Im Kampf gegen das Coronavirus

Baden-Württemberg: Regierung verschärft Maskenpflicht in der Gastro-Szene

Eine Passantin hält einen Mund-Nasen-Schutz und ein Smartphone in der Hand.
+
Angesichts steigender Coronavirus-Infektionen wird die Maskenpflicht in Baden-Württemberg wieder verschärft.

In Baden-Württemberg wird ab 30. September die Maskenpflicht in Restaurants wieder verschärft. Auch für Veranstaltungen kommen wieder neue Einschränkungen.

Baden-Württemberg - Die Zahl der Coronavirus-Neuinfektionen in Baden-Württemberg* steigt aktuell wieder. Auch deshalb wird es zum 30. September neue Coronavirus-Regeln geben. Betroffen sind unter anderem die Gastro- und Veranstaltungsbranche. Konkret müssen sich Gastro-Besucher auf eine verschärfte Maskenpflicht in Baden-Württemberg* einstellen. Für Veranstaltungen wird es ab Ende September zudem eine neue Obergrenze für die Teilnehmerzahl geben.

Alle Details zur verschärften Maskenpflicht in der Gastro von Baden-Württemberg sind auf echo24.de* zusammengefasst. Dort gibt es auch die aktuellen Informationen für Veranstaltungen. *echo24.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks.

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare