Skurriles Gewinnspiel

Argentinische Diskothek verlost Brust-OP

Buenos Aires - Eine argentinische Diskothek hat mit einem Gewinnspiel für Empörung gesorgt, bei dem als Hauptgewinn eine Brustoperation ausgeschrieben war.

Die "Sorteo de lolas" (Brustlotterie) sollte am 13. Dezember in der Diskothek "Hibrido" der Stadt General Roca in Patagonien stattfinden. Unter Druck des Nationalen Instituts gegen Diskriminierung, Fremdenfeindlichkeit und Rassismus (Inadi) wurde das Gewinnspiel aber abgebrochen. Der Diskothekenbetreiber entschuldigte sich und erklärte, er habe nicht direkt die Rechnung für die Schönheits-OP bezahlen, sondern nur einen Scheck über die geschätzten Kosten ausstellen wollen.

Eine Brustoperation kostet in Argentinien 25.000 bis 30.000 Pesos (2400 bis 2850 Euro). In dem südamerikanischen Land sind Schönheitsoperationen stark auf dem Vormarsch. Laut dem argentinischen Kongress der Schönheitschirurgen stieg die Zahl der Brust- und Povergrößerungen zwischen 2009 und 2013 um 500 Prozent.

AFP

Rubriklistenbild: © dpa

Nach Angriff auf Soldaten: Mann am Pariser Airport getötet

Nach Angriff auf Soldaten: Mann am Pariser Airport getötet
Video

Radikale Wende: Diese Spar-Maßnahme könnten Lidl-Kunden bald spüren

Radikale Wende: Diese Spar-Maßnahme könnten Lidl-Kunden bald spüren

Merkel und Trump suchen nach gemeinsamer Arbeitsebene

Merkel und Trump suchen nach gemeinsamer Arbeitsebene

Kommentare