Ressortarchiv: Welt

Nach Anschlag auf Asylunterkunft: Täter gehen ins Gefängnis

Nach Anschlag auf Asylunterkunft: Täter gehen ins Gefängnis

Zwickau - Nach einem Brandanschlag auf eine Flüchtlingsunterkunft im sächsischen Crimmitschau müssen drei Männer für mehrere Jahre ins Gefängnis.
Nach Anschlag auf Asylunterkunft: Täter gehen ins Gefängnis
Paar rettet Goldfisch mit Riesentumor das Leben

Paar rettet Goldfisch mit Riesentumor das Leben

Bristol - Ein Goldfisch verdankt seinen Besitzern sein Leben. Das Paar unternahm eine 200 Kilometer lange Fahrt um dem Tier das Leben zu retten.
Paar rettet Goldfisch mit Riesentumor das Leben
Terrorgefahr: USA warnen vor Reise nach Europa

Terrorgefahr: USA warnen vor Reise nach Europa

Washington - Kurz vor der EM rufen die USA ihre Bürger zur Wachsamkeit in Europa auf. Sie betonen aber: Dies ist eine Standardwarnung, es gebe keine spezifische Bedrohungslage.
Terrorgefahr: USA warnen vor Reise nach Europa
Psychisch Kranker schlägt mit Tresen auf Klinikpersonal ein

Psychisch Kranker schlägt mit Tresen auf Klinikpersonal ein

Bad Wildungen/Kassel - Ein psychisch kranker Patient hat in einer Klinik randaliert und dabei wohl sechs Mitarbeiter verletzt. Anschließend sprang er aus dem zweiten Stock.
Psychisch Kranker schlägt mit Tresen auf Klinikpersonal ein
Gericht bestätigt 16 Jahre Haft für Costa-Concordia- Kapitän

Gericht bestätigt 16 Jahre Haft für Costa-Concordia- Kapitän

Florenz - Der Unglückskapitän Francesco Schettino ist mehr als vier Jahre nach der Havarie der „Costa Concordia“ auch in zweiter Instanz zu 16 Jahren und einem Monat Haft verurteilt worden.
Gericht bestätigt 16 Jahre Haft für Costa-Concordia- Kapitän
Gezi-Jahrestag: Hunderte demonstrieren in Istanbul

Gezi-Jahrestag: Hunderte demonstrieren in Istanbul

Vor drei Jahren begannen Massenproteste gegen die AKP-Regierung in der Türkei. Diese will jedes Gedenken verhindern und sperrt den symbolträchtigen Gezi-Park in Istanbul.
Gezi-Jahrestag: Hunderte demonstrieren in Istanbul
Nach Gauland-Beleidigung: Boateng dankt Merkel

Nach Gauland-Beleidigung: Boateng dankt Merkel

Berlin - Der Fußball-Nationalspieler Jérôme Boateng hat sich bei Angela Merkel für die Distanzierung von der Äußerung Gaulands, niemand wolle Menschen wie Boateng zum Nachbarn haben, bedankt.
Nach Gauland-Beleidigung: Boateng dankt Merkel
Brüssel will mehr Klarheit für Airbnb und Uber

Brüssel will mehr Klarheit für Airbnb und Uber

Brüssel - Die Ferienwohnung lässt sich online buchen, die Autofahrt auf dem Mobiltelefon. Die EU-Kommission will nun Klarheit schaffen wie entsprechenden Gesetze in den Ländern ausgelegt werden sollen.
Brüssel will mehr Klarheit für Airbnb und Uber
Merkel will "enkeltaugliche" Politik machen

Merkel will "enkeltaugliche" Politik machen

Berlin - Die Bundeskanzlerin fordert, bei jeder Entscheidung an Kinder und Enkel zu denken. Ihr Entwurf einer neuen Nachhaltigkeitsstrategie stößt aber auf Kritik.
Merkel will "enkeltaugliche" Politik machen
Armenien-Resolution: Erdogans Warnung an Deutschland 

Armenien-Resolution: Erdogans Warnung an Deutschland 

Berlin - Die geplante Bundestagsresolution zu Massakern an den Armeniern soll aus Sicht der Koalition keine Konfrontation mit der Türkei auslösen. Die Türkei sieht das anders.
Armenien-Resolution: Erdogans Warnung an Deutschland 
Darmstadt: Frauen zeigen 18 sexuelle Belästigungen an

Darmstadt: Frauen zeigen 18 sexuelle Belästigungen an

Darmstadt - Ein zweites Köln? Bei einem Musikfestival in Darmstadt sind mehrere Frauen sexuell belästigt worden. Sie zeigten die Täter an, die ähnlich vorgingen wie in Köln.
Darmstadt: Frauen zeigen 18 sexuelle Belästigungen an
Künftige Lufthansa-Flugschüler müssen Ausbildung allein zahlen

Künftige Lufthansa-Flugschüler müssen Ausbildung allein zahlen

Frankfurt/Main - Die Lufthansa krempelt ihre Pilotenausbildung um. Feste Job-Versprechen gehören wohl der Vergangenheit an. Der Nachwuchs startet mit deutlich höheren Risiken ins Berufsleben.
Künftige Lufthansa-Flugschüler müssen Ausbildung allein zahlen
UNHCR: 2016  bereits mehr als 2.500 Flüchtlinge ertrunken

UNHCR: 2016  bereits mehr als 2.500 Flüchtlinge ertrunken

Berlin - Einen traurigen Halbjahresrekord vermeldet das Flüchtlingshilfswerk UNHCR: Noch vor Ende des ersten Halbjahres sind bereits mehrere tausend Menschen auf der Flucht ertrunken.
UNHCR: 2016  bereits mehr als 2.500 Flüchtlinge ertrunken
Linke klagt in Karlsruhe gegen deutschen Anti-IS-Einsatz

Linke klagt in Karlsruhe gegen deutschen Anti-IS-Einsatz

Berlin - Die Linke im Bundestag hat Verfassungsklage gegen den deutschen Militäreinsatz gegen die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) eingelegt.
Linke klagt in Karlsruhe gegen deutschen Anti-IS-Einsatz
Gotthard-Röhre: Weltlängster Bahntunnel eröffnet

Gotthard-Röhre: Weltlängster Bahntunnel eröffnet

Erstfeld - Ein Jahrhundertwerk: Zwei gigantische Röhren durch die Alpen sichern dem Bahnverkehr zwischen dem Norden und Süden Europas eine Zukunft. Die Einweihung wird groß gefeiert.
Gotthard-Röhre: Weltlängster Bahntunnel eröffnet
Malaria: Bakterium könnte Erreger-Mücken harmlos machen

Malaria: Bakterium könnte Erreger-Mücken harmlos machen

Malaria fordert Hunderttausende Tote jedes Jahr. Eine flächendeckende Impfung gibt es bislang nicht. Was tun? US-Wissenschaftler setzen auf ein bestimmtes Bakterium, das Überträger-Mücken besiedelt.
Malaria: Bakterium könnte Erreger-Mücken harmlos machen
Gauck bei Gedenkveranstaltung zur Skagerrakschlacht

Gauck bei Gedenkveranstaltung zur Skagerrakschlacht

London (dpa) - Bundespräsident Joachim Gauck hat heute an einem Gottesdienst zum Gedenken an die Toten der Skagerrakschlacht teilgenommen. Am 31. Mai 1916 waren bei der größten Seeschlacht des Ersten Weltkriegs über 8000 deutsche und britische Soldaten getötet worden.
Gauck bei Gedenkveranstaltung zur Skagerrakschlacht
Eckes-Granini setzt vermehrt auf Limonade

Eckes-Granini setzt vermehrt auf Limonade

Nieder-Olm (dpa) - Der Getränkehersteller Eckes-Granini baut zunehmend auf Limonade statt auf den klassischen Fruchtsaft.
Eckes-Granini setzt vermehrt auf Limonade
Gabriel will Mittelstand weiter von Bürokratie entlasten

Gabriel will Mittelstand weiter von Bürokratie entlasten

Berlin (dpa) - Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel (SPD) will mittelständischen Unternehmen mit einem weiteren "ambitionierten Bürokratieabbau" mehr Luft zum Investieren verschaffen.
Gabriel will Mittelstand weiter von Bürokratie entlasten
Hochwasser in Süddeutschland: Ein Überblick

Hochwasser in Süddeutschland: Ein Überblick

München - Zahlreiche Unwetter haben in den vergangenen Tagen Teile Süddeutschlands verwüstet. Vier Menschen starben bei Überschwemmungen. Ein Überblick über das Chaos.
Hochwasser in Süddeutschland: Ein Überblick
Erreger von Geschlechtskrankheit ist Einzeller des Jahres

Erreger von Geschlechtskrankheit ist Einzeller des Jahres

Berlin (dpa) - Er heftet sich an die Schleimhäute im Genitalbereich und kann das HIV- und Krebsrisiko erhöhen: Trichomonas vaginalis ist Einzeller des Jahres 2016.
Erreger von Geschlechtskrankheit ist Einzeller des Jahres
Keine Pause: Erneut Unwettergefahr 

Keine Pause: Erneut Unwettergefahr 

München - Es wird wieder heftig krachen in den nächsten Tagen. Die erste Vorhersage für diese Woche prognostiziert erneut Unwetter. Ein Teil Deutschlands ist besonders betroffen.
Keine Pause: Erneut Unwettergefahr 
Ein Dorf räumt auf: Braunsbach nach der Gerölllawine

Ein Dorf räumt auf: Braunsbach nach der Gerölllawine

Braunsbach - „Braunsbach war einmal“, sagten sie am Tag direkt nach der Katastrophe. Am Tag zwei nach der unglaublichen Gerölllawine packen alle an, um die Idylle im Kochertal wieder aufzubauen.
Ein Dorf räumt auf: Braunsbach nach der Gerölllawine
Menschenrechtler Rupert Neudeck ist tot

Menschenrechtler Rupert Neudeck ist tot

Troisdorf - Rupert Neudeck ist im Alter von 77 Jahren gestorben. Der Journalist war besonders als Menschenrechtler aktiv und gründete einige Hilfsorganisationen mit.
Menschenrechtler Rupert Neudeck ist tot
Experten sind alarmiert: Neue und stärkere Drogen in Europa

Experten sind alarmiert: Neue und stärkere Drogen in Europa

Jede Woche werden in der EU im Schnitt zwei neue Rauschmittel entdeckt. Doch nicht nur das bereitet den EU-Drogenexperten in Lissabon Sorgen.
Experten sind alarmiert: Neue und stärkere Drogen in Europa
Luft bleibt unwettergeladen

Luft bleibt unwettergeladen

Offenbach (dpa) - Keine Entwarnung beim Wetter: Zu Beginn des meteorologischen Sommers am Mittwoch sind neue Unwetter in Sicht.
Luft bleibt unwettergeladen
Shopping im Internet - Zalando will Modemarken an sich binden

Shopping im Internet - Zalando will Modemarken an sich binden

Zalando will zu einer Art digitaler Einkaufsstraße werden - und dafür möglichst viele Modeunternehmen auf seine Plattform locken. Die Umsätze steigen zwar, Anleger profitieren derzeit aber wenig.
Shopping im Internet - Zalando will Modemarken an sich binden
Kein Beweis für Campingurlaub ohne Zschäpe

Kein Beweis für Campingurlaub ohne Zschäpe

München - Mundlos und Böhnhardt sollen sich nach ihrem Nagelbombenanschlag in Köln allein auf einem Campingplatz erholt haben - ohne Beate Zschäpe. Widerlegen können die Ermittler das nicht, allerdings auch nicht bestätigen.
Kein Beweis für Campingurlaub ohne Zschäpe
Wollte Gorilla Harambe den kleinen Jungen nur beschützen?

Wollte Gorilla Harambe den kleinen Jungen nur beschützen?

Cincinatti - Ein Gorillamännchen ist im Zoo von Cincinatti erschossen worden, nachdem ein Kleinkind ins Gehege gestürzt war. Jetzt ist ein Video aufgetaucht, das zeigen soll, dass der Affe den Jungen nur beschützen wollte.
Wollte Gorilla Harambe den kleinen Jungen nur beschützen?
Nach Verwüstungen im Süden wüten weitere Unwetter

Nach Verwüstungen im Süden wüten weitere Unwetter

Blockierte Straßen, zerstörte Häuser: In den Unwettergebieten von Baden-Württemberg beginnt das Aufräumen. In der Nacht gab es auch über Nordrhein-Westfalen schwere Gewitter. Die Gefahr in Deutschland ist noch nicht gebannt.
Nach Verwüstungen im Süden wüten weitere Unwetter
Steinmeier will Radikalisierung an den Wurzeln bekämpfen

Steinmeier will Radikalisierung an den Wurzeln bekämpfen

Berlin - Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier (SPD) hat sich dafür ausgesprochen, gewaltbereiten Extremismus und Terrorismus stärker an seinen Wurzeln zu bekämpfen.
Steinmeier will Radikalisierung an den Wurzeln bekämpfen
Saudi-Arabien droht mit Ende der Rüstungskäufe in Deutschland

Saudi-Arabien droht mit Ende der Rüstungskäufe in Deutschland

Saudi-Arabien hat den drittgrößten Verteidigungsetat weltweit - nach den USA und China. Wegen Menschenrechtsverletzungen und des Krieges im Jemen sind Rüstungsexporte in das islamische Königreich jedoch in Deutschland umstritten. Nun macht der Botschafter eine klare Ansage.
Saudi-Arabien droht mit Ende der Rüstungskäufe in Deutschland
Zalando will Online-Vertrieb für Modemarken übernehmen

Zalando will Online-Vertrieb für Modemarken übernehmen

Berlin (dpa) - Modeunternehmen sollen den Online-Handel mit ihren Marken künftig komplett über Zalando abwickeln können.
Zalando will Online-Vertrieb für Modemarken übernehmen
Die AfD geht in die EM-Offensive: Nun sind Merkel und Özil dran

Die AfD geht in die EM-Offensive: Nun sind Merkel und Özil dran

München - Die Alternative für Deutschland nutzt den medialen Hype um die EM für ihre eigenen Zwecke. Nun werden Kanzlerin Angela Merkel und Mesut Özil attackiert. Eine Einordnung der aktuellen Ereignisse.
Die AfD geht in die EM-Offensive: Nun sind Merkel und Özil dran
Mehr als 45 Millionen Menschen leben weltweit in Sklaverei

Mehr als 45 Millionen Menschen leben weltweit in Sklaverei

Sydney/London (dpa) - Mindestens 45,8 Millionen Menschen leben zurzeit weltweit in Sklaverei. Das ist das Ergebnis des "Global Slavery Index" der australischen Stiftung "Walk Free".
Mehr als 45 Millionen Menschen leben weltweit in Sklaverei
Arbeitslosigkeit im Euroraum verharrt bei 10,2 Prozent

Arbeitslosigkeit im Euroraum verharrt bei 10,2 Prozent

Ganz allmählich verbessert sich das Bild auf Europas Arbeitsmarkt. In den meisten EU-Staaten ist der Anteil arbeitsloser Männer und Frauen niedriger als noch vor einem Jahr.
Arbeitslosigkeit im Euroraum verharrt bei 10,2 Prozent
Die neuen "Superdiscounter": Aldi und Co. machen sich schön

Die neuen "Superdiscounter": Aldi und Co. machen sich schön

Mehr Licht, mehr Frische und mehr Service: Aldi und Lidl wollen in den nächsten Jahren Milliarden in die Verschönerung ihrer deutschen Filialen stecken. Der Verbraucher lässt ihnen keine andere Wahl.
Die neuen "Superdiscounter": Aldi und Co. machen sich schön
Lebenslänglich: Vater missbraucht und erschlägt Säugling

Lebenslänglich: Vater missbraucht und erschlägt Säugling

Mönchengladbach - Ein Vater quält stundenlang sein nur Tage altes Kind und bringt es schließlich um. Die Mutter ist nebenan, unternimmt nichts. Nun wurden beide verurteilt.
Lebenslänglich: Vater missbraucht und erschlägt Säugling
EuGH-Anwältin: Kopftuch am Arbeitsplatz kann verboten werden

EuGH-Anwältin: Kopftuch am Arbeitsplatz kann verboten werden

Luxemburg (dpa) - Das Tragen eines Kopftuches am Arbeitsplatz kann nach Einschätzung einer Gutachterin des höchsten EU-Gerichts in bestimmten Fällen untersagt werden.
EuGH-Anwältin: Kopftuch am Arbeitsplatz kann verboten werden
Feuerwehrmann gesteht Brandanschlag auf Flüchtlingsunterkunft

Feuerwehrmann gesteht Brandanschlag auf Flüchtlingsunterkunft

Hagen (dpa) - Ein Feuerwehrmann hat vor Gericht einen Brandanschlag auf eine Flüchtlingsunterkunft im sauerländischen Altena gestanden. "Ich habe Angst gehabt vor Einbrüchen, Diebstählen, Gewalttaten und auch vor sexuellen Übergriffen", sagte der 25-Jährige beim Prozessauftakt am Landgericht Hagen.
Feuerwehrmann gesteht Brandanschlag auf Flüchtlingsunterkunft
Inflation im Euroraum wieder negativ

Inflation im Euroraum wieder negativ

Luxemburg (dpa) - Die Inflation im Euroraum bleibt im negativen Bereich. Die Verbraucherpreise fielen im Mai im Jahresvergleich um 0,1 Prozent, berichtete das europäische Statistikamt Eurostat in einer ersten Schätzung in Luxemburg.
Inflation im Euroraum wieder negativ
Türkische Armee fliegt seit Tagen Luftschläge gegen PKK

Türkische Armee fliegt seit Tagen Luftschläge gegen PKK

Istanbul (dpa) - Die türkische Armee hat sechs Tage in Folge Luftschläge gegen die verbotenen kurdische Arbeiterpartei PKK geflogen. In der Nacht seien Ziele in der südosttürkischen Provinz Hakkari beschossen worden, meldete die staatliche Nachrichtenagentur Anadolu unter Berufung auf Militärquellen.
Türkische Armee fliegt seit Tagen Luftschläge gegen PKK
Seoul: Nordkorea misslingt offenbar Raketenstart

Seoul: Nordkorea misslingt offenbar Raketenstart

Nordkorea setzt trotz internationaler Sanktionen alles daran, Raketen für den Transport von Atomsprengköpfen zu entwickeln. Doch mit den jüngsten Tests scheint das Land wenig Erfolg zu haben.
Seoul: Nordkorea misslingt offenbar Raketenstart
Diesel-Skandal hinterlässt tiefe Spuren in VW-Konzernbilanz

Diesel-Skandal hinterlässt tiefe Spuren in VW-Konzernbilanz

Die Abgas-Affäre belastet den VW-Konzern weiter. Auch im neuen Jahr drücken die Folgen der weltweiten Diesel-Manipulationen auf den Gewinn. Allein die Anwälte verschlingen hunderte Millionen Euro.
Diesel-Skandal hinterlässt tiefe Spuren in VW-Konzernbilanz
Zahl der Arbeitslosen sinkt auf 2,66 Millionen

Zahl der Arbeitslosen sinkt auf 2,66 Millionen

Nürnberg - Die Zahl der Arbeitslosen in Deutschland ist im Mai um 80 000 auf 2,664 Millionen gesunken. Das ist der niedrigste Wert in einem Mai seit 25 Jahren.
Zahl der Arbeitslosen sinkt auf 2,66 Millionen
Seehofer zu Krisentreffen bei Merkel

Seehofer zu Krisentreffen bei Merkel

Berlin - Das Misstrauen ist groß: Kanzlerin Merkel und ihr CSU-Widersacher Seehofer sind sich uneins über den Kurs der Union. Ob da ein Gespräch unter vier Augen hilft?
Seehofer zu Krisentreffen bei Merkel
Erste Festnahmen nach Gruppenvergewaltigung in Rio

Erste Festnahmen nach Gruppenvergewaltigung in Rio

Rio de Janeiro (dpa) - Zwei mutmaßliche Täter der Gruppenvergewaltigung einer Jugendlichen in Brasilien sind festgenommen worden. Die 20 und 22 Jahre alten Männer sollen an der Vergewaltigung einer 16-Jährigen in Rio de Janeiro teilgenommen haben, wie das Nachrichtenportal G1 berichtete.
Erste Festnahmen nach Gruppenvergewaltigung in Rio
Neuer Ministerrücktritt in Brasilien wegen Abhörskandal

Neuer Ministerrücktritt in Brasilien wegen Abhörskandal

Brasília (dpa) - Brasiliens Interimpräsident Michel Temer hat eine Woche nach der Entlassung seines Planungsministers ein zweites Kabinettsmitglied verloren. Transparenz-Minister Fabiano Silveira reichte am Montag seinen Rücktritt ein.
Neuer Ministerrücktritt in Brasilien wegen Abhörskandal
Merkel trifft Seehofer zum Vier-Augen-Gespräch

Merkel trifft Seehofer zum Vier-Augen-Gespräch

Berlin - Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und CSU-Chef Horst Seehofer treffen sich an diesem Dienstag zu einem Krisengespräch.
Merkel trifft Seehofer zum Vier-Augen-Gespräch
Jedes siebte Kind ist von Hartz IV abhängig

Jedes siebte Kind ist von Hartz IV abhängig

Berlin - In Bayern sind besonders wenige, in Bremen und Berlin besonders viele Kinder von Hartz IV abhängig. Schlechte Nachrichten zum Kindertag: Insgesamt sind es zuletzt etwas mehr geworden.
Jedes siebte Kind ist von Hartz IV abhängig