Ressortarchiv: Welt

Führerschein für zivile Drohnen wird Pflicht

Führerschein für zivile Drohnen wird Pflicht

Berlin (dpa) - Für die immer beliebteren zivilen Drohnen am Himmel über Deutschland gelten von diesem Sonntag (1. Oktober) an zusätzliche Anforderungen. Für größere Fluggeräte ab zwei Kilogramm wird eine Art Führerschein («Kenntnisnachweis») Pflicht.
Führerschein für zivile Drohnen wird Pflicht
Geheim-Treff: BND lädt Spitzel auf Staatskosten zum Oktoberfest ein

Geheim-Treff: BND lädt Spitzel auf Staatskosten zum Oktoberfest ein

Auf dem Oktoberfest 2017 will man gesehen werden. Es gibt aber Gäste, die lieber inkognito bleiben. Auch Geheimdienstler treffen sich auf der Münchner Wiesn. Der BND lud auf Staatskosten ein. Der Rest: geheim.
Geheim-Treff: BND lädt Spitzel auf Staatskosten zum Oktoberfest ein
Hier brennt eine Lagerhalle mit Sperrmüll in Bochum ab

Hier brennt eine Lagerhalle mit Sperrmüll in Bochum ab

In der Lagerhalle einer Mülldeponie in Bochum ist ein Feuer ausgebrochen. In der Halle im Stadtteil Ehrenfeld lagere Sperrmüll, sagte ein Feuerwehrsprecher am Donnerstagabend.
Hier brennt eine Lagerhalle mit Sperrmüll in Bochum ab
Riesige «Eis-Klingen» auf dem Pluto bestehen aus Methan-Eis

Riesige «Eis-Klingen» auf dem Pluto bestehen aus Methan-Eis

Washington (dpa) - Scharfe Klingen aus Eis hoch wie Wolkenkratzer hat die Sonde «New Horizons» 2015 auf dem Pluto entdeckt - und Wissenschaftler der US-Raumfahrtagentur Nasa haben nach langem Rätselraten nun eine Erklärung für deren Entstehung.
Riesige «Eis-Klingen» auf dem Pluto bestehen aus Methan-Eis
Erpresser vergiftet Lebensmittel - Bundesweite Drohung

Erpresser vergiftet Lebensmittel - Bundesweite Drohung

Ein Erpresser vergiftet am Bodensee Babynahrung - und droht mit weiteren Taten bundesweit. Der Unbekannte fordert einen hohen Millionenbetrag. Die Polizei nimmt den Fall sehr ernst - und hat schon eine erste Spur.
Erpresser vergiftet Lebensmittel - Bundesweite Drohung
Tsunami-Folge: Tiere reisten auf Plastik-Flößen nach Amerika

Tsunami-Folge: Tiere reisten auf Plastik-Flößen nach Amerika

2011 ereignete sich vor der Küste Japans ein schweres Erdbeben, das einen Tsunami zur Folge hatte. Ins Meer gespülte Teile fanden sich noch Jahre später an Stränden der USA - samt darauf reisender Tierarten. Künftig dürfte das ein vielgenutzter Verbreitungsweg sein.
Tsunami-Folge: Tiere reisten auf Plastik-Flößen nach Amerika
Spektakuläre Bilder: Kult-Hotel aus DDR-Zeiten gesprengt

Spektakuläre Bilder: Kult-Hotel aus DDR-Zeiten gesprengt

Eines der bekanntesten Hotels in Ostdeutschland - das „Müritz-Hotel“ in Klink (Mecklenburg-Vorpommern) - ist verschwunden.
Spektakuläre Bilder: Kult-Hotel aus DDR-Zeiten gesprengt
Herne-Morde: Schwester beschreibt Marcel H. als gewalttätig

Herne-Morde: Schwester beschreibt Marcel H. als gewalttätig

Im Prozess um den Doppelmord von Herne werden immer mehr grausige Details bekannt. Der neunjährige Jaden hat noch verzweifelt um sein Leben gekämpft. Wie die Schwester des Angeklagten berichtet, fiel Marcel H. schon früh durch Gewalt auf.
Herne-Morde: Schwester beschreibt Marcel H. als gewalttätig
Geschichte verschwindet: DDR-Vorzeigehotel gesprengt

Geschichte verschwindet: DDR-Vorzeigehotel gesprengt

Ob Björn Engholm, Angela Merkel oder Andrea Berg: Das Müritz-Hotel Klink hatte viele prominente Gäste. In Ostdeutschland kannte es fast jeder, weil viele an der Müritz Urlaub machten. Nun endete die Ära des Hauses - mit einem lauten Rumms.
Geschichte verschwindet: DDR-Vorzeigehotel gesprengt
Schwarzfahrer will 50 Jahre nach der „Tat“ seine Strafe bezahlen

Schwarzfahrer will 50 Jahre nach der „Tat“ seine Strafe bezahlen

Fünfzig Jahre nach ein paar Schwarzfahrten mit der Bahn macht ein Schweizer reinen Tisch.
Schwarzfahrer will 50 Jahre nach der „Tat“ seine Strafe bezahlen
Doppelmord von Herne: So gewalttätig war Täter Marcel H. schon als Grundschüler

Doppelmord von Herne: So gewalttätig war Täter Marcel H. schon als Grundschüler

Im Prozess um den Doppelmord von Herne werden mehr grausige Details bekannt. Die Schwester des Täters beschreibt Marcel H. als gewalttätig von Kindesbeinen an.
Doppelmord von Herne: So gewalttätig war Täter Marcel H. schon als Grundschüler
Reizgas-Attacke in Hauptschule - 31 Schüler verletzt

Reizgas-Attacke in Hauptschule - 31 Schüler verletzt

Einen unangenehmen Schultag hatten Schüler einer Düsseldorfer Hauptschule. 31 von Ihnen wurden bei einer Reizgas-Attacke eines bisher unbekannten Täters verletzt.
Reizgas-Attacke in Hauptschule - 31 Schüler verletzt
Grippesaison steht bevor - Impfung gilt als bester Schutz

Grippesaison steht bevor - Impfung gilt als bester Schutz

Traditionell greifen Grippeviren im Winter um sich. Auch wenn der noch weit weg scheint: Jetzt beginnt die Zeit, in der man vorbeugend etwas tun kann. Einige Gruppen gelten als besonders gefährdet.
Grippesaison steht bevor - Impfung gilt als bester Schutz
Britin in Griechenland von Wölfen zerfleischt?

Britin in Griechenland von Wölfen zerfleischt?

Eine Britin setzt per Handy einen Hilferuf ab: Sie werde von wilden Tieren attackiert. Danach verstummt das Signal. Tage später werden die Überreste der Frau gefunden. Ihr Tod gibt Rätsel auf.
Britin in Griechenland von Wölfen zerfleischt?
Frau bekommt Baby mitten auf der Straße und reagiert seltsam

Frau bekommt Baby mitten auf der Straße und reagiert seltsam

Einer Frau in China ist das passiert, was jede Schwangere fürchtet: Ihre Fruchtblase ist beim Einkaufen plötzlich geplatzt. Doch was dann geschieht, ist unglaublich.
Frau bekommt Baby mitten auf der Straße und reagiert seltsam
Pflegeeltern von Hussein K. sagen im Mordprozess später aus

Pflegeeltern von Hussein K. sagen im Mordprozess später aus

Freiburg (dpa) - Im Mordprozess gegen den Flüchtling Hussein K. vor dem Landgericht Freiburg ist die Aussage der Pflegeeltern des Angeklagten verschoben worden. Sie werde zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt, sagte die Vorsitzende Richterin.
Pflegeeltern von Hussein K. sagen im Mordprozess später aus
Brasilien plant Verkauf einsamer Inseln und Strände

Brasilien plant Verkauf einsamer Inseln und Strände

Um mehr Touristen ins Land zu locken, hat sich die brasilianische Regierung etwas Besonderes einfallen lassen. Sie will viele Inseln und Strände privatisieren.
Brasilien plant Verkauf einsamer Inseln und Strände
Wildcamper in Baden-Württemberg erwarten Ankunft Jesu Christi

Wildcamper in Baden-Württemberg erwarten Ankunft Jesu Christi

Einen ungewöhnlichen Grund für ihre Anwesenheit auf einem Sportplatz nannten Wildcamper in Baden-Württemberg. Sie erwarten offenbar die Ankunft von Jesus Christus.
Wildcamper in Baden-Württemberg erwarten Ankunft Jesu Christi
Töteten Wölfe eine englische Wanderin in Griechenland?

Töteten Wölfe eine englische Wanderin in Griechenland?

Ist eine in Griechenland zunächst als vermisst gemeldete britische Wanderin von Wölfen getötet worden? Ihr Tod gibt weiterhin Rätsel auf.
Töteten Wölfe eine englische Wanderin in Griechenland?
Wegen Vulkanausbruch: Vanuatu räumt ganze Insel

Wegen Vulkanausbruch: Vanuatu räumt ganze Insel

Nachdem die Eruption des Schildvulkanes Manaro auf Vanuatu vor einigen Tagen begonnen hatte, wurde jetzt eine ganze Insel zwangsevakuiert.
Wegen Vulkanausbruch: Vanuatu räumt ganze Insel
Tausende Helfer kämpfen gegen Feuer in Munitionslager in Ukraine

Tausende Helfer kämpfen gegen Feuer in Munitionslager in Ukraine

Nach dem am Dienstagabend ein Brand in einem ukrainischen Munitionslager ausgebrochen ist, kämpfen tausende Menschen gegen das Feuer.
Tausende Helfer kämpfen gegen Feuer in Munitionslager in Ukraine
Mann klammert sich außen an ICE und fährt 25 Kilometer mit

Mann klammert sich außen an ICE und fährt 25 Kilometer mit

Zugegeben, es ist eine missliche Lage: Man steht auf dem Bahnsteig, die Türen schließen und das Gepäck ist im Zug. Trotzdem solte man nicht zu jedem Mittel greifen.
Mann klammert sich außen an ICE und fährt 25 Kilometer mit
Kurios: Auto steckt nach Unfall senkrecht im Graben

Kurios: Auto steckt nach Unfall senkrecht im Graben

So etwas ist selbst für erfahrene Polizisten ein Novum. Ein Auto ist bei einem Unfall senkrecht in einem Graben steckengeblieben.
Kurios: Auto steckt nach Unfall senkrecht im Graben
Wahnsinn! Gaffer behindern Rettungskräfte nach Unfall

Wahnsinn! Gaffer behindern Rettungskräfte nach Unfall

Schon länger sind Gaffer bei Unfällen ein echtes Hindernis für Rettungskräfte. Nun blockierten Schaulustiger die Rettungsgasse bei einem Unfall auf der A63.
Wahnsinn! Gaffer behindern Rettungskräfte nach Unfall
Spektakulärer Fund: Rätsel um Pyramiden von Gizeh wohl endlich gelöst

Spektakulärer Fund: Rätsel um Pyramiden von Gizeh wohl endlich gelöst

Die Pyramiden von Gizeh stehen wie kein anderes Wahrzeichen für die legendäre Hochkultur am Nil. Doch die Frage wie sie erbaut wurden, beschäftigen Forscher seit Jahrhunderten. Der Fund einer antiken Schriftrolle liefert neue Erkenntnisse.
Spektakulärer Fund: Rätsel um Pyramiden von Gizeh wohl endlich gelöst
Vier Stunden im Oktoberfest-Riesenrad: Eine Gondel nur für unsere GoPro
Video

Vier Stunden im Oktoberfest-Riesenrad: Eine Gondel nur für unsere GoPro

Das ist einmalig: Für die Oktoberfest-Reporter von tz.de haben die Betreiber des großen Riesenrads extra eine leere Gondel für vier Stunden reserviert. Dort wurde eine GoPro befestigt. Und die filmte, wie die Wiesn-Lichter angehen.
Vier Stunden im Oktoberfest-Riesenrad: Eine Gondel nur für unsere GoPro
120.000 Menschen bringen sich vor Vulkan auf Bali in Sicherheit

120.000 Menschen bringen sich vor Vulkan auf Bali in Sicherheit

Die Angst vor einem Vulkanausbruch auf Bali ist groß. So groß, dass sich schon ehr als 120.000 Menschen in Sicherheit gebracht haben.
120.000 Menschen bringen sich vor Vulkan auf Bali in Sicherheit
Suche nach Maddie: Nächster Schock für die Eltern - und ein Funke Hoffnung

Suche nach Maddie: Nächster Schock für die Eltern - und ein Funke Hoffnung

Sie haben bis heute den Glauben nicht verloren: Die Eltern der vor zehn Jahren spurlos verschwundenen Maddie McCann hoffen immer noch, ihre Tochter wieder in die Arme schließen zu können.
Suche nach Maddie: Nächster Schock für die Eltern - und ein Funke Hoffnung
Lebensgefährlich! Mann fährt 25 Kilometer außen am ICE mit

Lebensgefährlich! Mann fährt 25 Kilometer außen am ICE mit

Bis zu 300 km/h schnell können ICE-Züge fahren. Einem Mann war das wohl nicht ganz klar, als er sich außen an einen ICE klammerte und 25 Kilometer mitfuhr.
Lebensgefährlich! Mann fährt 25 Kilometer außen am ICE mit
„Cold Cases“ lösen 36 Jahre alten Mordfall

„Cold Cases“ lösen 36 Jahre alten Mordfall

Die Hamburger Ermittlergruppe „Cold Cases“ hat den Fall 36 Jahre alten Fall einer verschwundenen Frau aufgeklärt und den mutmaßlichen Mörder überführt.
„Cold Cases“ lösen 36 Jahre alten Mordfall
Oktoberfest-Diskussion: „Danke AfD und CSU, dass ihr unsere Kultur bewahrt“

Oktoberfest-Diskussion: „Danke AfD und CSU, dass ihr unsere Kultur bewahrt“

Auf Facebook verbreitet sich seit Mittwoch dieses Foto. Es zeigt Oktoberfest-Besucher, die am Münchner Hauptbahnhof ihren Rausch ausschlafen. Und das führt zu Diskussionen über die deutsche Kultur.
Oktoberfest-Diskussion: „Danke AfD und CSU, dass ihr unsere Kultur bewahrt“
WHO: 25,5 Millionen Abtreibungen weltweit nicht sicher

WHO: 25,5 Millionen Abtreibungen weltweit nicht sicher

Keine Verhütungsmittel und ungewollt schwanger - das stürzt Frauen in armen Ländern oft in Verzweiflung. Millionen wissen sich dann nur durch Abtreibung zu helfen - aber das ist oft lebensgefährlich.
WHO: 25,5 Millionen Abtreibungen weltweit nicht sicher
Drogenkrieg im Urlaubsparadies: Gewalt erreicht Mexikos Traumstrände

Drogenkrieg im Urlaubsparadies: Gewalt erreicht Mexikos Traumstrände

Massengräber in Los Cabos, Schießereien in Cancún: Bislang blieben die Touristenregionen vom Blutvergießen weitgehend verschont, jetzt tragen die Banden ihre brutalen Verteilungskämpfe direkt vor den Urlaubern aus. Ein wichtiger Wirtschaftszweig ist in Gefahr.
Drogenkrieg im Urlaubsparadies: Gewalt erreicht Mexikos Traumstrände
„Dr. Tod“ von Hagens: So möchte ich als Leiche ausgestellt werden

„Dr. Tod“ von Hagens: So möchte ich als Leiche ausgestellt werden

Plastinator Gunther von Hagens (72) hat genaue Vorstellungen, wie er nach seinem Tod selbst als gehäutete Leiche in seiner umstrittenen „Körperwelten“-Schau steht.
„Dr. Tod“ von Hagens: So möchte ich als Leiche ausgestellt werden
100.000 Giftmüll-Opfer fordern Schadenersatz

100.000 Giftmüll-Opfer fordern Schadenersatz

Elf Jahre nach dem folgenschweren Giftmüll-Transport des Ölkonzern Trafigura in die Elfenbeinküste haben die Opferanwälte einen neuen Anlauf für Schadenersatz genommen.
100.000 Giftmüll-Opfer fordern Schadenersatz
Mexiko schätzt Bebenschäden auf über zwei Milliarden Dollar

Mexiko schätzt Bebenschäden auf über zwei Milliarden Dollar

Mexiko zählt nach den beiden schweren Beben mit knapp 450 Toten die Schäden - besonders viele Kirchen und historische Gebäude hat es getroffen. Der Präsident verspricht einen raschen Wiederaufbau.
Mexiko schätzt Bebenschäden auf über zwei Milliarden Dollar
Mexiko schätzt Bebenschäden auf über zwei Milliarden Dollar

Mexiko schätzt Bebenschäden auf über zwei Milliarden Dollar

Mexiko zählt nach den beiden schweren Beben mit knapp 450 Toten die Schäden - besonders viele Kirchen und historische Gebäude hat es getroffen. Der Präsident verspricht einen raschen Wiederaufbau.
Mexiko schätzt Bebenschäden auf über zwei Milliarden Dollar
Selfies mit Leichenteilen: Kannibalen-Paar hält Russland in Atem

Selfies mit Leichenteilen: Kannibalen-Paar hält Russland in Atem

Es klingt wie Szenen aus einem Horrorfilm: Selfies mit Leichenteilen, rätselhaftes Fleisch im Tiefkühler. Doch es ist ein Kriminalfall aus der russischen Provinz.
Selfies mit Leichenteilen: Kannibalen-Paar hält Russland in Atem
Über 1500 Kirchen und historische Gebäude in Mexiko beschädigt

Über 1500 Kirchen und historische Gebäude in Mexiko beschädigt

Das schwere Erdbeben in Mexiko hat Spuren hinterlassen. Es wurden über 1500 Kirchen und historische Gebäude beschädigt.
Über 1500 Kirchen und historische Gebäude in Mexiko beschädigt
Geisterfahrer-Drama auf der A67: Schockierendes Detail kommt ans Licht

Geisterfahrer-Drama auf der A67: Schockierendes Detail kommt ans Licht

Auf der A67 krachte der Kleinlastwagen am Rüsselsheimer Dreieck in zwei Autos. In dem einen kamen drei Menschen aus den Niederlanden ums Leben. Jetzt kam ein Schockierendes Details ans Licht.
Geisterfahrer-Drama auf der A67: Schockierendes Detail kommt ans Licht