die Maßnahmen hielten, bezeichnete er als „asozial“.

Trotz der vielen Todesfälle durch das Coronavirus in Baden-Württemberg leugnen nach wie vor Menschen die Existenz des Virus. Darunter finden sich auch bekannte und einflussreiche Persönlichkeiten (BW24* berichtete). (*BW24 ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks)

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare