Ressortarchiv: Welt

Weiter Verbindungen zu Corona-Mutationsgebieten

Weiter Verbindungen zu Corona-Mutationsgebieten

Das deutsche Einreiseverbot für zahlreiche Menschen aus mehreren von den Coronavirus-Mutationen betroffenen Ländern ist seit Samstag in Kraft. Am Boden bleiben Flieger deshalb zunächst aber nicht.
Weiter Verbindungen zu Corona-Mutationsgebieten
Schnee bremst Bahn im Norden aus

Schnee bremst Bahn im Norden aus

Bahnstörungen, Autounfälle, aber auch Freude in Städten wie Berlin und Hamburg, dass endlich mal Schnee liegen blieb.
Schnee bremst Bahn im Norden aus
Falschparken mit bizarren Folgen: Über 14.000 Euro Bußgeld – sogar die Polizei ist „sprachlos“

Falschparken mit bizarren Folgen: Über 14.000 Euro Bußgeld – sogar die Polizei ist „sprachlos“

Falschparken mit fatalen Folgen für einen Lkw-Fahrer: Das Bußgeld summiert sich auf und fällt derart gewaltig aus, dass sogar die Polizei staunt.
Falschparken mit bizarren Folgen: Über 14.000 Euro Bußgeld – sogar die Polizei ist „sprachlos“
Mitarbeiter eines Impfzentrums stecken im Schnee fest und impfen Autofahrer

Mitarbeiter eines Impfzentrums stecken im Schnee fest und impfen Autofahrer

Mitarbeiter waren zu einem Impfzentrum unterwegs, als sie in einen Stau gerieten. Da die wertvollen Impfdosen nur noch wenige Stunden haltbar waren, handelten sie sofort.
Mitarbeiter eines Impfzentrums stecken im Schnee fest und impfen Autofahrer
Corona-Lockdown: Merkel wirbt bei Familien um Geduld

Corona-Lockdown: Merkel wirbt bei Familien um Geduld

In vielen Familien droht ein «Corona-Lagerkoller»: Eltern sind im Spagat zwischen Kinderbetreuung und Job. Bis Schulen und Kitas wieder öffnen, kann es aber noch dauern. Probleme gibt es auch bei der Impfkampagne.
Corona-Lockdown: Merkel wirbt bei Familien um Geduld
Ministerium: Bis 22. Februar weitere 5 Millionen Impfdosen

Ministerium: Bis 22. Februar weitere 5 Millionen Impfdosen

Berlin (dpa) - Bis zum 22. Februar werden nach Angaben des Gesundheitsministeriums laut der Hersteller Biontech, Moderna und Astrazeneca mindestens weitere 5 Millionen Impfdosen an die Bundesländer geliefert.
Ministerium: Bis 22. Februar weitere 5 Millionen Impfdosen
Mysteriöser Findling: Streunender Welpe offenbart sich als DNA-Sensation 

Mysteriöser Findling: Streunender Welpe offenbart sich als DNA-Sensation 

Eine australische Familie hat durch Zufall eine kleine Sensation in ihrem Hinterhof entdeckt: Was wie ein Hundewelpe aussah, stellte sich wenig später als reinrassiger Dingo heraus.
Mysteriöser Findling: Streunender Welpe offenbart sich als DNA-Sensation 
Nordirische Regierungschefin stellt Brexit-Abkommen infrage

Nordirische Regierungschefin stellt Brexit-Abkommen infrage

Speziell Fragen zur Grenze zwichen EU-Mitglied Irland und dem britischen Nordirland hatten bis zum Schluss die Brexit-Gespräche belastet. Nun kommen aus Belfast Zweifel an der Umsetzung der beschlossenen Regelung.
Nordirische Regierungschefin stellt Brexit-Abkommen infrage
Hongkong-Demonstrantin flüchtete nach Deutschland - jetzt erzählt sie von ihrem „politischen Erwachen“

Hongkong-Demonstrantin flüchtete nach Deutschland - jetzt erzählt sie von ihrem „politischen Erwachen“

Das Sicherheitsgesetz Chinas beendete in Hongkong viele Freiheiten der Sonderverwaltungszone. Eine Studierende flieht schon davor nach Deutschland. Das ist ihre dramatische Geschichte.
Hongkong-Demonstrantin flüchtete nach Deutschland - jetzt erzählt sie von ihrem „politischen Erwachen“
Erste Corona-Lockerung für einige Schüler in Bayern - Grüne wettern: „Ohne Plan und Strategie“

Erste Corona-Lockerung für einige Schüler in Bayern - Grüne wettern: „Ohne Plan und Strategie“

Kultusminister Michael Piazolo hofft, dass Mitte Februar möglichst viele Schüler in den Wechselunterricht zurückkehren können. Dafür bekam er prompt Kritik.
Erste Corona-Lockerung für einige Schüler in Bayern - Grüne wettern: „Ohne Plan und Strategie“
Corona in Deutschland: RKI-Todeszahlen weiter auf hohem Niveau - Mutations-Ausbrüche in mehreren Kitas

Corona in Deutschland: RKI-Todeszahlen weiter auf hohem Niveau - Mutations-Ausbrüche in mehreren Kitas

In Deutschland deutet sich die Verlängerung des Corona-Lockdowns trotz sinkender Covid-19-Fallzahlen an. In mehreren Kitas kommt es zu einem Ausbruch der Mutation. Der News-Ticker.
Corona in Deutschland: RKI-Todeszahlen weiter auf hohem Niveau - Mutations-Ausbrüche in mehreren Kitas
Mehr Beschwerden über Banken und Versicherungen

Mehr Beschwerden über Banken und Versicherungen

Egal ob es um Finanzdienstleistungen oder Versicherungsthemen geht - die Zahl verärgerter Verbraucher ist im vergangenen Jahr gestiegen. Und das Spektrum der Streitthemen ist groß.
Mehr Beschwerden über Banken und Versicherungen
Noch ein Jahrzehnt keine steigenden Zinsen?

Noch ein Jahrzehnt keine steigenden Zinsen?

Seit Jahren müssen Banken und Anleger mit niedrigen oder gar negativen Zinsen leben. Dass sich daran schnell etwas ändert, ist durch die aktuelle Krise noch unwahrscheinlicher geworden. Und für die Finanzbranche kommen weitere Herausforderungen hinzu.
Noch ein Jahrzehnt keine steigenden Zinsen?
Einreisesperren sollen Virusmutanten ausbremsen

Einreisesperren sollen Virusmutanten ausbremsen

Die Bundesregierung will Menschen aus Corona-Mutationsgebieten aus Deutschland fernhalten. Einreisesperren gelten bereits ab diesem Samstag. Hoffnungen richten sich auf den dritten, in der EU zugelassenen Impfstoff, wenn er denn kommt.
Einreisesperren sollen Virusmutanten ausbremsen
Impfstoffstreit eskaliert über Nordirland-Frage

Impfstoffstreit eskaliert über Nordirland-Frage

Ausgerechnet die heikle Frage um die nordirisch-irische Grenze gerät in den Fokus um den Impfstoffstreit zwischen Großbritannien und der EU. Brüssel will den Export von Vakzinen künftig kontrollieren, an der EU-Außengrenze zu Nordirland sorgt dies aber für Irritationen.
Impfstoffstreit eskaliert über Nordirland-Frage
Johnson schwer besorgt wegen Nordirland

Johnson schwer besorgt wegen Nordirland

Ausgerechnet die heikle Frage um die nordirisch-irische Grenze gerät in der Fokus um den Impfstoffstreit zwischen Großbritannien und der EU. Brüssel will den Export von Vakzinen künftig kontrollieren, an der EU-Außengrenze zu Nordirland sorgt dies aber für Irritationen.
Johnson schwer besorgt wegen Nordirland
Polinnen gehen weiter gegen Abtreibungsgesetz auf die Straße

Polinnen gehen weiter gegen Abtreibungsgesetz auf die Straße

In Polen laufen viele Menschen Sturm gegen eine Verschärfung des Abtreibungsrechts. Das Verfassungsgericht entschied, dass Frauen auch dann nicht abtreiben dürfen, wenn ihr Kind schwere Fehlbildungen hat. Der Beauftragte für Menschenrechte hat dafür ein klares Wort: Folter.
Polinnen gehen weiter gegen Abtreibungsgesetz auf die Straße
Neuer Schummelvorwurf gegen Milka: Jetzt ermitteln die EU-Kartellwächter

Neuer Schummelvorwurf gegen Milka: Jetzt ermitteln die EU-Kartellwächter

Für den US-Lebensmittelriesen Mondelez kommt es derzeit knüppeldick. Erst gab es Prügel von Verbraucherschützern. Jetzt nehmen die EU-Wettbewerbshüter den Milka-Hersteller ins Visier.
Neuer Schummelvorwurf gegen Milka: Jetzt ermitteln die EU-Kartellwächter
China erkennt britische Überseepässe nicht mehr an

China erkennt britische Überseepässe nicht mehr an

Von Sonntag an will London potenziell Millionen Bürgern Hongkongs ein Aufenthaltsrecht in Großbritannien gewähren. Peking sieht darin einen Eingriff in seine Souveränität - und reagiert mit kaum verhüllten Drohungen.
China erkennt britische Überseepässe nicht mehr an
Alstom schließt Megafusion mit Bombardier-Zugsparte ab

Alstom schließt Megafusion mit Bombardier-Zugsparte ab

Alstom und die Zugsparte vom Bombardier schließen sich ungeachtet der Corona-Krise zusammen. Der neue Konzern setzt auf einen erwarteten Boom im Schienenverkehr. Wie geht es an deutschen Standorten weiter?
Alstom schließt Megafusion mit Bombardier-Zugsparte ab
Was Sie zum Einreisestopp für sieben Länder wissen müssen

Was Sie zum Einreisestopp für sieben Länder wissen müssen

Deutschland macht die Grenzen dicht für sogenannte Virusvarianten-Gebiete. Kann so die grenzüberschreitende Ausbreitung von Mutanten wirklich gestoppt werden? Fragen und Antworten.
Was Sie zum Einreisestopp für sieben Länder wissen müssen
PR-Etat verdoppelt: Grüne werfen Scholz Steuerverschwendung vor

PR-Etat verdoppelt: Grüne werfen Scholz Steuerverschwendung vor

Olaf Scholz (SPD) setzt verstärkt auf Öffentlichkeitsarbeit. Der Bundesfinanzminister hat deswegen den PR-Etat verdoppelt. Das sorgt für Unmut bei den Grünen.
PR-Etat verdoppelt: Grüne werfen Scholz Steuerverschwendung vor
Maut-Desaster: „Nicht alle Unterlagen vorgelegt“? - BGH gibt nun Scheuers Mail-Daten frei

Maut-Desaster: „Nicht alle Unterlagen vorgelegt“? - BGH gibt nun Scheuers Mail-Daten frei

In seinem Statement im Untersuchungsausschuss ging Scheuer auf die gegen ihn erhobenen Vorwürfe von Versäumnissen ein. Er betonte, er würde heute wieder so entscheiden.
Maut-Desaster: „Nicht alle Unterlagen vorgelegt“? - BGH gibt nun Scheuers Mail-Daten frei
Gericht stellt Nawalny-Bruder unter Hausarrest

Gericht stellt Nawalny-Bruder unter Hausarrest

Keine Gänge vor die Tür, kein Telefon, kein Internet: Ein Moskauer Gericht schränkt die Freiheit von Oleg Nawalny und Unterstützerinnen des Kremlkritikers ein. Neue Proteste sind dennoch geplant.
Gericht stellt Nawalny-Bruder unter Hausarrest
Wirecard-Skandal kostet Chef der Finanzaufsicht den Job

Wirecard-Skandal kostet Chef der Finanzaufsicht den Job

Der Druck wurde zu groß: Nach dem Wirecard-Skandal kommt es nun zu einem Neuanfang an der Spitze der Finanzaufsicht. Ein Nachfolger wurde noch nicht genannt. Aber nicht nur der Bafin-Chef muss den Hut nehmen.
Wirecard-Skandal kostet Chef der Finanzaufsicht den Job
Einbrecher entwenden 242 Tablets aus Berliner Schule

Einbrecher entwenden 242 Tablets aus Berliner Schule

«Ehrloser erbärmlicher Diebstahl»: Kriminelle haben in der Hauptstadt wichtiges Unterrichtsgerät in der Pandemie gestohlen. Die Polizei und ein Politiker machen ihrer Entrüstung bei Twitter Luft.
Einbrecher entwenden 242 Tablets aus Berliner Schule
Eurojackpot am Freitag, 29.01.2021: Die Zahlen der Ziehung - Sichern Sie sich einen großen Gewinn?

Eurojackpot am Freitag, 29.01.2021: Die Zahlen der Ziehung - Sichern Sie sich einen großen Gewinn?

Es ist Eurojackpot-Tag: Die Ziehung der aktuellen Gewinnzahlen steht am Freitag, 29.01.2021, an. Haben Sie ein glückliches Händchen beim Tippen und gewinnen den Jackpot? Hier gibt es die Zahlen.
Eurojackpot am Freitag, 29.01.2021: Die Zahlen der Ziehung - Sichern Sie sich einen großen Gewinn?
Dritter Corona-Impfstoff in der EU zugelassen

Dritter Corona-Impfstoff in der EU zugelassen

Millionen Menschen in Deutschland und Europa hoffen auf eine Impfung gegen Corona und die Rückkehr zum normalen Leben. Dabei gibt es zwar noch jede Menge Probleme und Streit. Aber es gibt auch Zuversicht.
Dritter Corona-Impfstoff in der EU zugelassen
Corona-Pandemie: 7-Tage-Inzidenz sinkt weiter

Corona-Pandemie: 7-Tage-Inzidenz sinkt weiter

Die Zahl der binnen sieben Tagen gemeldeten Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner ist laut Robert Koch-Institut weiter gesunken und liegt nun deutlich unter 100. Weiterhin hoch ist jedoch die Zahl der neuen Todesfälle.
Corona-Pandemie: 7-Tage-Inzidenz sinkt weiter
Opposition erringt im Maut-Skandal Erfolg vor Gericht

Opposition erringt im Maut-Skandal Erfolg vor Gericht

Muss CSU-Verkehrsminister Scheuer Daten zu seiner E-Mail-Kommunikation offenlegen? Das verlangt die Opposition in der Maut-Affäre. Der BGH stärkt jetzt die Beweiserhebung.
Opposition erringt im Maut-Skandal Erfolg vor Gericht
Einreisesperre für Corona-Mutationsgebiete ab Samstag

Einreisesperre für Corona-Mutationsgebiete ab Samstag

Testpflichten und Quarantäne gibt es schon. Jetzt wird die Einreise nach Deutschland wegen der dramatischen Entwicklung der Corona-Pandemie ein weiteres Mal erschwert - aber nur für einzelne Länder.
Einreisesperre für Corona-Mutationsgebiete ab Samstag
GroKo bringt „Bürgernummer“ auf den Weg - Grüne und FDP fürchten Verfassungs-Verstoß

GroKo bringt „Bürgernummer“ auf den Weg - Grüne und FDP fürchten Verfassungs-Verstoß

Die Opposition war einstimmig dagegen. Nun hat der Bundestag das Registermodernisierungsgesetz beschlossen. Ob es die Länderkammer passiert, gilt als ungewiss.
GroKo bringt „Bürgernummer“ auf den Weg - Grüne und FDP fürchten Verfassungs-Verstoß
Musk-Tweet lässt Bitcoin-Kurs in die Höhe schnellen

Musk-Tweet lässt Bitcoin-Kurs in die Höhe schnellen

Ein simpler Hashtag, gesetzt vom Tesla-Gründer - und schon war die Internetwährung Bitcoin am Freitag ein paar Tausend US-Dollar wertvoller. Nicht das erste Mal, dass Musk Kurse beeinflusst.
Musk-Tweet lässt Bitcoin-Kurs in die Höhe schnellen
Diese Corona-Impfstoffe machen Hoffnung

Diese Corona-Impfstoffe machen Hoffnung

Im Corona-Lockdown vermehren sich die Hoffnungen auf einen Impfschutz. Davon gibt es inzwischen eine ganze Menge.
Diese Corona-Impfstoffe machen Hoffnung
Impfstoff von Johnson & Johnson zu 66 Prozent wirksam

Impfstoff von Johnson & Johnson zu 66 Prozent wirksam

Der nächste Impfstoff gegen das Coronavirus ist in der Pipeline: Janssen, die Pharma-Sparte von Johnson & Johnson, präsentiert einen Zwischenstand der Phase-III-Studie. Gesundheitspolitiker reagieren verhalten. Die EU hat aber schon bestellt.
Impfstoff von Johnson & Johnson zu 66 Prozent wirksam
Corona-Impfstoff von Novavax weist hohe Wirksamkeit auf

Corona-Impfstoff von Novavax weist hohe Wirksamkeit auf

Der Impfstoff Novavax aus den USA zeigt rund 90 Prozent Wirksamkeit gegen Covid-19. Auch gegen die in Großbritannien zuerst entdeckte Mutation soll das Vakzin sehr gut wirken.
Corona-Impfstoff von Novavax weist hohe Wirksamkeit auf
Uber bietet Gratis-Fahrten zu Impfzentren

Uber bietet Gratis-Fahrten zu Impfzentren

Das Taxigewerbe wünscht sich einen Ausgleich für den Corona-bedingten Umsatzrückgang - zum Beispiel durch den Transport von älteren Menschen zu Impfzentren. Nun kommt Uber mit einem Gratis-Angebot.
Uber bietet Gratis-Fahrten zu Impfzentren
„Schädigung wächst ins Unermessliche“: Friseure sollen ab Februar öffnen, fordert Handwerkskammer

„Schädigung wächst ins Unermessliche“: Friseure sollen ab Februar öffnen, fordert Handwerkskammer

In einem Brief an die baden-württembergische Landesregierung fordert die Handwerkskammer Ulm gemeinsam mit Betreibern von Friseur- und Kosmetikstudios eine Wiedereröffnung.
„Schädigung wächst ins Unermessliche“: Friseure sollen ab Februar öffnen, fordert Handwerkskammer
Daimler überrascht mit Milliardengewinnen, während Tausenden gekündigt wird - „Kosteneffizienz steigern“

Daimler überrascht mit Milliardengewinnen, während Tausenden gekündigt wird - „Kosteneffizienz steigern“

Die Daimler AG machte im vergangenen Jahr überraschend einen höheren Gewinn als zunächst angenommen. Die Steigerung im vierten Quartal erforderte jedoch viele Opfer.
Daimler überrascht mit Milliardengewinnen, während Tausenden gekündigt wird - „Kosteneffizienz steigern“
Arbeitsminister will neuen Schutzschirm für Azubis

Arbeitsminister will neuen Schutzschirm für Azubis

Neue Prämien sollen Unternehmen locken, auch in der Krise auszubilden. Bei Pleiten sollen Auszubildende von anderen Firmen übernommen werden.
Arbeitsminister will neuen Schutzschirm für Azubis
Wegen Lockdown: Friseurin bricht in Tränen aus - „Wo ist der Staat, wenn man ihn braucht?“

Wegen Lockdown: Friseurin bricht in Tränen aus - „Wo ist der Staat, wenn man ihn braucht?“

Mit einem emotionalen Hilferuf wendet sich eine Dortmunder Friseurin an die Politik - unter Tränen aufgelöst dreht sie ein Video, das im Netz viral geht.
Wegen Lockdown: Friseurin bricht in Tränen aus - „Wo ist der Staat, wenn man ihn braucht?“
Deutscher Arbeitsmarkt zeigt erste Corona-Effekte

Deutscher Arbeitsmarkt zeigt erste Corona-Effekte

Noch ist der deutsche Arbeitsmarkt robust - die durch Kurzarbeit gebaute Brücke hält. Sorgen bereitet die Zahl der Langzeitarbeitslosen.
Deutscher Arbeitsmarkt zeigt erste Corona-Effekte
Missbrauch in Kirche: Mindestens 120 Opfer im Bistum Berlin

Missbrauch in Kirche: Mindestens 120 Opfer im Bistum Berlin

Einem unabhängigen Gutachten im Auftrag der katholischen Kirche zufolge waren in den vergangenen 73 Jahren mehrere Dutzend Geistliche am sexuellen Missbrauch von Minderjährigen beteiligt. Die Dunkelziffer könnte weit höher liegen.
Missbrauch in Kirche: Mindestens 120 Opfer im Bistum Berlin
Corona: Flughäfen stehen still – Pleitewelle droht

Corona: Flughäfen stehen still – Pleitewelle droht

Die Corona-Pandemie hat viele Auswirkungen auf das tägliche Leben. Und auch auf den Flugverkehr. Fast nichts geht mehr an deutschen Flughäfen. Deshalb droht eine Pleitewelle.
Corona: Flughäfen stehen still – Pleitewelle droht
Shell muss Bauern in Nigeria entschädigen

Shell muss Bauern in Nigeria entschädigen

Der britisch-niederländische Konzern sei für Verseuchungen durch Öl-Lecks haftbar, urteilte ein Gericht in Den Haag. Shell selbst hatte Saboteure verantwortlich gemacht.
Shell muss Bauern in Nigeria entschädigen
Bill Gates: „Diese Pandemie ist schlimm - aber eine künftige könnte zehnmal so schlimm sein“

Bill Gates: „Diese Pandemie ist schlimm - aber eine künftige könnte zehnmal so schlimm sein“

Bill Gates hatte bereits recht mit seiner Warnung vor einem gefährlichen Virus. Aus den Lektionen der jetzigen Corona-Pandemie soll die Menschheit seiner Meinung nach lernen.
Bill Gates: „Diese Pandemie ist schlimm - aber eine künftige könnte zehnmal so schlimm sein“
Hobby-Anleger jagen Hedgefonds an der Wall Street

Hobby-Anleger jagen Hedgefonds an der Wall Street

Eine Armee von Kleinanlegern, die sich über Online-Dienste wie Reddit organisiert, greift das traditionelle Finanzsystem an. Möglich gemacht haben dies Discount-Broker wie Robinhood, die in den Turbulenzen jetzt selbst vor großen Herausforderungen stehen.
Hobby-Anleger jagen Hedgefonds an der Wall Street
Batterien aus Atommüll: Unternehmen will Akkus bauen, die 28.000 Jahre halten sollen

Batterien aus Atommüll: Unternehmen will Akkus bauen, die 28.000 Jahre halten sollen

Das US-Unternehmen NBD arbeitet an einer revolutionären Idee: Es möchte Batterien aus Atommüll herstellen. Diese könnten zum Beispiel die Fahrzeit von Elektroautos verlängern.
Batterien aus Atommüll: Unternehmen will Akkus bauen, die 28.000 Jahre halten sollen
Homeoffice: Was Beschäftigte dagegen tun können, wenn sie ins Büro gezwungen werden

Homeoffice: Was Beschäftigte dagegen tun können, wenn sie ins Büro gezwungen werden

Trotz Corona-Pandemie gehen noch immer viele ins Büro, statt zu Hause zu arbeiten. Manch Arbeitgeber:in übt in puncto Homeoffice enormen Druck aus. Was können Beschäftige tun?
Homeoffice: Was Beschäftigte dagegen tun können, wenn sie ins Büro gezwungen werden
Mann funkt Flugzeugpiloten an und gibt Anweisungen

Mann funkt Flugzeugpiloten an und gibt Anweisungen

Dreister geht's kaum. Ein Mann aus Berlin hat immer wieder unerlaubt Funkkontakt zu Flugzeugen und Hubschraubern in der Nähe der Hauptstadt aufgenommen. Nun wurde er von der Polizei festgenommen.
Mann funkt Flugzeugpiloten an und gibt Anweisungen