Ressortarchiv: Welt

E-Mail-Affäre Clintons beherrscht weiter US-Wahlkampf

E-Mail-Affäre Clintons beherrscht weiter US-Wahlkampf

Washington - Donald Trump greift an, Hillary Clinton ist in der Defensive: Der US-Wahlkampf zeigt gut eine Woche vor dem Wahltermin ein ungewohntes Bild. Das Rennen bleibt wohl bis zum Schluss spannend.
E-Mail-Affäre Clintons beherrscht weiter US-Wahlkampf
"Herz Italiens verwüstet": Tausende Obdachlose nach Erdbeben

"Herz Italiens verwüstet": Tausende Obdachlose nach Erdbeben

Die Nächte sind kalt, und die Zukunft ist ungewiss. Das Erdbeben in Italien hat vielen Menschen alles genommen. Doch manche wollen ihre Heimat nicht verlassen. Für Regierungschef Renzi hat das Erdbeben auch eine politische Dimension.
"Herz Italiens verwüstet": Tausende Obdachlose nach Erdbeben
Überschuldeter Spanier täuscht eigene Entführung vor

Überschuldeter Spanier täuscht eigene Entführung vor

Madrid - Ein überschuldeter Spanier hat seine eigene Entführung vorgetäuscht, um Lösegeld von seiner Mutter zu erpressen.
Überschuldeter Spanier täuscht eigene Entführung vor
Nach fast einem Jahrzehnt: Hamburger Elbphilharmonie endlich fertig

Nach fast einem Jahrzehnt: Hamburger Elbphilharmonie endlich fertig

Hamburg - Der Weg von der Vision zum erhofften Wahrzeichen war lang: Fast ein Jahrzehnt bestimmten Bauarbeiter das Geschehen an der Elbphilharmonie. Nun wurden offiziell die Schlüssel für das Konzerthaus an die Stadt übergeben.
Nach fast einem Jahrzehnt: Hamburger Elbphilharmonie endlich fertig
Höchststrafe für Attacke auf Polizisten an Heiligabend gefordert

Höchststrafe für Attacke auf Polizisten an Heiligabend gefordert

Limburg - Der Angeklagte soll für die Bluttat in Herborn, bei der ein Beamter starb und ein weiterer schwer verletzt wurde, lebenslang in Haft. Hass auf Polizeibeamte trieb ihn dazu, ist die Anklage überzeugt.
Höchststrafe für Attacke auf Polizisten an Heiligabend gefordert
Das ändert sich zum 1. November in Deutschland

Das ändert sich zum 1. November in Deutschland

München - Zum 1. November 2016 treten in Deutschland wieder einige neue Gesetze und Regelungen in Kraft. Einen Überblick, was sich generell und speziell für den Verbraucher ändert, finden Sie hier.
Das ändert sich zum 1. November in Deutschland
Abrissarbeiten im „Dschungel von Calais“ beendet

Abrissarbeiten im „Dschungel von Calais“ beendet

Calais - Der „Dschungel“ ist weitgehend leer, Arbeiter beseitigen die letzten Hütten. Doch das Flüchtlingsthema beschäftigt Frankreich weiter: Nun richtet der Fokus sich auf dramatische Zustände in der Hauptstadt Paris.
Abrissarbeiten im „Dschungel von Calais“ beendet
De Maizière fordert harte Antwort auf Silvester-Übergriffe

De Maizière fordert harte Antwort auf Silvester-Übergriffe

Düsseldorf - Die Kölner Silvesternacht war nicht nur für Hunderte Opfer eine Katastrophe, sondern auch für die Polizei. Der Bundesinnenminister stellt im Untersuchungsausschuss des NRW-Landtags seine Sicht der Dinge dar.
De Maizière fordert harte Antwort auf Silvester-Übergriffe
Tod eines Fischverkäufers verursacht Proteste in Marokko

Tod eines Fischverkäufers verursacht Proteste in Marokko

Ein Fischverkäufer wird in einer Müllpresse zerquetscht. Die Polizei hatte zuvor seine Ware beschlagnahmt, beim dem Versuch die Fische vor der Vernichtung zu bewahren, kommt er ums Leben. Landesweit sind nun tausende Marokkaner auf die Straße gegangen.
Tod eines Fischverkäufers verursacht Proteste in Marokko
Mutmaßliche IS-Sympathisantin attackiert Polizisten mit Messer

Mutmaßliche IS-Sympathisantin attackiert Polizisten mit Messer

Mülheim - Eine mutmaßliche IS-Sympathisantin hat Polizisten mit einem Teppichmesser attackiert und dabei „Allahu akbar“ (Gott ist am größten) gerufen.
Mutmaßliche IS-Sympathisantin attackiert Polizisten mit Messer
Horror-Clowns auf Motorrollern: 20-Jähriger erfindet Verfolgungsjagd

Horror-Clowns auf Motorrollern: 20-Jähriger erfindet Verfolgungsjagd

Freiburg - Anzeigen wegen Horror-Clown-Attacken nehmen nicht ab. Die Polizei hofft, dass das Phänomen nach Halloween abflaut.
Horror-Clowns auf Motorrollern: 20-Jähriger erfindet Verfolgungsjagd
Mutmaßlicher IS-Kämpfer soll achteinhalb Jahre hinter Gitter

Mutmaßlicher IS-Kämpfer soll achteinhalb Jahre hinter Gitter

Frankfurt/Main - Wegen Mitgliedschaft in der Terrormiliz Islamischer Staat (IS) und Kriegsverbrechen in Syrien soll ein 30-jähriger Mann zu achteinhalb Jahren Haft verurteilt werden.
Mutmaßlicher IS-Kämpfer soll achteinhalb Jahre hinter Gitter
Trotz massiver Kritik: Merkel steht zu Oettinger

Trotz massiver Kritik: Merkel steht zu Oettinger

Der deutsche EU-Kommissar Oettinger hat mit einer Rede in Hamburg nicht nur Chinesen, Frauen und Homosexuelle gegen sich aufgebracht. Auch aus der Koalition kommt Kritik. Aber die Kanzlerin steht zu ihm. Noch eine Personalfrage käme ihr extrem ungelegen.
Trotz massiver Kritik: Merkel steht zu Oettinger
Iraks Armee rückt an Stadtrand der IS-Hochburg Mossul vor

Iraks Armee rückt an Stadtrand der IS-Hochburg Mossul vor

Die Schlacht um die IS-Hochburg Mossul könnte sich noch Monate hinziehen. Die Dschihadisten verteidigen sich mit Sprengfallen, Selbstmordattentätern und Scharfschützen. Damit können sie die Angreifer bisher aufhalten, aber nicht stoppen.
Iraks Armee rückt an Stadtrand der IS-Hochburg Mossul vor
Polizei: Mussten Verdächtige in Silvesternacht laufen lassen

Polizei: Mussten Verdächtige in Silvesternacht laufen lassen

Düsseldorf - Die Bundespolizei hatte nach Darstellung ihres Behördenleiters kaum Möglichkeiten, Straftäter in der Kölner Silvesternacht festzunehmen.
Polizei: Mussten Verdächtige in Silvesternacht laufen lassen
Einigung über Eckpunkte zur Zukunft von Kaiser's Tengelmann

Einigung über Eckpunkte zur Zukunft von Kaiser's Tengelmann

Mülheim/Ruhr - Die Chefs der Supermarktketten raufen sich im Schlichtungsverfahren zusammen. Gabriels umstrittene Ministererlaubnis für eine Fusion von Edeka und Kaiser's Tengelmann kann nun doch noch vollzogen werden.
Einigung über Eckpunkte zur Zukunft von Kaiser's Tengelmann
Strafprozess gegen Rechtspopulisten Wilders begonnen

Strafprozess gegen Rechtspopulisten Wilders begonnen

Der niederländische Rechtspopulist Wilders hetzt oft gegen Migranten. Doch nun hat das Folgen. Dem Prozessauftakt blieb er jedoch fern.
Strafprozess gegen Rechtspopulisten Wilders begonnen
Gemeinsam gegen Einbrecherbanden: Neue Allianz im Westen

Gemeinsam gegen Einbrecherbanden: Neue Allianz im Westen

Grenzüberschreitend gegen Einbrecherbanden - das Saarland hat gezeigt, dass das klappen kann. Im Süden gibt es schon eine Allianz mehrerer Bundesländer. Jetzt wird auch der Westen aktiv.
Gemeinsam gegen Einbrecherbanden: Neue Allianz im Westen
Lichterfest beschert Indien extrem dicke Luft

Lichterfest beschert Indien extrem dicke Luft

Neu Delhi (dpa) - Das Abbrennen von Feuerwerkskörpern zum Diwali- Lichterfest in Indien hat die ohnehin starke Luftverschmutzung in Neu Delhi und anderen Städten erheblich verschlimmert.
Lichterfest beschert Indien extrem dicke Luft
Ratifizierung von Ceta erst nach Bundestagswahl?

Ratifizierung von Ceta erst nach Bundestagswahl?

Brüssel/Berlin - Das Freihandelsabkommen Ceta ist nach einem tagelangen Drama unterzeichnet. Doch nun sind noch der Bundestag und andere nationale Parlamente an der Reihe - das dürfte lange dauern.
Ratifizierung von Ceta erst nach Bundestagswahl?
Polizei geht gegen "Reichsbürger" in eigenen Reihen vor

Polizei geht gegen "Reichsbürger" in eigenen Reihen vor

Rechte "Reichsbürger" bei der Polizei gibt es nicht nur in Bayern. Bund und Länder werden aktiv. Disziplinarverfahren sind aber nicht automatisch die Folge. Und eine Überprüfung aller Beamter ist nicht vorgesehen.
Polizei geht gegen "Reichsbürger" in eigenen Reihen vor
Nahles will Renten-Schutzlücken schließen

Nahles will Renten-Schutzlücken schließen

Die Lebensleistungsrente in bisher geplanter Form kommt wohl nicht - aber gegen Altersarmut will die Koalition etwas tun. Das wird zum Abschluss des Rentendialogs bei Ministerin Nahles deutlich.
Nahles will Renten-Schutzlücken schließen
SEK befreit Tochter aus Gewalt des Vaters

SEK befreit Tochter aus Gewalt des Vaters

Beselich/Wiesbaden - Ein 38-Jähriger ist in Südhessen von einem Spezialeinsatzkommando (SEK) der Polizei festgenommen worden, weil er seine Familie bedroht hatte.
SEK befreit Tochter aus Gewalt des Vaters
Hilfloser Mann in der Bank: Gesuchte Kunden ermittelt

Hilfloser Mann in der Bank: Gesuchte Kunden ermittelt

Essen - In einer Bankfiliale bricht ein alter Mann zusammen. Vier Menschen kümmern sich nicht um ihn, wie ein Video zeigt. Jetzt wissen die Ermittler, wessen Karten zur Tatzeit am Automaten genutzt wurden.
Hilfloser Mann in der Bank: Gesuchte Kunden ermittelt
Merkel hat „selbstverständlich“ volles Vertrauen in Oettinger

Merkel hat „selbstverständlich“ volles Vertrauen in Oettinger

Berlin/Brüssel - Kanzlerin Angela Merkel hat trotz des Ärgers um abfällige Äußerungen Günther Oettingers volles Vertrauen in den EU-Kommissar.
Merkel hat „selbstverständlich“ volles Vertrauen in Oettinger
Arbeitsmarkt stabil: Offene Stellen auf Rekordhöhe

Arbeitsmarkt stabil: Offene Stellen auf Rekordhöhe

Nürnberg - Ob Flüchtlingszuwanderung oder Brexit-Votum - so mancher Experte sah noch vor ein paar Monaten keine guten Vorzeichen für den deutschen Arbeitsmarkt. Doch der präsentiert sich derzeit grundsolide.
Arbeitsmarkt stabil: Offene Stellen auf Rekordhöhe
Hat Messerangriff Verbindung zu IS? „Tauchen Fragen auf“

Hat Messerangriff Verbindung zu IS? „Tauchen Fragen auf“

Hamburg - Nach einem tödlichen Messerangriff auf einen 16-Jährigen in Hamburg prüft die Polizei weiter eine angebliche Bekennerbotschaft der Terrororganisation IS.
Hat Messerangriff Verbindung zu IS? „Tauchen Fragen auf“
Euro-Inflation steigt auf höchsten Stand seit Mitte 2014

Euro-Inflation steigt auf höchsten Stand seit Mitte 2014

Luxemburg (dpa) - Die Inflation im Euroraum hat im Oktober von niedrigem Niveau aus angezogen. Dies teilte das Statistikamt Eurostat mit.
Euro-Inflation steigt auf höchsten Stand seit Mitte 2014
Protest vor Gabriel-Besuch: China bestellt Gesandten ein

Protest vor Gabriel-Besuch: China bestellt Gesandten ein

Peking -Der Streit über Chinas Investitionen in Deutschland belastet die Beziehungen. Parteinahe Stiftungen und andere Organisationen in China hatten sich eigentlich Hilfe vom Besuch des Vizekanzlers versprochen.
Protest vor Gabriel-Besuch: China bestellt Gesandten ein
Das „Heimwegtelefon“ gibt Frauen nachts ein sicheres Gefühl

Das „Heimwegtelefon“ gibt Frauen nachts ein sicheres Gefühl

Berlin - Eine Frau, die nachts alleine nach Hause geht, fühlt sich oft unbehaglich. Zu telefonieren, würde sie jetzt beruhigen. Schön zu wissen, dass es das „Heimwegtelefon“ gibt. 
Das „Heimwegtelefon“ gibt Frauen nachts ein sicheres Gefühl
Überraschung nach 50 Jahren: Flaschenpost kommt zurück

Überraschung nach 50 Jahren: Flaschenpost kommt zurück

Es sollte ein Jux sein. Ein halbes Jahrhundert verging, bis die Flaschenpost eines Amerikaners ihren Weg zurück fand. Der Mann ist lange tot. Aber seine Tochter erkannte die Handschrift sofort.
Überraschung nach 50 Jahren: Flaschenpost kommt zurück
ICE 4 zwischen Hamburg und München im Probebetrieb

ICE 4 zwischen Hamburg und München im Probebetrieb

Berlin (dpa) - Mehr als sechs Wochen nach der Präsentation des ICE 4 in Berlin ist der Zug in den mehrmonatigen Probebetrieb gestartet. Zwischen Hamburg und München fahren seit heute zwei Hochgeschwindigkeitszüge der neuen Generation, wie die Deutsche Bahn bei Twitter schrieb.
ICE 4 zwischen Hamburg und München im Probebetrieb
Seehofer zu Merkel-Absage: „Wollen kein Schauspiel abgeben“

Seehofer zu Merkel-Absage: „Wollen kein Schauspiel abgeben“

München - Jetzt ist es offiziell: Angela Merkel kommt nicht zum CSU-Parteitag. Das eigentliche Problem aber sieht er ohnehin woanders: Seehofer bläst zum Kampf gegen eine „Linksfront“.
Seehofer zu Merkel-Absage: „Wollen kein Schauspiel abgeben“
Irakische Armee rückt weiter auf IS-Hochburg Mossul vor

Irakische Armee rückt weiter auf IS-Hochburg Mossul vor

Mossul - Laut dem irakischen Militär nähern sich irakische Sicherheitskräfte aus drei Richtungen der IS-Hochburg Mossul. Ein Ort östlich der Stadt soll bereits eingenommen worden sein.  
Irakische Armee rückt weiter auf IS-Hochburg Mossul vor
Kirchen starten ins Reformationsgedenkjahr

Kirchen starten ins Reformationsgedenkjahr

Hunderte Veranstaltungen erinnern in den kommenden zwölf Monaten an den Reformator Martin Luther. Zum Auftakt setzen die Kirchen ein Zeichen der Annäherung.
Kirchen starten ins Reformationsgedenkjahr
Mutter und zwei Töchter tot in Eisschrank entdeckt

Mutter und zwei Töchter tot in Eisschrank entdeckt

Kopenhagen - Die dänische Polizei hat am Sonntag in Aabenraa die Leichen einer 27-jährigen Frau und ihrer zwei Töchter in einem Gefrierschrank gefunden.
Mutter und zwei Töchter tot in Eisschrank entdeckt
Flaute im deutschen Textilhandel

Flaute im deutschen Textilhandel

Wiesbaden (dpa) - Im deutschen Einzelhandel mit Textilien, Schuhen und Lederwaren hat es im September einen deutlichen Umsatzeinbruch gegeben. Die Händler erlösten preisbereinigt 7,7 Prozent weniger als Vergleichsmonat des Vorjahres, wie das Statistische Bundesamt in Wiesbaden berichtete.
Flaute im deutschen Textilhandel
Daimler wehrt sich gegen Flüchtlings-Forderung

Daimler wehrt sich gegen Flüchtlings-Forderung

Stuttgart - Daimler-Personalchef Wilfried Porth wehrt sich gegen die Forderung aus der Politik, mehr Flüchtlinge einzustellen.
Daimler wehrt sich gegen Flüchtlings-Forderung
Zwei Tote bei Unfällen mit Pferdekutschen

Zwei Tote bei Unfällen mit Pferdekutschen

Osterode/Ludwigsburg - Bei zwei Unfällen mit Pferdekutschen sind am Wochenende zwei Männer ums Leben gekommen.
Zwei Tote bei Unfällen mit Pferdekutschen
Bundeswehrband fordert Milliarden für Streitkräfte

Bundeswehrband fordert Milliarden für Streitkräfte

Berlin - Der Bundeswehrverband fordert sechs Milliarden Euro höhere Ausgaben für die Streitkräfte bis zum Jahr 2021. Es gebe weiterhin enorme Lücken in der Ausstattung. 
Bundeswehrband fordert Milliarden für Streitkräfte
Eurowings und Gewerkschaft: Es drohen neue Streiks

Eurowings und Gewerkschaft: Es drohen neue Streiks

Frankfurt/Main - Zwischen den Flugbegleitern und der Lufthansa-Tochter Eurowings gibt es weiter keine Annäherung. Auch in der neuen Woche könnte es zu Flug-Ausfällen kommen.
Eurowings und Gewerkschaft: Es drohen neue Streiks
Der Staat erbt 10.000 Häuser - die meisten stehen in Bayern 

Der Staat erbt 10.000 Häuser - die meisten stehen in Bayern 

München - Der Staat ist der größte Erbe von Wohnhäusern in Deutschland. Den Rekord hält mit weitem Abstand Bayern. 
Der Staat erbt 10.000 Häuser - die meisten stehen in Bayern 
Türkische Polizei nimmt Chefredakteur von "Cumhuriyet" fest

Türkische Polizei nimmt Chefredakteur von "Cumhuriyet" fest

Ankara - Im Ausnahmezustand hat die türkische Regierung zahlreiche kritische Medien schließen lassen. Nun wurde mit der „Cumhuriyet“ auch einer der wenigen verbliebenen kritischen Stimmen geschlossen.
Türkische Polizei nimmt Chefredakteur von "Cumhuriyet" fest
Zukunft von Kaiser's Tengelmann offen: Keine Einigung in Sicht

Zukunft von Kaiser's Tengelmann offen: Keine Einigung in Sicht

Düsseldorf - Die Beschäftigten von Kaiser‘s Tengelmann müssen weiter um ihre Jobs zittern. Die Schlichtungsverhandlungen unter Leitung von Ex-Bundeskanzler Gerhard Schröder sollen erst am Montag fortgesetzt werden.
Zukunft von Kaiser's Tengelmann offen: Keine Einigung in Sicht
Jedes siebte Kind auf der Welt atmet giftige Luft

Jedes siebte Kind auf der Welt atmet giftige Luft

New York - Giftige Schadstoffe in der Luft belasten Kinder noch weit mehr als Erwachsene. Sie können deren Lunge und Gehirn schaden. Das UN-Kinderhilfswerk Unicef appelliert deshalb an die bevorstehende Klimakonferenz, mehr an die Gesundheit der Kinder zu denken.
Jedes siebte Kind auf der Welt atmet giftige Luft
E-Mail-Affäre um Clinton: FBI entdeckte E-Mails schon vor Wochen

E-Mail-Affäre um Clinton: FBI entdeckte E-Mails schon vor Wochen

Washington - Die E-Mail-Affäre um Hillary Clinton beherrscht den US-Wahlkampf. Immer stärker geraten das FBI und sein Direktor James Comey in den Brennpunkt. Parteifreunde von Clinton halten das Vorgehen für rechtswidrig.
E-Mail-Affäre um Clinton: FBI entdeckte E-Mails schon vor Wochen
„Reichsbürger“ bei der Polizei: Ermittlungen in den eigenen Reihen

„Reichsbürger“ bei der Polizei: Ermittlungen in den eigenen Reihen

Berlin - Zwei Wochen nach den Todesschüssen eines Reichsbürgers auf bayerische Polizisten entdecken die Polizeibehörden immer mehr Polizisten, die der Reichsbürger-Szene nahe stehen. 
„Reichsbürger“ bei der Polizei: Ermittlungen in den eigenen Reihen
Nach Erdbeben: Menschen sollen vorübergehend an der Adria leben

Nach Erdbeben: Menschen sollen vorübergehend an der Adria leben

Rom - Ein schweres Erdbeben hat Mittelitalien erschüttert. Das Zentrum des Erdbebens lag südöstlich von Perugia. Bereits am Mittwoch hatte es zwei schwere Erdstöße gegeben. Lesen Sie unseren News-Blog.
Nach Erdbeben: Menschen sollen vorübergehend an der Adria leben
„Schlitzauge“: Oettinger verteidigt sich wegen Verwendung des Begriffs

„Schlitzauge“: Oettinger verteidigt sich wegen Verwendung des Begriffs

Brüssel - Der deutsche EU-Kommissar Günther Oettinger hat mit seinen abfälligen Äußerungen bei einer Rede in Hamburg auch Politiker in Belgien verärgert. Nun verteidigte er sich gegen den Vorwurf der Fremdenfeindlichkeit.
„Schlitzauge“: Oettinger verteidigt sich wegen Verwendung des Begriffs
Venezuela-Krise: Regierung nimmt Dialog mit Opposition auf

Venezuela-Krise: Regierung nimmt Dialog mit Opposition auf

Caracas (dpa) - Mitten in der schweren politischen Krise Venezuelas hat die sozialistische Regierung des Landes einen vom Vatikan vermittelten Dialog mit der Opposition aufgenommen.
Venezuela-Krise: Regierung nimmt Dialog mit Opposition auf