Ressortarchiv: Welt

Horror-Zecke breitet sich aus
Video

Horror-Zecke breitet sich aus

Eine gefährliche Zeckenart aus dem Süden ist zum ersten Mal auch in Schleswig-Holstein nachgewiesen worden.
Horror-Zecke breitet sich aus
Airbus meldet "Cyber-Vorfall"

Airbus meldet "Cyber-Vorfall"

Toulouse (dpa) - Der Luftfahrt- und Rüstungskonzern Airbus ist möglicherweise Opfer eines Cyber-Angriffs geworden. Das Unternehmen habe einen "Cyber-Vorfall" in seinem Informationssystem entdeckt, wie Airbus mitteilte.
Airbus meldet "Cyber-Vorfall"
Polizei macht hochgefährlichen Fund in Keller – Hunderte Menschen evakuiert! 

Polizei macht hochgefährlichen Fund in Keller – Hunderte Menschen evakuiert! 

Bei einer Hausdurchsuchung macht die Polizei am Mittwochabend in Rheinland-Pfalz einen erschreckenden Fund. Sofort müssen mehrere hundert Menschen in Sicherheit gebracht werden!
Polizei macht hochgefährlichen Fund in Keller – Hunderte Menschen evakuiert! 
Microsoft steigert Gewinn kräftig

Microsoft steigert Gewinn kräftig

Redmond (dpa) - Der Software-Riese Microsoft hat zum Jahresende prächtig verdient, Anleger reagierten dennoch skeptisch.
Microsoft steigert Gewinn kräftig
Keine schnelle Einigung in Bund-Länder-Vermittlung in Sicht

Keine schnelle Einigung in Bund-Länder-Vermittlung in Sicht

Digitale Schulen wollen alle. Aber dafür das Grundgesetz ändern? Auf diesen folgenreichen Kompromiss mit dem Bund wollen sich nicht alle Länder einlassen. Die Vermittler stehen nun vor einer schwierigen Aufgabe.
Keine schnelle Einigung in Bund-Länder-Vermittlung in Sicht
Dammbruch in Brasilien: Rettungskräfte finden fast 100 Tote

Dammbruch in Brasilien: Rettungskräfte finden fast 100 Tote

Die Suche in den zähen Schlammmassen gestaltet sich schwierig. Die Helfer kommen nur langsam voran und die Ortung der Leichen in der Mischung aus Erde, Geröll, Ästen und Wasser ist Millimeterarbeit. Noch immer werden über 250 Menschen im Morast vermutet.
Dammbruch in Brasilien: Rettungskräfte finden fast 100 Tote
Tesla macht weniger Gewinn als erwartet

Tesla macht weniger Gewinn als erwartet

Erstmals in seiner rund 15-jährigen Firmengeschichte hat Tesla zwei Quartalsgewinne in Folge gemacht. Doch von einem wirklichen Befreiungsschlag kann keine Rede sein. Der Druck bleibt hoch und nun geht Tesla-Chef Musk auch noch sein Finanzvorstand von der Fahne.
Tesla macht weniger Gewinn als erwartet
Mindestens 23 Kinder auf Campingplatz missbraucht

Mindestens 23 Kinder auf Campingplatz missbraucht

Tausendfacher Missbrauch auf einem Campingplatz: Jahrelang schwiegen die Opfer aus Angst. Jetzt sitzen drei Männer in Untersuchungshaft - und immer mehr Betroffene melden sich bei der Polizei.
Mindestens 23 Kinder auf Campingplatz missbraucht
Europäischer Flugzeugbauer Airbus gehackt

Europäischer Flugzeugbauer Airbus gehackt

Der europäische Flugzeugbauer Airbus ist gehackt worden. Wie das Unternehmen am Mittwochabend in Toulouse mitteilte, gab es einen "Cyber-Vorfall in Bezug auf geschäftliche Informationssysteme bei Airbus Commercial Aircraft".
Europäischer Flugzeugbauer Airbus gehackt
US-Notenbank tastet Leitzins nicht an

US-Notenbank tastet Leitzins nicht an

Seit 2015 hat die US-Notenbank den Leitzins Stück für Stück nach oben getrieben. Die Boomzeiten, in denen diese Art von Geldpolitik angezeigt ist, scheinen sich zu verabschieden. Die Devise der Federal Reserve ist nun Geduld.
US-Notenbank tastet Leitzins nicht an
Zeitung: Agentur für Cybersicherheit in Region Halle-Leipzig

Zeitung: Agentur für Cybersicherheit in Region Halle-Leipzig

Halle (dpa) - Die geplante neue Bundesbehörde für Cybersicherheit entsteht einem Medienbericht zufolge in der Region Halle-Leipzig. Sie soll sich sowohl um militärische als auch um zivile Cybersicherheit kümmern und dazu unter anderem Forschungsvorhaben anstoßen und koordinieren.
Zeitung: Agentur für Cybersicherheit in Region Halle-Leipzig
Verkehrsminister: "Wir brauchen den Elektro-Käfer-Effekt"

Verkehrsminister: "Wir brauchen den Elektro-Käfer-Effekt"

Der kleine Volkswagen war ein Symbol des Wirtschaftswunders. Nun fordert Scheuer eine Neuauflage - mit Strom statt Sprit. Er meint: Noch setzen die deutschen Autobauer falsche Schwerpunkte.
Verkehrsminister: "Wir brauchen den Elektro-Käfer-Effekt"
Kurz gelernt: Roboter bewältigt Jenga-Turm

Kurz gelernt: Roboter bewältigt Jenga-Turm

Stups. Wumms. Verloren. Jenga zu spielen kann frustrierend sein. Derlei Gefühle kennen Roboter zum Glück nicht - einer von ihnen ist inzwischen ein ganz passabler Klötzchenstapler, vermelden Forscher.
Kurz gelernt: Roboter bewältigt Jenga-Turm
Bahn-Finanzen auch nach drittem Krisentreffen ungeklärt

Bahn-Finanzen auch nach drittem Krisentreffen ungeklärt

Die Erwartungen an ein drittes Spitzentreffen zur Lage bei der Bahn waren hoch, öffentlich wurde dann nur wenig. Die Finanzierung der Milliarden Euro, die das Unternehmen braucht, ist noch ungeklärt.
Bahn-Finanzen auch nach drittem Krisentreffen ungeklärt
Wirecard-Aktie bricht nach Bericht über Geldströme ein

Wirecard-Aktie bricht nach Bericht über Geldströme ein

Frankfurt/Main (dpa) - Trotz eines scharfen Dementis von Wirecard zu einem kritischen Bericht der "Financial Times" ist die Aktie des Zahlungsabwicklers am Mittwoch eingebrochen. Am Ende stand ein Verlust von mehr als 13 Prozent zu Buche. Zwischenzeitlich waren die Papiere um rund ein Viertel abgestürzt auf den tiefsten Stand seit Mitte November.
Wirecard-Aktie bricht nach Bericht über Geldströme ein
Strom-Schock: Anbieter BEV Energie beantragt Insolvenzverfahren

Strom-Schock: Anbieter BEV Energie beantragt Insolvenzverfahren

Der Stromanbieter BEV Bayerische Energieversorgungsgesellschaft ist insolvent. Das Münchner Unternehmen hat die Eröffnung eines Insolvenzverfahrens beantragt, wie es am Mittwoch mitteilte.
Strom-Schock: Anbieter BEV Energie beantragt Insolvenzverfahren
Studentinnen holen Essen aus Müllcontainer und werden bestraft

Studentinnen holen Essen aus Müllcontainer und werden bestraft

Kurioser Prozess: Das Amtsgericht Fürstenfeldbruck hat zwei Studentinnen wegen sogenannten Containerns verwarnt.
Studentinnen holen Essen aus Müllcontainer und werden bestraft
Fremder Mann in Wohnung - Bewohner geht volles Risiko nach Einbruch

Fremder Mann in Wohnung - Bewohner geht volles Risiko nach Einbruch

Als er am Abend nach Hause kam, sah ein Bewohner einen fremden Mann in seinem Wohnzimmer. Sofort fasste er einen gewagten Plan - und ging volles Risikio.
Fremder Mann in Wohnung - Bewohner geht volles Risiko nach Einbruch
Drei Iraker unter Terrorverdacht festgenommen

Drei Iraker unter Terrorverdacht festgenommen

Sie haben sich Anleitungen zum Bombenbau beschafft, Zünder bestellt und versucht, eine Pistole zu kaufen. Ihr Ziel: Möglichst viele Menschen zu töten, wie Ermittler berichten. Nun sind die mutmaßlichen Islamisten festgenommen worden. Wie gefährlich war die Zelle?
Drei Iraker unter Terrorverdacht festgenommen
Huawei-Streit überschattet Gespräche zwischen USA und China

Huawei-Streit überschattet Gespräche zwischen USA und China

Am Anfang wurden Nettigkeiten ausgetauscht, dann ging es zur Sache: China und die USA wollen ihren Handelskrieg beenden. Die auf zwei Tage angesetzten Gespräche in Washington werden als nicht einfach eingeschätzt.
Huawei-Streit überschattet Gespräche zwischen USA und China
"Arktische Kälte" erfasst Mittleren Westen der USA

"Arktische Kälte" erfasst Mittleren Westen der USA

Eisige Kälte hält Teile der USA im Griff, einige Bundesstaaten haben den Katastrophenfall ausgerufen. In Chicago müssen sich die Menschen auf Temperaturen einstellen, die kälter als in der Antarktis sind.
"Arktische Kälte" erfasst Mittleren Westen der USA
Deutschlands Konjunkturmotor stockt, aber Lage stabil

Deutschlands Konjunkturmotor stockt, aber Lage stabil

Die Bundesregierung senkt ihre Wachstumsprognose, der Wirtschaftsminister will gegensteuern und wirbt für ein Konjunkturprogramm. Vor allem der private Konsum aber bleibt stark.
Deutschlands Konjunkturmotor stockt, aber Lage stabil
Schon wieder der Flieger: Steinmeier sitzt in Äthiopien fest

Schon wieder der Flieger: Steinmeier sitzt in Äthiopien fest

Die "Konrad Adenauer" ist noch in der Werkstatt, da erwischt die Pannenserie der Bundeswehr auch den zweiten großen Regierungsflieger "Theodor Heuss". Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier strandet in Äthiopien mit der Maschine, mit der am Sonntag Merkel verreisen soll.
Schon wieder der Flieger: Steinmeier sitzt in Äthiopien fest
Kommt das Kopftuchverbot an der Kasse?

Kommt das Kopftuchverbot an der Kasse?

Darf einer Muslimin untersagt werden, mit Kopftuch an einer Drogeriemarktkasse zu stehen? Der Streit darüber beschäftigt seit Jahren die Gerichte. Immerhin geht es um die Einschränkung von Religionsfreiheit im Job. Nun liegt der Fall in Luxemburg.
Kommt das Kopftuchverbot an der Kasse?
Kopftuchverbot an der Kasse? Europäischer Gerichtshof am Zug

Kopftuchverbot an der Kasse? Europäischer Gerichtshof am Zug

Darf einer Muslimin untersagt werden, mit Kopftuch an einer Drogeriemarktkasse zu stehen? Der Streit darüber beschäftigt seit Jahren die Gerichte. Immerhin geht es um die Einschränkung von Religionsfreiheit im Job. Nun liegt der Fall in Luxemburg.
Kopftuchverbot an der Kasse? Europäischer Gerichtshof am Zug
Feuerwehr kann Bewohner zunächst nicht finden: Holzhaus durch Feuer komplett zerstört

Feuerwehr kann Bewohner zunächst nicht finden: Holzhaus durch Feuer komplett zerstört

Ein nächtliches Feuer hat ein Holzhaus komplett zerstört, bei der Feuerwehr gingen zahlreiche Notrufe ein. Vom Bewohner fehlte zunächst jede Spur, der Schaden wird auf 200.000 Euro geschätzt.
Feuerwehr kann Bewohner zunächst nicht finden: Holzhaus durch Feuer komplett zerstört
Flieger defekt: Steinmeier hängt nach nächster Panne erneut in Äthiopien fest

Flieger defekt: Steinmeier hängt nach nächster Panne erneut in Äthiopien fest

Wegen eines Defekts am Regierungsflieger „Theodor Heuss“ kann Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier nicht wie geplant von Äthiopien nach Berlin zurückfliegen. An dem technischen Problem der A 340 werde mit Hochdruck gearbeitet, hieß es in Addis Abeba.
Flieger defekt: Steinmeier hängt nach nächster Panne erneut in Äthiopien fest
Maduro warnt vor "Vietnam in Lateinamerika"

Maduro warnt vor "Vietnam in Lateinamerika"

Im Machtkampf in Venezuela zeigt der umstrittene Präsident Zähne. Sollten die USA militärisch in dem Krisenstaat eingreifen, würden sie sich eine blutige Nase holen, droht Maduro. Viel konkreter ist aber der Gegenwind, der ihm auf der Straße entgegenbläst.
Maduro warnt vor "Vietnam in Lateinamerika"
Amnesty: Buchungsbörsen verletzen Rechte der Palästinenser

Amnesty: Buchungsbörsen verletzen Rechte der Palästinenser

Amnesty International wirft weltbekannten Online-Buchungsbörsen vor, Israels Siedlungen auf Kosten der Palästinenser zu unterstützen. Israel erwägt nun Schritte gegen Mitarbeiter von Amnesty.
Amnesty: Buchungsbörsen verletzen Rechte der Palästinenser
BKA-Chef: Terrorverdächtige waren anerkannte Flüchtlinge - kein IS-Bezug

BKA-Chef: Terrorverdächtige waren anerkannte Flüchtlinge - kein IS-Bezug

Im Morgengrauen sind im Kreis Dithmarschen in Schleswig-Holstein drei Männer aus dem Irak festgenommen worden. Sie sollen Terrorpläne geschmiedet haben. Nun wurden weitere Details bekannt.
BKA-Chef: Terrorverdächtige waren anerkannte Flüchtlinge - kein IS-Bezug
Inflation schwächt sich im Januar ab

Inflation schwächt sich im Januar ab

Verbraucher merken es beim Tanken und Heizölkauf: Energie ist zum Jahresstart Ökonomen zufolge billiger geworden. Das dämpft den Anstieg der Lebenshaltungskosten insgesamt.
Inflation schwächt sich im Januar ab
U-Ausschuss durchleuchtet Berater-Affäre in der Bundeswehr

U-Ausschuss durchleuchtet Berater-Affäre in der Bundeswehr

Missstände beim Einsatz von Beratern in der Bundeswehr und im Verteidigungsministerium kommen vor einen Untersuchungsausschuss. Auf die Abgeordneten kommen damit Aktenberge zu - und eine Aussage einer früheren Staatssekretärin, die freiwillig nicht kommen wollte.
U-Ausschuss durchleuchtet Berater-Affäre in der Bundeswehr
Acht Menschen bei schwerem Unfall verletzt - traurige Gewissheit

Acht Menschen bei schwerem Unfall verletzt - traurige Gewissheit

Zu schrecklichen Szenen und einem Großalarm kam es bei einem schweren Unfall in Oldenburg. Eine Frau wurde vor Ort reanimiert, wenig später ist sie tot.
Acht Menschen bei schwerem Unfall verletzt - traurige Gewissheit
Frauen erleben Hölle in Zoohandlung: Polizei jagt Glubschaugen-Mann

Frauen erleben Hölle in Zoohandlung: Polizei jagt Glubschaugen-Mann

Schlimme Erfahrung für drei Frauen: Ein Unbekannter überfiel mit einer Waffe eine Zoohandlung. Auffälligstes Merkmal des Mannes: seine Augen.
Frauen erleben Hölle in Zoohandlung: Polizei jagt Glubschaugen-Mann
Minenbetreiber will Opfern des Dammbruchs mit Geld helfen

Minenbetreiber will Opfern des Dammbruchs mit Geld helfen

Das Rückhaltebecken der Eisenerzmine Feijão reißt, Millionen Kubikmeter Schlamm fluten die Landschaft. Dabei hatte das Münchner Unternehmen TÜV Süd die Dämme erst vor kurzem geprüft. Der Betreiber Vale zieht nun die Reißleine.
Minenbetreiber will Opfern des Dammbruchs mit Geld helfen
So lockt McDonald‘s seine Kunden an

So lockt McDonald‘s seine Kunden an

Mit Sonderangeboten und neuen Bestellservices hat McDonald's im Weihnachtsquartal viele neue Kunden angelockt.
So lockt McDonald‘s seine Kunden an
Die Nürnberger Spielwarenmesse ist eröffnet

Die Nürnberger Spielwarenmesse ist eröffnet

Tausende Hersteller zeigen auf der Nürnberger Spielwarenmesse wieder ihre Produkte. Rund 12 000 Neuheiten werden bis Sonntag vorgestellt. Doch manche Trends halten sich.
Die Nürnberger Spielwarenmesse ist eröffnet
Siemens stellt sich Fragen der Aktionäre

Siemens stellt sich Fragen der Aktionäre

Durchwachsene Zahlen, das drohende Scheitern einer Zugfusion, die Aktie unter Druck: Redebedarf gab es viel auf der Siemens-Hauptversammlung. Konzernchef Kaeser gab sich gelassen - doch die Nerven bei den Münchnern sind angespannt.
Siemens stellt sich Fragen der Aktionäre
Nach Blutbad auf offener Straße: Todesschütze vor Gericht

Nach Blutbad auf offener Straße: Todesschütze vor Gericht

Es war eine schreckliche Tat: Im Mai 2018 erschoss ein Mann seine Ex-Frau auf offener Straße – vor den Augen der gemeinsamen Kinder. Am Landgericht Braunschweig kam es jetzt zum Prozess.
Nach Blutbad auf offener Straße: Todesschütze vor Gericht
Erneut Drohungen gegen türkischstämmige Anwältin

Erneut Drohungen gegen türkischstämmige Anwältin

Frankfurt/Main (dpa) - Eine türkischstämmige Frankfurter Anwältin ist nach Angaben der Staatsanwaltschaft erneut bedroht worden. Ein im Januar eingegangenes Drohschreiben sei nun ebenfalls Gegenstand der Ermittlungen, sagte eine Sprecherin der Frankfurter Staatsanwaltschaft.
Erneut Drohungen gegen türkischstämmige Anwältin
Geschmackloser Facebook-Post: Radiosender erntet Shitstorm nach Kinderarbeit-Witz 

Geschmackloser Facebook-Post: Radiosender erntet Shitstorm nach Kinderarbeit-Witz 

Ein lokaler Radiosender aus dem westfälischen Gütersloh hat auf Facebook seine Follower empört. Dabei ging es eigentlich nur um Kaffee.
Geschmackloser Facebook-Post: Radiosender erntet Shitstorm nach Kinderarbeit-Witz 
Geheimes Strauß-Konto? Streit um ein Telefonat geht weiter

Geheimes Strauß-Konto? Streit um ein Telefonat geht weiter

Im juristischen Streit um ein angebliches Geheimkonto des früheren bayerischen Ministerpräsidenten Franz Josef Strauß will das Kölner Landgericht weitere Zeugen hören.
Geheimes Strauß-Konto? Streit um ein Telefonat geht weiter
Weniger Feld- und Wiesenvögel in Europa

Weniger Feld- und Wiesenvögel in Europa

Die Wintervögel machen sich rar in Gärten und Parks. Experten sind unsicher, ob die Bestände schrumpfen oder doch der milde Winter dafür verantwortlich ist. Fest steht: Die Zahl der Feld- und Wiesenvögel in Europa ist deutlich zurückgegangen.
Weniger Feld- und Wiesenvögel in Europa
Sporthändler trotz Fitnessbooms in Alarmstimmung

Sporthändler trotz Fitnessbooms in Alarmstimmung

Die Bundesbürger rennen und trainieren wie noch nie - und geben dafür Milliarden aus. Doch den etablierten Sporthändlern nutzt das wenig. Denn übermächtige Konkurrenten nehmen ihnen die Kunden weg.
Sporthändler trotz Fitnessbooms in Alarmstimmung
Backofen-Zubehör von Aldi verbrennt bei Hitze - Kunden sind fassungslos

Backofen-Zubehör von Aldi verbrennt bei Hitze - Kunden sind fassungslos

Ein Kunde war sehr verwundert über ein Aldi-Produkt. Obwohl es in den Backofen gehört, hat es keine Hitze ausgehalten und ist regelrecht verbrannt.
Backofen-Zubehör von Aldi verbrennt bei Hitze - Kunden sind fassungslos
Kleiner Junge hat Probleme mit Mathe-Hausaufgabe - Er ruft die Polizei

Kleiner Junge hat Probleme mit Mathe-Hausaufgabe - Er ruft die Polizei

Die Polizei, dein Freund und Helfer: Ein kleiner Junge nahm das ernst und wählte den Notruf, weil er Hilfe bei seinen Mathe-Hausaufgaben brauchte. Die Polizistin reagierte überraschend.
Kleiner Junge hat Probleme mit Mathe-Hausaufgabe - Er ruft die Polizei
Aus Eifersucht: Gast sticht Koch in Düsseldorfer Restaurant nieder

Aus Eifersucht: Gast sticht Koch in Düsseldorfer Restaurant nieder

Weil sich seine Freundin in einem Restaurant mit dem Koch unterhielt, stach ein 26-jähriger dem Mann ein Messer in die Brust. 
Aus Eifersucht: Gast sticht Koch in Düsseldorfer Restaurant nieder
Kabinett bringt Bafög-Reform auf den Weg

Kabinett bringt Bafög-Reform auf den Weg

Auslaufmodell Bafög? Immer weniger Studenten und Schüler bekommen die Förderung. Den Trend umkehren soll ein neues Gesetz. Vor allem Studenten und Schüler aus ärmeren Familien sollen in Zukunft mehr Geld erhalten.
Kabinett bringt Bafög-Reform auf den Weg
21-facher Mordversuch in Wuppertal: Mieter gesteht Auslösen von Explosion

21-facher Mordversuch in Wuppertal: Mieter gesteht Auslösen von Explosion

Fast 30 Menschen verloren durch die verheerende Explosion ihr Zuhause, vier Nachbarn wurden sogar verletzt. Nun gesteht ein Mieter die Tat.
21-facher Mordversuch in Wuppertal: Mieter gesteht Auslösen von Explosion
Todesrate bei Flucht aus Libyen fast verdreifacht

Todesrate bei Flucht aus Libyen fast verdreifacht

2018 kamen zwar deutlich weniger Flüchtlinge nach Europa. Aber durch das Vertreiben vieler Rettungsschiffe aus dem Mittelmeer ist die Todesrate in die Höhe geschnellt. Die EU könne die Tragödie beenden, sagt das UNHCR.
Todesrate bei Flucht aus Libyen fast verdreifacht