Drama im australischen Perth

Brand in Einkaufszentrum: Kunden fangen Feuer

+
Nach der Explosion in einem Shoppingcenter im westaustralischen Perth.

Perth - In Perth in Westaustralien hat es in einem Einkaufszentrum gebrannt. Ein Mensch starb. Laut Augenzeugen rannten Kunden brennend davon.

Bei einem Brand in einem Einkaufszentrum in der westaustralischen Stadt Perth ist am Dienstag ein Mensch ums Leben gekommen. Mehrere Menschen wurden verletzt, berichtete der Sender Radio Fairfax unter Berufung auf Polizeiangaben. Zu dem Brand kam es den Angaben zufolge nach der Explosion eines Stromtransformators.

Mindestens drei Menschen wurden mit schweren Brandwunden in Krankenhäuser gebracht. Laut Augenzeugen waren drei oder vier Männer brennend davongelaufen. Es handelte sich nach Medienberichten vermutlich um Arbeiter, die am Trafo gearbeitet hatten. Einige Menschen, die ihnen zur Hilfe geeilt waren, mussten wegen einer Rauchvergiftung behandelt werden.

dpa

Schreckensnacht in Manchester: Tote bei Ariana-Grande-Konzert

Schreckensnacht in Manchester: Tote bei Ariana-Grande-Konzert

Manchester nach dem Anschlag: Ein Bild von Trauer und Wehrhaftigkeit

Manchester nach dem Anschlag: Ein Bild von Trauer und Wehrhaftigkeit

13 Bilder zeigen, wie Düsseldorf den Japan-Tag feiert

13 Bilder zeigen, wie Düsseldorf den Japan-Tag feiert

Kommentare