Sparsamkeit der Schwaben

Wissenschaftlich belegt: Ranking stützt Vorurteil über Baden-Württemberger

Harald Schmidt grinst bei einem Interview
+
Harald Schmidt, selbst Schwabe, machte sich in seiner Show gern über Baden-Württemberger lustig.

Es ist das Klischee schlechthin: Die Menschen in Baden-Württemberg zeichnen sich durch Sparsamkeit aus. Das Statistische Landesamt hat das jetzt mit Zahlen belegt.

Stuttgart - In Deutschland schreibt man den Bewohnern der einzelnen Bundesländer gerne unterschiedliche Charaktereigenschaften zu. Die Baden-Württemberger sind dabei direkt von zwei Eigenschaften gekennzeichnet: Fleiß und Sparsamkeit. Zumindest eine der Eigenschaften hat das Statistische Landesamt jetzt wissenschaftlich belegt.

Wie BW24* berichtet, bestätigt ein Ranking jetzt wissenschaftlich ein Vorurteil über Baden-Württemberger. Im Vergleich zu anderen Bundesländern sind die Menschen im Südwesten sparsamer.

Wo innerhalb Baden-Württembergs die sparsamsten Menschen leben, sagt die Statistik nicht. In der Landeshauptstadt Stuttgart dürften sie jedenfalls nicht leben. (BW24* berichtete). (*BW24 ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks)

Das könnte Dich auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare