Ressortarchiv: Welt

Gabriel: AfD durch Verfassungsschutz beobachten lassen

Gabriel: AfD durch Verfassungsschutz beobachten lassen

Berlin - Nach der umstrittenen Schusswaffen-Äußerung der AfD-Vorsitzenden Frauke Petry hat SPD-Parteichef Sigmar Gabriel die Forderung seiner Partei bekräftigt, die Alternative für Deutschland durch den Verfassungsschutz zu beobachten.
Gabriel: AfD durch Verfassungsschutz beobachten lassen
Ärzte trennen acht Tage alte siamesische Zwillinge

Ärzte trennen acht Tage alte siamesische Zwillinge

Bern - An der Brust und der Leber zusammengewachsen kamen Maya und Lydia auf die Welt. Weil sich der Zustand der siamesischen Zwillinge bald verschlechterte, wagten die Ärzte einen gefährlichen Eingriff.
Ärzte trennen acht Tage alte siamesische Zwillinge
Umstrittener Fall: Hollande begnadigt Mörderin

Umstrittener Fall: Hollande begnadigt Mörderin

Paris - Sie wurde geschlagen, ihre Kinder wurden missbraucht. Nach 47 Jahren Pein erschoss sie ihren Mann. Nun hat Frankreichs Staatschef die Frau, die zur Ikone im Kampf gegen eheliche Gewalt geworden ist, begnadigt.
Umstrittener Fall: Hollande begnadigt Mörderin
Auf Kinder schießen lassen? Wirbel um AfD-Chefin

Auf Kinder schießen lassen? Wirbel um AfD-Chefin

Berlin - Die Berliner AfD-Chefin Beatrix von Storch findet es grundsätzlich richtig, auch Frauen mit Kindern notfalls mit Waffengewalt am Grenzübertritt zu hindern.
Auf Kinder schießen lassen? Wirbel um AfD-Chefin
Tote bei Schlag gegen Drogenkartell von "El Chapo"

Tote bei Schlag gegen Drogenkartell von "El Chapo"

Mexiko-Stadt - Seit einigen Wochen sitzt Mexikos Drogenboss "El Chapo" (Der Kurze) wieder im Gefängnis. Nun geht die Regierung gegen seine Gefolgsleute vor - bei einem Zugriff kommt es zu Toten.
Tote bei Schlag gegen Drogenkartell von "El Chapo"
Kaufprämien für E-Autos bleiben umstritten

Kaufprämien für E-Autos bleiben umstritten

Nur ein Bruchteil der neu zugelassenen Autos in Deutschland fährt mit Elektroantrieb. Staatliche Zuschüsse könnten das ändern. Doch es gibt auch andere Ideen für den Umweltschutz.
Kaufprämien für E-Autos bleiben umstritten
Polizist erschießt Teenager - und verklagt ihn

Polizist erschießt Teenager - und verklagt ihn

Chicago - Es ist ein bizarrer Fall, der die US-Justiz beschäftigt. Ein weißer Polizist in Chicago verlangt Geld aus dem Nachlass eines schwarzen Teenagers, den er selbst erschossen hatte. 
Polizist erschießt Teenager - und verklagt ihn
24 junge Frauen wollen "Miss Germany" werden

24 junge Frauen wollen "Miss Germany" werden

Rust - High Heels, Badeanzug und ein Lächeln: Im „Miss Germany“-Trainingscamp üben 24 junge Frauen für die „älteste aller Casting-Shows“. Doch Eskapaden wie im Fernsehen sind tabu.
24 junge Frauen wollen "Miss Germany" werden
AfD-Chefin zieht mit Schusswaffen-Äußerung Kritik auf sich

AfD-Chefin zieht mit Schusswaffen-Äußerung Kritik auf sich

Berlin - Die deutsche Polizei schießt an der Grenze auf Flüchtlinge? Für AfD-Chefin Petry ist das vorstellbar. Die Kritik an ihr reicht von "widerlich" bis "verroht". Mancher fühlt sich an DDR-Zeiten erinnert.
AfD-Chefin zieht mit Schusswaffen-Äußerung Kritik auf sich
IWF erleichtert Kreditvergabe an Krisenländer

IWF erleichtert Kreditvergabe an Krisenländer

Washington - Der Internationale Währungsfonds (IWF) lockert seine Regeln für die Vergabe von Rettungskrediten an hoch verschuldete Länder wie Griechenland.
IWF erleichtert Kreditvergabe an Krisenländer
Wie geht Karneval? - "Bützen ist nicht sexuell gemeint"

Wie geht Karneval? - "Bützen ist nicht sexuell gemeint"

Köln - In manchen Weltregionen ist selbst Händchenhalten auf offener Straße verpönt. Wie sollen manche Flüchtlinge dann das Bützen im Karneval verstehen?
Wie geht Karneval? - "Bützen ist nicht sexuell gemeint"
Neue Töne von Merkel - aber kein Kurswechsel

Neue Töne von Merkel - aber kein Kurswechsel

Berlin - Über Monate hebt Kanzlerin Merkel in ihren Reden die Chancen des Flüchtlingszuzugs hervor. Jetzt setzt sie neue Akzente. Fast alle, die gekommen sind, müssten irgendwann wieder gehen. Ein Kurswechsel ist das aber nicht.
Neue Töne von Merkel - aber kein Kurswechsel
10.000 Flüchtlingskinder in Europa verschwunden

10.000 Flüchtlingskinder in Europa verschwunden

Den Haag - Tausende Kinder verschwinden spurlos in Europa. Sie kamen alleine als Flüchtlinge. Die Polizeibehörde Europol befürchtet, dass sie Opfer von Kriminellen werden könnten, die Flüchtlinge gnadenlos ausbeuten.
10.000 Flüchtlingskinder in Europa verschwunden
Syriens Opposition trifft in Genf erstmals UN-Vermittler

Syriens Opposition trifft in Genf erstmals UN-Vermittler

Genf - Syriens Regimegegner haben sich nach ihrer Ankunft in Genf erstmals mit UN-Sondervermittler Staffan de Mistura getroffen. Die Vertreter der Opposition seien am Sonntag von de Mistura besucht worden.
Syriens Opposition trifft in Genf erstmals UN-Vermittler
Dutzende Tote bei Doppelanschlag - IS bekennt sich

Dutzende Tote bei Doppelanschlag - IS bekennt sich

Damaskus - Bei einem Doppelanschlag im Süden der syrischen Hauptstadt Damaskus sind viele Menschen getötet worden. Die Syrische Beobachtungsstelle für Menschenrechte berichtete am Sonntag von mindestens 47 Toten.
Dutzende Tote bei Doppelanschlag - IS bekennt sich
Behinderte prangert Airline an: "Ich musste kriechen"

Behinderte prangert Airline an: "Ich musste kriechen"

Neu Delhi - Trotz wiederholter Erinnerung sollen Mitarbeiter der Air India die Bedürfnisse einer Gehbehinderten Frau komplett ignoriert haben. Die Passagierin macht den Vorfall nun öffentlich.
Behinderte prangert Airline an: "Ich musste kriechen"
Regnerisch, mild und stürmisch: Aprilwetter zum Februar

Regnerisch, mild und stürmisch: Aprilwetter zum Februar

Offenbach - Der Februar beginnt mit viel Wind und Dauerregen. Vor allem im Süden müssen Autofahrer aufpassen, denn mildes Tauwetter lässt die Schneemassen schmelzen.
Regnerisch, mild und stürmisch: Aprilwetter zum Februar
Messerattacke: 20-Jährige getötet - Ex-Freund stellt sich

Messerattacke: 20-Jährige getötet - Ex-Freund stellt sich

Köln - Eine 20-Jährige ist an einer Straßenbahn-Haltestelle in Köln durch mehrere Messerstiche getötet worden. Tatverdächtig ist ihr 21 Jahre alter Ex-Freund.
Messerattacke: 20-Jährige getötet - Ex-Freund stellt sich
Streit über Kieler Polizei-Erlass zu Flüchtlingen

Streit über Kieler Polizei-Erlass zu Flüchtlingen

Die Kieler Polizei hat offenbar Täter mit unklarer Identität bei Kleinstdelikten nicht erkennungsdienstlich behandelt. Die Leitlinie gilt zwar nicht mehr, aber der Streit über den Umgang mit Flüchtlingen geht weiter.
Streit über Kieler Polizei-Erlass zu Flüchtlingen
Iowa gibt erste Aufschlüsse im US-Präsidentschaftsrennen

Iowa gibt erste Aufschlüsse im US-Präsidentschaftsrennen

Iowa wählt die US-Präsidentschaftskandidaten. Zahlenmäßig hat der Staat keine Bedeutung, aber es ist der erste große Test. Können Donald Trump und Bernie Sanders ihre Popularität in Stimmen ummünzen?
Iowa gibt erste Aufschlüsse im US-Präsidentschaftsrennen
Brühe aus dem Kaffeebecher ist angesagt

Brühe aus dem Kaffeebecher ist angesagt

London (dpa) - Sie soll Gewebe und Knochen aufbauen, gegen Entzündungen helfen, Stimmung und Schlaf verbessern und überhaupt rundum gesund sein. Nein, es geht um kein neu entdecktes Wundermittel, sondern um: Brühe, in der Regel gewonnen aus ausgekochten Knochen.
Brühe aus dem Kaffeebecher ist angesagt
Heikle Dienstreise: Seehofer besucht Putin in Moskau

Heikle Dienstreise: Seehofer besucht Putin in Moskau

München - Sanktionen gegen Russland und Flüchtlingskrise in Europa: Die Reise von Horst Seehofer zu Kremlchef Wladimir Putin steht politisch unter keinem guten Stern. Wird das Treffen am Ende beiden nutzen?
Heikle Dienstreise: Seehofer besucht Putin in Moskau
Neues IS-Exekutions-Video: Drohung gegen den Westen

Neues IS-Exekutions-Video: Drohung gegen den Westen

Paris - In einem neuen Video der Dschihadistenmiliz Islamischer Staat (IS) bedroht ein französischsprachiger Extremist den Westen und exekutiert vor der Kamera mehrere angebliche Spione.
Neues IS-Exekutions-Video: Drohung gegen den Westen
Syrien: Menschen im belagerten Madaja verhungern

Syrien: Menschen im belagerten Madaja verhungern

Vorsätzliches Aushungern ist ein Kriegsverbrechen. Dennoch droht Tausenden Menschen in Syrien der Hungertod. Selbst Hilfslieferungen garantieren nicht allen das Überleben - wie die Stadt Madaja zeigt.
Syrien: Menschen im belagerten Madaja verhungern
Massen-Crash bei Nebel mit 70 Autos: Vier Tote

Massen-Crash bei Nebel mit 70 Autos: Vier Tote

Ljubljana - Bei der bisher größten Massenkarambolage auf Sloweniens Straßen sind einem Medienbericht zufolge mindestens vier Menschen getötet worden.
Massen-Crash bei Nebel mit 70 Autos: Vier Tote
Bahn plant deutlich mehr Baustellen

Bahn plant deutlich mehr Baustellen

Berlin (dpa) - Die Deutsche Bahn erhöht die Zahl ihrer Bauprojekte in diesem Jahr deutlich. Geplant sind nach Angaben des Unternehmens rund 850 Vorhaben, im vergangenen Jahr waren es 500.
Bahn plant deutlich mehr Baustellen
Rio - Lima: Längste Buslinie der Welt gestartet

Rio - Lima: Längste Buslinie der Welt gestartet

Rio de Janeiro (dpa) - Mit einem Linienbus vom Atlantik in Rio de Janeiro zum Pazifik in Lima ist die mit 6200 Kilometern längste Busverbindung der Welt offiziell gestartet worden.
Rio - Lima: Längste Buslinie der Welt gestartet
Flüchtlingskrise: Österreich plant 50.000 Abschiebungen

Flüchtlingskrise: Österreich plant 50.000 Abschiebungen

Wien - Schweden will der Flüchtlingskrise mit Massenausweisungen begegnen. Auch Österreich bereitet nun Abschiebungen im großen Stil vor. Zehntausende Flüchtlingen soll in ihre Heimatländer zurückgebracht werden.
Flüchtlingskrise: Österreich plant 50.000 Abschiebungen
Umfrage: Smartphone wichtigste Erfindung des 21. Jahrhunderts

Umfrage: Smartphone wichtigste Erfindung des 21. Jahrhunderts

Berlin (dpa) - Auch wenn es viele nervt: Das Smartphone gilt in Deutschland einer Umfrage zufolge als bedeutendste Erfindung des 21. Jahrhunderts. Für 45 Prozent der Befragten gehören die Mobilgeräte zu den wichtigsten Neuerungen der vergangenen 15 Jahre.
Umfrage: Smartphone wichtigste Erfindung des 21. Jahrhunderts
Festnahmen nach fremdenfeindlicher Demo in Stockholm

Festnahmen nach fremdenfeindlicher Demo in Stockholm

Stockholm (dpa) - Nach Zusammenstößen bei einer Demonstration gegen die Flüchtlingspolitik der schwedischen Regierung sind in Stockholm drei Personen festgenommen worden. Den Festgenommenen wird Körperverletzung vorgeworfen, sagte Polizeisprecher Kjell Lindgren der Deutschen Presse-Agentur.
Festnahmen nach fremdenfeindlicher Demo in Stockholm
Gewalt-Exzess bei US-Motorrad-Show: Mindestens ein Toter

Gewalt-Exzess bei US-Motorrad-Show: Mindestens ein Toter

Denver - Bei einer Schießerei und Messerstecherei auf einer Motorrad-Messe in der US-Großstadt Denver (Colorado) ist mindestens ein Mensch ums Leben gekommen.
Gewalt-Exzess bei US-Motorrad-Show: Mindestens ein Toter
Bahn plant mehr Baustellen

Bahn plant mehr Baustellen

Berlin - Die Deutsche Bahn erhöht die Zahl ihrer Bauprojekte in diesem Jahr deutlich. Geplant sind nach Angaben des Unternehmens rund 850 Vorhaben, im vergangenen Jahr waren es 500.
Bahn plant mehr Baustellen
Tod auf den Gleisen: Zug erfasst zwei Männer

Tod auf den Gleisen: Zug erfasst zwei Männer

Göppingen/Ulm (dpa) - Zwei Männer sind im baden-württembergischen Göppingen von einem Zug erfasst und getötet worden. Sie waren am Samstagabend in einem Gewerbegebiet zu Fuß auf den Gleisen unterwegs, als ein Regionalexpress von Ulm nach Stuttgart sie erfasste.
Tod auf den Gleisen: Zug erfasst zwei Männer
Bundesbank mahnt: Ab Februar neue Kontonummer IBAN nutzen

Bundesbank mahnt: Ab Februar neue Kontonummer IBAN nutzen

Nun müssen sich auch Verbraucher endgültig umstellen: Das Ende der vertrauten Kontonummer und Bankleitzahl ist gekommen. Noch ist nicht jeder mit der 22-stelligen IBAN vertraut.
Bundesbank mahnt: Ab Februar neue Kontonummer IBAN nutzen
Neue Tarifrunde bei der Telekom

Neue Tarifrunde bei der Telekom

Bonn/Berlin (dpa) - Für rund 70 000 Beschäftigte der Deutschen Telekom aus den Bereichen Mobilfunk, Festnetz, T-Systems und Servicebetrieben startet in den nächsten Wochen die Tarifrunde 2016.
Neue Tarifrunde bei der Telekom
Daimler schwimmt auf Erfolgswelle: Bringt 2016 einen Dämpfer?

Daimler schwimmt auf Erfolgswelle: Bringt 2016 einen Dämpfer?

Stuttgart - 2015 dürfte bei Daimler längst als Rekordjahr verbucht worden sein. Ob China oder VW-Skandal, keine Hiobsbotschaft in der Autobranche konnten den Stuttgartern etwas anhaben. Doch 2015 ist Vergangenheit.
Daimler schwimmt auf Erfolgswelle: Bringt 2016 einen Dämpfer?
Tragödie in Rio: Mann stirbt bei Karnevalsumzug 

Tragödie in Rio: Mann stirbt bei Karnevalsumzug 

Rio de Janeiro - Bei einem Karnevalsumzug in Rio ist ein 24 Jahre alter Mann getötet worden. Er war im Kugelhagel zusammengesackt, mehrere Täter hatten auf die tanzenden Menschen geschossen.
Tragödie in Rio: Mann stirbt bei Karnevalsumzug 
Union mit Drei-Jahres-Tief - AfD mit Rekordwert

Union mit Drei-Jahres-Tief - AfD mit Rekordwert

Berlin - Die mit radikalen Forderungen in der Flüchtlingsdebatte auftretende AfD hat in einer neuen Wahlumfrage ihr bislang bestes Ergebnis erzielt.
Union mit Drei-Jahres-Tief - AfD mit Rekordwert
Regierung will kriminelle Flüchtlinge auch in Drittstaaten abschieben

Regierung will kriminelle Flüchtlinge auch in Drittstaaten abschieben

Berlin - Ein Flüchtling wird straffällig, aber in seiner Heimat herrscht Krieg - für diesen Fall hat die Bundesregierung einen Plan: Die Menschen sollen in das Land zurück, über das sie die EU erreicht haben.
Regierung will kriminelle Flüchtlinge auch in Drittstaaten abschieben
Kritik an Gesetzesplänen gegen Jobcenter-Bürokratie

Kritik an Gesetzesplänen gegen Jobcenter-Bürokratie

Weniger Bürokratie - mehr Hilfe für Arbeitslose: Das sehen neue Gesetzespläne der Regierung vor. Doch schon bevor sie ins Kabinett kommen, häufen sich kritische Stimmen.
Kritik an Gesetzesplänen gegen Jobcenter-Bürokratie
Süßwarenmesse startet in Köln

Süßwarenmesse startet in Köln

Köln (dpa) - Schokolade, Bonbons und Gebäck im Überfluss: Die Internationale Süßwarenmesse beginnt heute in Köln. Bei der nur für Fachbesucher zugänglichen Messe zeigen rund 1600 Aussteller aus 65 Ländern bis zum 3. Februar Neuheiten aus der Süßwaren- und Knabberartikelbranche.
Süßwarenmesse startet in Köln
EU will Cameron mit "Notbremse" entgegenkommen

EU will Cameron mit "Notbremse" entgegenkommen

Die Verhandlungen mit London über eine EU-Reform gehen in die entscheidende Phase. Beim EU-Gipfel Mitte Februar soll es einen Kompromiss geben. Doch der Teufel steckt im Detail.
EU will Cameron mit "Notbremse" entgegenkommen
Türkei wirft Russland neue Verletzung des Luftraums vor

Türkei wirft Russland neue Verletzung des Luftraums vor

Das Verhältnis zwischen Moskau und Ankara ist extrem angespannt. Grund ist der Abschuss eines russischen Kampfjets durch die Türkei Ende November. Jetzt erhebt das Nato-Land erneut Vorwürfe gegen das Riesenreich. Verschärfen sich die Spannungen?
Türkei wirft Russland neue Verletzung des Luftraums vor
Boeing baut neue US-Präsidentenmaschine Air Force One

Boeing baut neue US-Präsidentenmaschine Air Force One

Washington (dpa) - Der Flugzeugbauer Boeing entwickelt die neue US-Präsidentenmaschine Air Force One. Das US-Verteidigungsministerium hat den Airbus-Konkurrenten nun offiziell mit dem Bau beauftragt.
Boeing baut neue US-Präsidentenmaschine Air Force One
Mehr als 30 Flüchtlinge vor türkischer Küste ertrunken

Mehr als 30 Flüchtlinge vor türkischer Küste ertrunken

Istanbul - Vor der türkischen Ägäisküste sind bei einem Schiffsunglück mindestens 33 Flüchtlinge und Migranten ums Leben gekommen.
Mehr als 30 Flüchtlinge vor türkischer Küste ertrunken
"Hochgeheime" E-Mails belasten Hillary Clinton

"Hochgeheime" E-Mails belasten Hillary Clinton

Washington - Die demokratische US-Präsidentschaftsbewerberin Hillary Clinton ist in der E-Mail-Affäre erneut in die Schlagzeilen geraten - kurz vor Beginn der Vorwahlen im Rennen ums Weiße Haus.
"Hochgeheime" E-Mails belasten Hillary Clinton
Proton-Rakete bringt europäische Datenautobahn ins Weltall

Proton-Rakete bringt europäische Datenautobahn ins Weltall

Eine kleine Relaisstation ist künftig für schnellen Datentransport im Weltall zuständig. Das Esa-Projekt soll per Lasertechnik Informationen schneller zur Erde bringen.
Proton-Rakete bringt europäische Datenautobahn ins Weltall
USA und Brasilien wollen Zika-Impfung entwickeln

USA und Brasilien wollen Zika-Impfung entwickeln

Kann das sich explosionsartig vermehrende Zika-Virus eingedämmt werden? Rasch soll nun ein Impfstoff entwickelt werden - und die Olympia-Organisatoren in Rio setzen auf kühleres Wetter.
USA und Brasilien wollen Zika-Impfung entwickeln
U-Bahn-Schwarzfahrer schubst Kontrolleur ins Gleisbett

U-Bahn-Schwarzfahrer schubst Kontrolleur ins Gleisbett

Berlin - Sie waren betrunken und hatten keine gültigen Fahrscheine. Bei der Kontrolle wurden die U-Bahn-Schwarzfahrer in Berlin aggressiv und brachten einen BVG-Mitarbeiter ein Lebensgefahr.
U-Bahn-Schwarzfahrer schubst Kontrolleur ins Gleisbett
Merkel fordert Rückkehr vieler Flüchtlinge

Merkel fordert Rückkehr vieler Flüchtlinge

Neubrandenburg - Die Kanzlerin erwartet, dass viele Flüchtlings nur auf Zeit bleiben. Sie hofft auf einen Effekt wie nach dem Krieg in Jugoslawien. Eine radikale Forderung der AfD-Chefin sorgt für einen Sturm der Entrüstung.
Merkel fordert Rückkehr vieler Flüchtlinge