"Urbi et Orbi" - Franziskus erteilt Ostersegen: Bilder vom Petersplatz

Osternacht, Ostern, Rom
1 von 50
Papst Franziskus hat im Petersdom in Rom seine dritte Osternacht gefeiert. Er rief die Menschen auf, demütig zu sein und bei Problemen nicht wegzusehen.
Osternacht, Ostern, Rom
2 von 50
Papst Franziskus hat im Petersdom in Rom seine dritte Osternacht gefeiert. Er rief die Menschen auf, demütig zu sein und bei Problemen nicht wegzusehen.
Osternacht, Ostern, Rom
3 von 50
Papst Franziskus hat im Petersdom in Rom seine dritte Osternacht gefeiert. Er rief die Menschen auf, demütig zu sein und bei Problemen nicht wegzusehen.
Osternacht, Ostern, Rom
4 von 50
Papst Franziskus hat im Petersdom in Rom seine dritte Osternacht gefeiert. Er rief die Menschen auf, demütig zu sein und bei Problemen nicht wegzusehen.
Osternacht, Ostern, Rom
5 von 50
Papst Franziskus hat im Petersdom in Rom seine dritte Osternacht gefeiert. Er rief die Menschen auf, demütig zu sein und bei Problemen nicht wegzusehen.
Osternacht, Ostern, Rom
6 von 50
Papst Franziskus hat im Petersdom in Rom seine dritte Osternacht gefeiert. Er rief die Menschen auf, demütig zu sein und bei Problemen nicht wegzusehen.
Osternacht, Ostern, Rom
7 von 50
Papst Franziskus hat im Petersdom in Rom seine dritte Osternacht gefeiert. Er rief die Menschen auf, demütig zu sein und bei Problemen nicht wegzusehen.
Osternacht, Ostern, Rom
8 von 50
Papst Franziskus hat im Petersdom in Rom seine dritte Osternacht gefeiert. Er rief die Menschen auf, demütig zu sein und bei Problemen nicht wegzusehen.

Rom - Es ist die Erinnerung an die Auferstehung Christi: Mit Tausenden Gläubigen feiert Papst Franziskus die Osternacht. Er ruft die Menschen auf, demütig zu sein und bei Problemen nicht wegzusehen.

Beängstigender Hagel-Sturm: In Istanbul ging fast nichts mehr 

Beängstigender Hagel-Sturm: In Istanbul ging fast nichts mehr 

S-Bahn-Unfall in Barcelona

S-Bahn-Unfall in Barcelona

Mann verletzt fünf Menschen mit Kettensäge - Fotos

Mann verletzt fünf Menschen mit Kettensäge - Fotos

Kommentare