Ressortarchiv: Welt

Hohe Smartphone-Nachfrage beschert Huawei dicken Gewinn

Hohe Smartphone-Nachfrage beschert Huawei dicken Gewinn

Shenzhen (dpa) - Der chinesische Telekommunikationsriese Huawei hat seinen Gewinn 2015 kräftig steigern können. Unter anderem dank einer starken Nachfrage nach Smartphones legte der Nettogewinn um 33 Prozent auf 36,9 Milliarden Yuan (5,02 Milliarden Euro) zu, teilte das Unternehmen mit.
Hohe Smartphone-Nachfrage beschert Huawei dicken Gewinn
Tesla stürmt mit "Model 3" den Massenmarkt

Tesla stürmt mit "Model 3" den Massenmarkt

Der Elektroauto-Pionier Tesla dringt mit seinem ersten für die breite Bevölkerung erschwinglichen Stromer in die Mittelklasse vor. Bei der Präsentation des "Model 3" wird Firmenchef Elon Musk frenetisch gefeiert - und verkündet eine beeindruckende Zahl an Vorbestellungen.
Tesla stürmt mit "Model 3" den Massenmarkt
Linken-Politikerin sieht "rechtsterroristisches Problem"

Linken-Politikerin sieht "rechtsterroristisches Problem"

Berlin (dpa) - Mehr als vier Jahre nach Bekanntwerden der rechten Terrorzelle NSU beklagt die Bundestagsabgeordnete Petra Pau, dass es keinen Mentalitätswechsel gegeben habe.
Linken-Politikerin sieht "rechtsterroristisches Problem"
Erste 500 Flüchtlinge werden Montag in Türkei zurückgeschickt

Erste 500 Flüchtlinge werden Montag in Türkei zurückgeschickt

Athen/Ankara - Die Umsetzung des EU-Flüchtlingspaktes mit der Türkei soll wie geplant am Montag starten: Athen und Ankara bereiteten für den 4. April mit Hochdruck die Abschiebung der ersten 500 Flüchtlinge von den Ägäis-Inseln in die Türkei vor.
Erste 500 Flüchtlinge werden Montag in Türkei zurückgeschickt
Starwood Hotels: Chinesen geben auf

Starwood Hotels: Chinesen geben auf

New York - Der Weg für ein Konkurrenzangebot für die Hotelkette Starwood ist frei. Der US-Hotelkonzern Marriott hat jetzt beste Karten. Der chinesische Versicherer Anbang zieht sich aus dem Bieterrennen zurück.
Starwood Hotels: Chinesen geben auf
Polizei muss Erdogans Bodyguards und Demonstranten trennen

Polizei muss Erdogans Bodyguards und Demonstranten trennen

Washington - Vor einer Rede des türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan in Washington sind Sicherheitskräfte des Präsidenten mit pro-kurdischen Demonstranten aneinandergeraten.
Polizei muss Erdogans Bodyguards und Demonstranten trennen
Keine E-Zigaretten mehr für Jugendliche

Keine E-Zigaretten mehr für Jugendliche

Berlin - Elektronische Zigaretten und E-Shishas dürfen ab sofort nicht mehr an Kinder und Jugendliche verkauft werden. Zum 1. April traten entsprechende Änderungen im Jugendschutzgesetz in Kraft.
Keine E-Zigaretten mehr für Jugendliche
Wirtschaftsflügel der Union gegen geplante Mindestrente

Wirtschaftsflügel der Union gegen geplante Mindestrente

Berlin - Wirtschaftspolitiker von CDU/CSU lehnen die im Koalitionsvertrag mit der SPD verabredete „Lebensleistungsrente“ ab.
Wirtschaftsflügel der Union gegen geplante Mindestrente
Nukleargipfel nimmt seine Beratungen auf

Nukleargipfel nimmt seine Beratungen auf

Washington - Nordkorea, Iran, Atomschmuggel und Nuklearterrorismus: Die Liste des Washingtoner Gipfels für nukleare Sicherheit ist lang. Erstmals spricht dieser Gipfel nach den Attacken in Europa auch über den IS.
Nukleargipfel nimmt seine Beratungen auf
Heiter und trocken, zeitweilig etwas Regen

Heiter und trocken, zeitweilig etwas Regen

Offenbach (dpa) - Heute ist es in der Mitte sowie im Süden meist bedeckt, zeit- und gebietsweise fällt Regen, der im Tagesverlauf nachlässt, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) in Offenbach mitteilt.
Heiter und trocken, zeitweilig etwas Regen
Tesla stürmt den Massenmarkt: Käufer reißen sich um „Model 3“

Tesla stürmt den Massenmarkt: Käufer reißen sich um „Model 3“

Los Angeles - Der Elektroauto-Pionier Tesla dringt mit seinem ersten für die breite Bevölkerung erschwinglichen Stromer in die Mittelklasse vor. Bei der Präsentation des „Model 3“ wird Firmenchef Elon Musk frenetisch gefeiert - und verkündet eine beeindruckende Zahl an Vorbestellungen.
Tesla stürmt den Massenmarkt: Käufer reißen sich um „Model 3“
52-Jähriger wegen Suche nach Auftragsmörder angeklagt

52-Jähriger wegen Suche nach Auftragsmörder angeklagt

Berlin (dpa) – Ein 52-Jähriger, der wegen eines Familienstreits einen Auftragsmörder gesucht haben soll, kommt heute vor das Berliner Landgericht.
52-Jähriger wegen Suche nach Auftragsmörder angeklagt