Geöffnete Schulen und Kitas

Baden-Württemberg: Landesregierung erwägt drastischen Schritt an Schulen

Ein junges Mädchen sitzt mit Maske im Unterricht.
+
Wegen des Coronavirus in Baden-Württemberg plant die Landesregierung einen drastischen Schritt an Schulen.

Trotz Lockdown haben Schulen weiterhin geöffnet. In Baden-Württemberg plant die Landesregierung nun jedoch drastische Schritt im Kampf gegen Corona.

Stuttgart - Vor allem von Seiten der Lehrer wird viel Kritik am Umgang mit den Schulen in Zeiten der Pandemie laut. Viele fühlen sich einem großen Risiko durch das Coronavirus ausgesetzt, weil sie jeden Tag in vollen Klassenzimmern unterrichten müssen.

Wie BW24* berichtet, plant die Regierung nun jedoch einen drastischen Schritt an Schulen wegen des Coronavirus in Baden-Württemberg.

Am Montag traten die verschärften Corona-Regeln zur Eindämmung von Covid-19 in Kraft (BW24* berichtete). *BW24 ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare