Ressortarchiv: Welt

UN-Sicherheitsrat stimmt für Waffenruhe in Syrien

UN-Sicherheitsrat stimmt für Waffenruhe in Syrien

Monatelang konnte der zerstrittene UN-Sicherheitsrat sich zu keiner Resolution über einen Frieden in Syrien durchringen. Nun gelingt nach einem russisch-türkischen Vorstoß der Durchbruch.
UN-Sicherheitsrat stimmt für Waffenruhe in Syrien

Syrien: UN für Waffenruhe und Pläne einer Übergangsregierung

New York - Der UN-Sicherheitsrat hat der bereits in Kraft getretenen Waffenruhe in Syrien zugestimmt. Außerdem bekräftigt die Resolution Pläne zur Bildung einer Übergangsregierung.
Syrien: UN für Waffenruhe und Pläne einer Übergangsregierung
Tausende Beamte in Köln im Einsatz - Licht-Show am Dom

Tausende Beamte in Köln im Einsatz - Licht-Show am Dom

Köln -Köln erlebt eine Silvesterparty, wie sie die Stadt noch nicht gesehen hat. Tausende Sicherheitskräfte werden aufgeboten, um ein Chaos wie vor einem Jahr zu verhindern.
Tausende Beamte in Köln im Einsatz - Licht-Show am Dom

Trump beendet seine Neujahrswünsche unerwartet

Miami - Donald Trump setzt vor seinem Amtsantritt in Washington weiter auf große Kooperation - zumindest nach außen hin. Das zeigt auch sein jüngster Tweet.
Trump beendet seine Neujahrswünsche unerwartet

Hallo, 2017! Einige Länder schon im neuen Jahr

Sydney/Berlin - Riesenfeuerwerk in Sydney, Lichter-Stern über Auckland, Silvester in Fernost: Für mehr als 1,5 Milliarden Menschen hat das Jahr 2017 bereits begonnen.
Hallo, 2017! Einige Länder schon im neuen Jahr
Diese Länder sind schon im Jahr 2017

Diese Länder sind schon im Jahr 2017

Sydney/Berlin - Punkt 11.00 Uhr deutscher Zeit hat das neue Jahr begonnen - zumindest im Pazifik. In Sydney warteten Tausende in Sommer-Outfits auf das große Feuerwerk im Hafen.
Diese Länder sind schon im Jahr 2017
Zeitung: Russische Hacker dringen in Netzwerk von US-Stromversorger ein

Zeitung: Russische Hacker dringen in Netzwerk von US-Stromversorger ein

Washington - Im Netzwerk eines Stromversorgers im US-Bundesstaat Vermont ist ein Schadprogramm entdeckt worden, das die USA der mutmaßlichen russischen Hackeroperation zuordnen. Der Code sei jedoch nicht benutzt worden, um den Betrieb des Stromnetzes zu stören.
Zeitung: Russische Hacker dringen in Netzwerk von US-Stromversorger ein
Neues Jahr startet wechselhaft und nasskalt

Neues Jahr startet wechselhaft und nasskalt

Offenbach (dpa) - Das Wetter startet launisch ins neue Jahr. Im Westen und Norden hält sich zunächst starke Bewölkung mit vereinzeltem Niederschlag, wie der Deutsche Wetterdienst mitteilte. Die Tageshöchsttemperaturen bewegen sich am Sonntag zwischen 2 und 7 Grad.
Neues Jahr startet wechselhaft und nasskalt

Darum können Leute in NRW heute kein Lotto spielen

Münster - Wohl doch kein Lotto-Gewinn mehr im Jahr 2016. In Nordrhein-Westfalen streiken die Annahmen von Spielaufträgen. Der Sprecher Axel Weber sucht noch nach Gründen, schloss aber eine Sache direkt aus.
Darum können Leute in NRW heute kein Lotto spielen

Dauerfrost zum Jahresstart: Vorsicht, Autofahrer!

Offenbach - Zum Ende des Jahres erfreuen sich viele Menschen in Deutschland am Sonnenschein. Doch damit könnte es zum Jahresauftakt vorbei sein.
Dauerfrost zum Jahresstart: Vorsicht, Autofahrer!
«Weihnachtsmann gibt es nicht» - Dirigent verliert Job

«Weihnachtsmann gibt es nicht» - Dirigent verliert Job

Rom (dpa) - Weil er bei einem Konzert für Kinder die Existenz des Weihnachtsmannes angezweifelt hat, ist ein Dirigent in Italien seinen Job los. Der Musiker hatte am Ende einer Konzert-Aufführung von Disneys «Die Eiskönigin» im Auditorium in Rom gesagt: «Den Weihnachtsmann gibt es nicht.»
«Weihnachtsmann gibt es nicht» - Dirigent verliert Job

Erste Opfer nach Silvester-Knallerei im Krankenhaus

Berlin -Jedes Jahr warnen Polizei und Feuerwehr vor den Gefahren nicht zugelassener Böller. Noch bevor die Silvesterparty losging, war sie für einige Menschen vorbei.
Erste Opfer nach Silvester-Knallerei im Krankenhaus
Merkel: Wir sind "der Gegenentwurf zur hasserfüllten Welt des Terrors"

Merkel: Wir sind "der Gegenentwurf zur hasserfüllten Welt des Terrors"

Berlin - In ihrer Neujahrsansprache 2015 hat die Kanzlerin Flüchtlinge als «Chance von morgen» bezeichnet. Nach dem Terror 2016 wendet sich Merkel verstärkt an eine tief verunsicherte Bevölkerung.
Merkel: Wir sind "der Gegenentwurf zur hasserfüllten Welt des Terrors"
Österreich will mit anderen Ländern gegen Pkw-Maut vorgehen

Österreich will mit anderen Ländern gegen Pkw-Maut vorgehen

Vor wenigen Wochen haben sich Berlin und Brüssel auf einen Kompromiss bei der Pkw-Maut verständigt - nach jahrelangem Streit. Alles gut, möchte man meinen. Nichts ist gut, sagt das Nachbarland Österreich. Es sucht nach Verbündeten unter den anderen Anrainerstaaten.
Österreich will mit anderen Ländern gegen Pkw-Maut vorgehen
Neue BAMF-Chefin: Werden Kritik an Asylverfahren prüfen

Neue BAMF-Chefin: Werden Kritik an Asylverfahren prüfen

Die Kritik mehrerer Flüchtlings-Hilfsorganisationen an der Arbeit des zuständigen Bundesamtes war hart. Für dessen neue Chefin ist sie aber Anlass, die Arbeit der Behörde erneut zu hinterfragen.
Neue BAMF-Chefin: Werden Kritik an Asylverfahren prüfen
Polizist: Ich habe griechischen Botschafter in Brasilien ermordet

Polizist: Ich habe griechischen Botschafter in Brasilien ermordet

Rio de Janeiro - Die Ehefrau meldet ihren Mann - einen Diplomaten - als vermisst. Die Polizei findet wenige Tage später seine Leiche in einem ausgebrannten Auto. Der Mord geschah aber offenbar in seiner Wohnung. Ein Polizist gesteht den Mord.
Polizist: Ich habe griechischen Botschafter in Brasilien ermordet

Bundesländer lassen 155 Millionen Euro für Straßen verfallen

Berlin - Die Bundesländer lassen Bundesmittel für Sanierung und Neubau von Autobahnen und Bundesstraßen verfallen: 155 Millionen Euro wurden (Stand Ende November) laut eines Medienberichts nicht abgerufen.
Bundesländer lassen 155 Millionen Euro für Straßen verfallen
Edeka übernimmt zum Jahreswechsel Kaiser's Tengelmann

Edeka übernimmt zum Jahreswechsel Kaiser's Tengelmann

Mülheim an der Ruhr - Mit dem Jahreswechsel endet die Geschichte von Kaiser's Tengelmann als selbstständige Supermarktkette. Die verbliebenen rund 400 Filialen des traditionsreichen Handelshauses samt Konzernzentrale, Fleischwerken und Logistik wird zum 1. Januar von Edeka übernommen.
Edeka übernimmt zum Jahreswechsel Kaiser's Tengelmann
Nach Berlin-Anschlag: De Maizière verteidigt Sicherheitsbehörden

Nach Berlin-Anschlag: De Maizière verteidigt Sicherheitsbehörden

München - Italienische Medien berichten, dass der Berlin-Attentäter Anis Amri nach seinem Anschlag in Berlin nach Rom wollte. Nur ein Zufall hielt ihn davon ab. Die Entwicklungen im News-Blog.
Nach Berlin-Anschlag: De Maizière verteidigt Sicherheitsbehörden
Sehnsucht nach den einfachen Dingen - «Retro» ist in Mode

Sehnsucht nach den einfachen Dingen - «Retro» ist in Mode

Wien (dpa) - Angesichts vieler hochkomplexer Geräte ist aktuell die Sehnsucht nach den einfachen Dingen im Leben laut Zukunftsforschern besonders stark. «Retro» sei in Mode wie selten zuvor, sagt Harry Gatterer, einer der Trendforscher des Deutschen Zukunftsinstituts.
Sehnsucht nach den einfachen Dingen - «Retro» ist in Mode
Kölner-Silvesterfeiern unter starken Sicherheitsvorkehrungen

Kölner-Silvesterfeiern unter starken Sicherheitsvorkehrungen

Köln - Vor allem in Köln wird Silvester wohl anders verlaufen als sonst. Nach den massiven Übergriffen vor einem Jahr haben Polizei und Stadt in puncto Sicherheit aufgerüstet.
Kölner-Silvesterfeiern unter starken Sicherheitsvorkehrungen
Terror im Irak: Viele Tote bei Doppelanschlag

Terror im Irak: Viele Tote bei Doppelanschlag

Bagdad - Bei zwei Bombenexplosionen im Zentrum der irakischen Hauptstadt Bagdad sind nach Angaben des Innenministeriums mindestens 19 Zivilisten getötet und 45 weitere verletzt worden.
Terror im Irak: Viele Tote bei Doppelanschlag
Eon-Chef kündigt Stellenabbau an - vor allem in Essen

Eon-Chef kündigt Stellenabbau an - vor allem in Essen

Düsseldorf (dpa) - Der Energiekonzern Eon will zahlreiche Arbeitsplätze in der Verwaltung abbauen. «Eon wird dezentraler. Das heißt, dass vor allem in der zentralen Verwaltung Stellen wegfallen», sagte Eon-Chef Johannes Teyssen der «Rheinischen Post».
Eon-Chef kündigt Stellenabbau an - vor allem in Essen
Kramp-Karrenbauer: Rot-Rot-Grün im Bund verhindern

Kramp-Karrenbauer: Rot-Rot-Grün im Bund verhindern

Saarbrücken (dpa) - Eine rot-rot-grüne Regierung auf Bundesebene muss nach Ansicht von Saarlands Ministerpräsidentin Annegret Kramp-Karrenbauer (CDU) verhindert werden: «Wir müssen als CDU/CSU darum kämpfen, so stark zu werden, dass Rot-Rot-Grün keine Option ist».
Kramp-Karrenbauer: Rot-Rot-Grün im Bund verhindern
Kostenloses WLAN künftig für alle ICE-Fahrgäste

Kostenloses WLAN künftig für alle ICE-Fahrgäste

Berlin - Zehntausende Fahrgäste machen am Sonntag bei der Fahrt im ICE die Probe aufs Exempel: Funktioniert das neue WLAN im Zug wirklich? Das Angebot gilt nun auch für die zweite Klasse.
Kostenloses WLAN künftig für alle ICE-Fahrgäste

Österreich will mit anderen Ländern gegen deutsche Pkw-Maut vorgehen

Wien - Österreich will gemeinsam mit anderen betroffenen Ländern eine Allianz gegen die deutsche Pkw-Maut schmieden. Lesen Sie die Einzelheiten.
Österreich will mit anderen Ländern gegen deutsche Pkw-Maut vorgehen
Bundesagentur erwirtschaftet 2016 Milliarden-Überschuss

Bundesagentur erwirtschaftet 2016 Milliarden-Überschuss

Es gab Zeiten, da kam die Bundesagentur für Arbeit nur mit reichlich staatlichen Zuschüssen über die Runden. Das ist lange her. Die gute Arbeitsmarktlage und ein strammes Kostenmanagement bringen der Behörde seit Jahren Überschüsse - 2016 waren sie besonders hoch.
Bundesagentur erwirtschaftet 2016 Milliarden-Überschuss
90-Millionen-Jackpot nicht geknackt

90-Millionen-Jackpot nicht geknackt

Helsinki/Münster - Der riesige 90-Millionen-Euro-Gewinn im Eurojackpot wartet auch im neuen Jahr auf einen Gewinner. Fünf Gewinner dürften sich dennoch sehr ärgern.
90-Millionen-Jackpot nicht geknackt

Böller in Ausschnitt gesteckt - Mädchen (7) schwer verletzt

Sehnde - Dass Feuerwerkskörper gefährlich sind, sollte man mit 14 Jahren eigentlich schon wissen. Jetzt liegt ein Mädchen mit schweren Brandverletzungen im Krankenhaus.
Böller in Ausschnitt gesteckt - Mädchen (7) schwer verletzt
Medien zu BKA-Bericht: Straftaten von Zuwanderern sinken

Medien zu BKA-Bericht: Straftaten von Zuwanderern sinken

Wie kriminell sind Asylbewerber und andere Neuankömmlinge? Die Zahl ihrer Straftaten sinkt offensichtlich.
Medien zu BKA-Bericht: Straftaten von Zuwanderern sinken

BKA-Bericht: Straftaten von Zuwanderern gehen zurück

Berlin - Wie kriminell sind Asylbewerber und andere Neuankömmlinge? Die Zahl der Straftaten, bei denen Zuwanderer Täter oder Tatverdächtige sind, ist offensichtlich im Laufe dieses Jahres gesunken.
BKA-Bericht: Straftaten von Zuwanderern gehen zurück
Berlin-Anschlag: Polen nimmt Abschied von Brummifahrer - Bilder

Berlin-Anschlag: Polen nimmt Abschied von Brummifahrer - Bilder

Banie - Minutenlanges Hupkonzert vor dem Friedhof von Banie: Trucker nehmen auf ihre Art Abschied von ihrem bei einem Terroranschlag in Berlin ermordeten Kollegen. Hunderte Menschen nehmen Anteil am Schicksal von Lukasz U.
Berlin-Anschlag: Polen nimmt Abschied von Brummifahrer - Bilder
VW wirbt für Rückruf - trotz fehlender Genehmigungen

VW wirbt für Rückruf - trotz fehlender Genehmigungen

Wolfsburg - VW wirbt bundesweit damit, dass jetzt alle manipulierten Dieselautos in Deutschland umgerüstet werden können - doch die Behörden haben dafür noch gar nicht alle Freigaben erteilt.
VW wirbt für Rückruf - trotz fehlender Genehmigungen
Griechischer Botschafter in Brasilien ermordet

Griechischer Botschafter in Brasilien ermordet

Rio de Janeiro - Eigentlich wollte er mit seiner Familie Weihnachten feiern. Doch dann verschwand der griechische Botschafter in Brasilien. Er wurde ermordet.
Griechischer Botschafter in Brasilien ermordet

Türkisches Präsidialsystem nimmt nächste Hürde

Istanbul - Wasserflaschen flogen, Abgeordnete beschimpften sich. Die geplante Verfassungsreform zum Präsidialsystem erhitzt vor allem die Gemüter der türkischen Opposition. Eine Kommission stimmt nun dennoch dafür.
Türkisches Präsidialsystem nimmt nächste Hürde

Einkaufszentrum in Chemnitz nach Drohung evakuiert

Chemnitz - Nach einer Drohung hat die Polizei in Chemnitz am Freitag die vorsorgliche Räumung eines Einkaufszentrums eingeleitet.
Einkaufszentrum in Chemnitz nach Drohung evakuiert
Rap-Ikonen: Millionen-Klage gegen Amazon und Walmart

Rap-Ikonen: Millionen-Klage gegen Amazon und Walmart

New York - Run DMC (“It‘s tricky“, Walk this way“) gelten als Urväter des Rap und Wegbereiter der Hip-Hop-Kultur. Sie gehen jetzt gegen zwei absolute Shopping-Riesen vor. Für die könnte es teuer werden.
Rap-Ikonen: Millionen-Klage gegen Amazon und Walmart

Wiener Panda-Babys verlassen Höhle

Wien - Vermutlich war es Neugier: Ihre ersten 5 Monate hatten die jungen Pandas im Wiener Zoo in einer engen Baumhöhle verbracht. Jetzt haben sie zum erstmals ihr Gehege erkundet.
Wiener Panda-Babys verlassen Höhle

Italienische Krisenbank: Rettung teuer - aber auch nachhaltig?

Brüssel/Rom - Monte dei Paschi, die älteste Bank der Welt sitzt auf einem Haufen fauler Kredite. Retten kann sie nur noch der italienische Staat. Die EU genehmigt aber vorerst nur vorübergehend Hilfe.
Italienische Krisenbank: Rettung teuer - aber auch nachhaltig?
Italien darf Krisenbank helfen

Italien darf Krisenbank helfen

Die älteste Bank der Welt sitzt auf einem Haufen fauler Kredite. Retten kann sie nur noch der italienische Staat. Die EU genehmigt aber vorerst nur vorübergehend Hilfe.
Italien darf Krisenbank helfen

Falsch verdächtigter Pakistani geschlagen? Polizei nimmt Stellung

Berlin - Nach dem Anschlag in Berlin nahm die Polizei zunächst den Pakistaner Naveed B. fest - es war ein Irrtum. Jetzt erzählt er ausführlich, was ihm in der Haft widerfahren ist. Die Polizei widerspricht jedoch.
Falsch verdächtigter Pakistani geschlagen? Polizei nimmt Stellung
Jacht-Brand: Drei Deutsche sterben in Italien

Jacht-Brand: Drei Deutsche sterben in Italien

Früh morgens werden vier Deutsche von einem Feuer auf ihrer Jacht in Italien überrascht. Eine Frau kann sich retten, ihre Schwester und zwei Männer sterben in den Flammen. Die Ursache der Tragödie ist unklar.
Jacht-Brand: Drei Deutsche sterben in Italien

Mordversuch nach Streit um Kurdenkonflikt

Frankfurt/Main - Der Streit um den Kurdenkonflikt findet nicht nur in der Türkei statt. Mitten in Deutschland soll er so eskaliert sein, dass ein Türke jetzt vor Gericht steht.
Mordversuch nach Streit um Kurdenkonflikt
Erfinder des Überraschungseis gestorben

Erfinder des Überraschungseis gestorben

Frankfurt/Alba (dpa) - Der «Vater» des Überraschungseis, William Salice, ist tot. Er sei am Donnerstagabend in Italien gestorben, bestätigte ein Sprecher des Süßwarenkonzerns Ferrero am Freitag der Deutschen Presse-Agentur. Salice wurde 83 Jahre alt.
Erfinder des Überraschungseis gestorben
Mindestens 11 Tote bei Grubenunglück in Indien

Mindestens 11 Tote bei Grubenunglück in Indien

Neu Delhi - Bei einem Grubenunglück in Indien zahlreiche Arbeiter gestorben, mehrere weitere könnten noch eingeschlossen sein. Die Rettungsarbeiten verzögerten sich.
Mindestens 11 Tote bei Grubenunglück in Indien
Zug rammt Müllwagen - Ein Toter

Zug rammt Müllwagen - Ein Toter

Schwerer Unfall an einem Bahnübergang: Ein Regionalzug prallt mit einem Müllwagen zusammen. Beide Fahrzeuge brennen. Für den Fahrer des Lasters kommt jede Hilfe zu spät.
Zug rammt Müllwagen - Ein Toter
Zug rammt Müllwagen: Ein Toter

Zug rammt Müllwagen: Ein Toter

Landesbergen - Schwerer Unfall an einem Bahnübergang: Ein Regionalzug prallt mit einem Müllwagen zusammen. Für den Fahrer des Lasters kommt jede Hilfe zu spät.
Zug rammt Müllwagen: Ein Toter
Astronaut Gerst blickt gen Mars

Astronaut Gerst blickt gen Mars

Stuttgart (dpa) - Astronaut Alexander Gerst («Astro-Alex») richtet seinen Weltraum-Blick gen Mars. «Der Mars könnte uns Antworten darüber geben, woher wir kommen», sagte Gerst der «Stuttgarter Zeitung» und den «Stuttgarter Nachrichten».
Astronaut Gerst blickt gen Mars

Trump-Tochter Ivanka: Darum könnte sie die mächtige „First Lady“ werden

Donald Trump ist stolz auf seine Kinder, das macht er immer wieder klar. Aber sein Augapfel ist wohl Tochter Ivanka. Folgt sie ihm ins Weiße Haus? Vieles deutet auf eine einflussreiche Rolle hin.
Trump-Tochter Ivanka: Darum könnte sie die mächtige „First Lady“ werden
Ramelow und Platzeck erneut Tarifschlichter bei der Bahn

Ramelow und Platzeck erneut Tarifschlichter bei der Bahn

Bahn und Lokführergewerkschaft haben es wieder nicht in der regulären Tarifrunde geschafft. Deshalb beginnt nun die Schlichtung. Als Schlichter sollen wieder zwei ran, die vor anderthalb Jahren Erfolg hatten.
Ramelow und Platzeck erneut Tarifschlichter bei der Bahn