Ressortarchiv: Welt

Züge mit hunderten Flüchtlingen aus Ungarn erreichen Bayern

Züge mit hunderten Flüchtlingen aus Ungarn erreichen Bayern

Budapest - In Budapest hält die Polizei Flüchtlinge nicht länger von der Weiterreise nach Österreich und Deutschland ab. Die Menschen stürmen die Züge, die ersten haben Rosenheim und München erreicht.
Züge mit hunderten Flüchtlingen aus Ungarn erreichen Bayern
Rückschlag für Sierra Leone: Neuer Ebola-Fall

Rückschlag für Sierra Leone: Neuer Ebola-Fall

Eine in Sierra Leone gestorbene Frau ist nach ihrem Tod positiv auf Ebola getestet worden. Das teilte das Ebola-Abwehr-Zentrum (NERC) des Landes am Montag mit.
Rückschlag für Sierra Leone: Neuer Ebola-Fall
Mädchen springt von Sprungturm und verletzt sich schwer

Mädchen springt von Sprungturm und verletzt sich schwer

Schotten - Ein zwölfjähriges Mädchen ist bei einem Sprung aus neun Metern Höhe in einem Freizeitpark in der Nähe von Schotten in Hessen schwer verletzt worden.
Mädchen springt von Sprungturm und verletzt sich schwer
Merkel ruft zu Mitgefühl gegenüber Flüchtlingen auf

Merkel ruft zu Mitgefühl gegenüber Flüchtlingen auf

Berlin - Bundeskanzlerin Angela Merkel hat eindringlich zu Mitgefühl und Menschlichkeit gegenüber den Flüchtlingen in Deutschland aufgerufen und in deutlichen Worten vor Gewalt und Hetze gewarnt.
Merkel ruft zu Mitgefühl gegenüber Flüchtlingen auf
Bayern verstärkt Fahndung nach Schleusern

Bayern verstärkt Fahndung nach Schleusern

München - In Österreich werden 71 tote Flüchtlinge in einem Lastwagen gefunden, in Bayern setzen Schleuser Hunderte Menschen an der Autobahn ab. Nun verstärkt Bayern den Kampf gegen die Schlepper. Unterdessen bringen Züge aus Ungarn Hunderte Flüchtlinge.
Bayern verstärkt Fahndung nach Schleusern
Flüchtlingsdrama mit 71 Toten: Gegen Schleuser wurde schon ermittelt

Flüchtlingsdrama mit 71 Toten: Gegen Schleuser wurde schon ermittelt

Deggendorf - Einer der mutmaßlichen Schleuser, die für den grausigen Tod von 71 Flüchtlingen in einem Lastwagen in Österreich verantwortlich sein sollen, ist schon seit einiger Zeit im Visier der bayerischen Justiz.
Flüchtlingsdrama mit 71 Toten: Gegen Schleuser wurde schon ermittelt
Tote bei Explosion in Feuerwerksfabrik in Spanien

Tote bei Explosion in Feuerwerksfabrik in Spanien

Saragossa - Das Unternehmen im Nordosten Spaniens ist ein großer Hersteller von Feuerwerkskörpern in Europa. Eine Explosion wirft einen Schatten auf die Geschichte der mehr als 150 Jahre alten Firma.
Tote bei Explosion in Feuerwerksfabrik in Spanien
Weselsky schmeißt Vorgänger bei GDL raus

Weselsky schmeißt Vorgänger bei GDL raus

Frankfurt/Main - Der Hauskrach bei der Lokführergewerkschaft GDL ist eskaliert. Der geschäftsführende Vorstand um Gewerkschaftschef Claus Weselsky hat gleich eine ganze Reihe früherer Top-Funktionäre aus der Gewerkschaft ausgeschlossen.
Weselsky schmeißt Vorgänger bei GDL raus
IG Metall gegen Billig-Lohngruppe im Flächentarif

IG Metall gegen Billig-Lohngruppe im Flächentarif

Düsseldorf/Frankfurt (dpa) - Die IG Metall hat sich gegen eine Billig-Lohngruppe im Flächentarifvertrag für die Metall- und Elektroindustrie ausgesprochen.
IG Metall gegen Billig-Lohngruppe im Flächentarif
Grünen-Vorsitzende Peter tritt wieder an

Grünen-Vorsitzende Peter tritt wieder an

Saarbrücken (dpa) - Die Ko-Vorsitzende der Grünen, Simone Peter, tritt auf dem Bundesparteitag im November zur Wiederwahl an. Das sagte Peter dem Saarländischen Rundfunk.
Grünen-Vorsitzende Peter tritt wieder an
Fallende Spritpreise halten Euro-Inflation auf Mini-Niveau

Fallende Spritpreise halten Euro-Inflation auf Mini-Niveau

Die Wende bei der Inflation bleibt aus, die Raten sind weiter sehr niedrig. Muss die Europäische Zentralbank noch mehr tun?
Fallende Spritpreise halten Euro-Inflation auf Mini-Niveau
Mysteriöser Nazi-Zug: Feuer am Fundort

Mysteriöser Nazi-Zug: Feuer am Fundort

Walbrzych - Schatzfieber in Polen: Nach einem nächtlichen Brand steigt die Aufregung um einen angeblich entdeckten "goldenen Zug" aus der Endphase des Zweiten Weltkriegs.
Mysteriöser Nazi-Zug: Feuer am Fundort
Steinmeier mahnt Pakistan zu Aussöhnung mit Nachbarn

Steinmeier mahnt Pakistan zu Aussöhnung mit Nachbarn

Nach seinem Afghanistan-Besuch ist Außenminister Steinmeier in Pakistan. Er mahnt zur Aussöhnung, auch mit Indien. Mit einem Appell zum Verzicht auf weitere Hinrichtungen holt er sich eine Abfuhr.
Steinmeier mahnt Pakistan zu Aussöhnung mit Nachbarn
Seeadler sortieren größere Munitionsreste aus Kadavern aus

Seeadler sortieren größere Munitionsreste aus Kadavern aus

Bleihaltige Munitionsreste gelten bei Seeadlern als Todesursache Nummer eins. Forscher haben jetzt einen weiteren Beleg dafür gefunden, dass sich ein Verzicht auf solche Munition lohnen könnte.
Seeadler sortieren größere Munitionsreste aus Kadavern aus
Peking nimmt Journalisten und Aufseher wegen Börsencrash fest

Peking nimmt Journalisten und Aufseher wegen Börsencrash fest

Die milliardenschweren Hilfen zur Stützung der chinesischen Börsen haben nicht gewirkt. Nun ändert Peking seine Strategie - und präsentiert der Öffentlichkeit Sündenböcke.
Peking nimmt Journalisten und Aufseher wegen Börsencrash fest
Zwei US-Tarnkappenjets in Polen gelandet

Zwei US-Tarnkappenjets in Polen gelandet

Warschau - Auf einem Stützpunkt im Zentrum Polens sind am Montag zwei US-Tarnkappenjets vom Typ F-22 gelandet. Die Landung der hochmodernen Kampfflugzeuge wurde vom polnischen Info-Kanal TVP übertragen.
Zwei US-Tarnkappenjets in Polen gelandet
Mehr freie Stellen denn je im August- 2,8 Millionen ohne Job

Mehr freie Stellen denn je im August- 2,8 Millionen ohne Job

Der Export läuft rund, die Auftragsbücher sind voll - kein Wunder, dass so manches Unternehmen mit seinem bisherigen Personal nicht mehr auskommt. Es gibt so viele freie Stellen wie nie zuvor. Volkswirte warnen dennoch vor zu großer Arbeitsmarkt-Euphorie.
Mehr freie Stellen denn je im August- 2,8 Millionen ohne Job
Streit um Hund: Rentner erschießt drei Menschen

Streit um Hund: Rentner erschießt drei Menschen

Lissabon - Unfassbar: Ein Streit um einen Hund soll der Auslöser einer Bluttat in Portugal gewesen sein. Unter den Opfern sind zwei Polizeibeamte.
Streit um Hund: Rentner erschießt drei Menschen
Feuerwehr stoppt großen Waldbrand in Spanien

Feuerwehr stoppt großen Waldbrand in Spanien

Ein Waldbrand im Nordwesten Spaniens breitet sich mit rasanter Geschwindigkeit aus. Die Flammen bringen zeitweise auch mehrere Siedlungen in Gefahr.
Feuerwehr stoppt großen Waldbrand in Spanien
IS zerstört in Palmyra Teile eines weiteren Tempels

IS zerstört in Palmyra Teile eines weiteren Tempels

Palmyra - Die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) hat in der zentralsyrischen Stadt Palmyra einen weiteren jahrhundertealten Tempel teilweise zerstört.
IS zerstört in Palmyra Teile eines weiteren Tempels
IFA Berlin soll Branche die Trendwende bringen

IFA Berlin soll Branche die Trendwende bringen

Sie ist ausverkauft und platzt bald aus allen Nähten: Anfang September lädt die IFA in Berlin wieder unter den Funkturm. Für die Branche kommt das Messe-Highlight der Unterhaltungselektronik gerade zur rechten Zeit.
IFA Berlin soll Branche die Trendwende bringen
Parlament sagt Ja zu mehr Autonomie für Ostukraine

Parlament sagt Ja zu mehr Autonomie für Ostukraine

Kiew - Das Parlament in Kiew hat eine Reform für mehr Autonomie für die Rebellengebiete im Osten der Ukraine gebilligt.
Parlament sagt Ja zu mehr Autonomie für Ostukraine
Bertelsmann verdient dank RTL und Random House mehr Geld

Bertelsmann verdient dank RTL und Random House mehr Geld

Das Fernsehgeschäft bleibt der wichtigste Gewinnbringer für Bertelsmann. Die RTL Group bringt Europas größtem Medienkonzern mehr Geld ein als alle anderen Geschäftsfelder zusammen. Doch auch von denen erhofft sich Konzernchef Rabe künftig mehr.
Bertelsmann verdient dank RTL und Random House mehr Geld
Mehr Bombenmaterial nach Festnahme in Bangkok gefunden

Mehr Bombenmaterial nach Festnahme in Bangkok gefunden

Bangkok (dpa) - Bei den Ermittlungen zu dem Bombenanschlag in Bangkok hat die Polizei nach der Festnahme eines Tatverdächtigen weiteres Bombenmaterial sichergestellt.
Mehr Bombenmaterial nach Festnahme in Bangkok gefunden
Türkei setzt Belohnung bei Suche nach "Terroristen" aus

Türkei setzt Belohnung bei Suche nach "Terroristen" aus

Istanbul (dpa) - Die Türkei hat auf der Suche nach "Terroristen" eine allgemeine Belohnung ausgesetzt. Für Hinweise, die zur Festnahme von Tätern führten, die gegen das Anti-Terror-Gesetz verstoßen haben, werde ein Preisgeld ausgesetzt, hieß es in einem veröffentlichten Beschluss des Innenministeriums.
Türkei setzt Belohnung bei Suche nach "Terroristen" aus
Brandanschlag auf Asylbewerber: Feuerwehrmann in Verdacht

Brandanschlag auf Asylbewerber: Feuerwehrmann in Verdacht

Salzhemmendorf - Einer der drei Verdächtigen, die den Brandanschlag auf eine Flüchtlingsunterkunft in Salzhemmendorf verübt haben sollen, ist Mitglied der Freiwilligen Feuerwehr.
Brandanschlag auf Asylbewerber: Feuerwehrmann in Verdacht
EU-Innenminister beraten am 14. September über Flüchtlinge

EU-Innenminister beraten am 14. September über Flüchtlinge

Deutschland nimmt fast eine Million Flüchtlinge in diesem Jahr auf, andere EU-Staaten nur einen Bruchteil dessen. Die Bundesregierung will diese Schieflage rasch beenden und macht Druck in Brüssel. Bringt ein EU-Sondertreffen in zwei Wochen den Durchbruch?
EU-Innenminister beraten am 14. September über Flüchtlinge
Darum benennt Obama den höchsten US-Berg um

Darum benennt Obama den höchsten US-Berg um

Talkeetna - Der Mount McKinley ist der höchste Berg Nordamerikas. Aber da, wo er steht, nennen ihn die Menschen ganz anders. Seit Jahrzehnten kämpfen die Alaskans für eine Umbenennung. Jetzt haben sie gewonnen.
Darum benennt Obama den höchsten US-Berg um
Konsumlust lässt Kassen im Einzelhandel klingeln

Konsumlust lässt Kassen im Einzelhandel klingeln

Wiesbaden (dpa) - Dank der Kauflaune der Verbraucher klingeln die Kassen der Einzelhändler in Deutschland.
Konsumlust lässt Kassen im Einzelhandel klingeln
Tausende Jungfrauen tanzen für den König von Swasiland

Tausende Jungfrauen tanzen für den König von Swasiland

Lobamba (dpa) -  Tausende Jungfrauen in knappen und bunten Kostümen haben sich darauf vorbereitet, zu Ehren des Königs von Swasiland zu tanzen und zu singen. 
Tausende Jungfrauen tanzen für den König von Swasiland
Zalando führt Kunden in die Irre - Abmahnung

Zalando führt Kunden in die Irre - Abmahnung

München - Zalando hat eine Abmahnung kassiert. Der Grund: Der Online-Versandhändler hat seine Kunden mit falschen Zahlen in die Irre geführt. Das hat auch Folgen für andere Portale.
Zalando führt Kunden in die Irre - Abmahnung
Deutschland ist bei Aufnahme von Flüchtlingen an der Spitze

Deutschland ist bei Aufnahme von Flüchtlingen an der Spitze

Calais/Berlin - Deutschland nimmt fast eine Million Flüchtlinge in diesem Jahr auf, andere EU-Staaten nur einen Bruchteil dessen. Die Bundesregierung will diese Schieflage rasch beenden.
Deutschland ist bei Aufnahme von Flüchtlingen an der Spitze
Der Herbst kommt! Was daran schön ist und was nicht

Der Herbst kommt! Was daran schön ist und was nicht

Berlin - Im Frühling blüht die Natur, der Sommer steht für Urlaubsspaß, der Winter bringt Schnee und Weihnachten. Und was ist mit dem Herbst? An der Jahreszeit scheiden sich die Geister.
Der Herbst kommt! Was daran schön ist und was nicht
Selams kleines Glück - Flüchtlingskinder lernen Deutsch

Selams kleines Glück - Flüchtlingskinder lernen Deutsch

Aachen - Auf der Flucht verlieren sie ein Stück Jugend. Aber wenn Flüchtlinge in Deutschland zur Schule gehen, dürfen sie wieder jung sein. Und brauchen auch mal das mütterliche Machtwort der Direktorin.
Selams kleines Glück - Flüchtlingskinder lernen Deutsch
Material zum Bombenbau in Bangkok gefunden

Material zum Bombenbau in Bangkok gefunden

Bangkok - Nach der Festnahme eines ersten Verdächtigen hat die Polizei in Bangkok am Wochenende in einer zweiten Wohnung Material zum Bau von Bomben sichergestellt.
Material zum Bombenbau in Bangkok gefunden
Chinas Börsen sacken nach Handelsauftakt wieder ab

Chinas Börsen sacken nach Handelsauftakt wieder ab

Shanghai (dpa) - Die chinesischen Börsen sind wieder auf Talfahrt gegangen. Zwar eröffneten der wichtige Shanghai Composite Index nur leicht mit einem Minus von 0,89 Prozent, fiel aber innerhalb von einer Stunde um rund drei Prozent. Ähnlich erging es dem Shenzhen Component Index.
Chinas Börsen sacken nach Handelsauftakt wieder ab
Analog-Filme sterben langsam aus

Analog-Filme sterben langsam aus

Oldenburg - In der Fotowelt geben Bits und Bytes, Mega-Pixel und Chips längst den Ton an. Dass nach 12, 24 oder 36 Schüssen der Film mal voll war, ist kaum noch vorstellbar. Aber es gibt die Analog-Filme noch, wenn auch nicht als Massenware.
Analog-Filme sterben langsam aus
Folter und Missbrauch in Australiens Asyllagern?

Folter und Missbrauch in Australiens Asyllagern?

Sydney - Menschen hinter Stacheldraht, Flüchtlinge an den Zaun gebunden, Frauen vergewaltigt, Kinder verstört - welche Zustände herrschen in australischen Internierungslagern für Asylsuchende?
Folter und Missbrauch in Australiens Asyllagern?
Zentralkomitee der Katholiken fordert mehr Freiräume in der Kirche

Zentralkomitee der Katholiken fordert mehr Freiräume in der Kirche

Familie, Partnerschaft, Homosexuelle - das sind heiße Eisen in der Kirche. Viele Gläubige wünschen sich eine Abkehr der Bischöfe von starren Moralvorgaben. Der Dachverband der 24 Millionen Katholiken in Deutschland hat den Glauben an Reformen noch nicht verloren.
Zentralkomitee der Katholiken fordert mehr Freiräume in der Kirche
"Irgendwas ist da": Aufregung um Zug aus Nazizeit

"Irgendwas ist da": Aufregung um Zug aus Nazizeit

Walbrzych - Ein Glücksfund, ein Geständnis auf dem Totenbett oder doch nur heiße Luft? Skepsis und Aufregung um den angeblichen Fund eines Zugs aus dem Zweiten Weltkrieg in Niederschlesien. Regierungsvertreter glauben: Irgendwas ist da unter der Erde.
"Irgendwas ist da": Aufregung um Zug aus Nazizeit
Bundespolizei geht stärker gegen Schlepperbanden vor

Bundespolizei geht stärker gegen Schlepperbanden vor

Berlin - Angesichts der Flüchtlingskrise geht die Bundespolizei laut einem Zeitungsbericht verstärkt gegen Schlepperbanden vor.
Bundespolizei geht stärker gegen Schlepperbanden vor
Ist der Osten fremdenfeindlicher als der Westen?

Ist der Osten fremdenfeindlicher als der Westen?

Berlin - Der Osten habe mehr Schwierigkeiten mit der Migration als gedacht, meint der Sprecher der Länderinnenminister. Der Osten mag das nicht auf sich sitzen lassen.
Ist der Osten fremdenfeindlicher als der Westen?
Kaltfront läutet Herbst ein

Kaltfront läutet Herbst ein

Der Sommer hat sich ausgetobt. Pünktlich zum Herbstbeginn rückt eine Kaltfront von Nordwesten an. Bis Mitte der Woche soll sie den Sommer endgültig verdrängt haben. Dann wird es deutlich kühler.
Kaltfront läutet Herbst ein
Unfall in Neu-Ulm: Mann (22) in Donau ertrunken

Unfall in Neu-Ulm: Mann (22) in Donau ertrunken

Neu-Ulm/Berlin - Ein 22-jähriger Mann ist in Neu-Ulm in der Donau ertrunken. Er war mit einem Freund am frühen Sonntagabend in der Nähe des sogenannten Plateau zum Baden, als er Probleme bekam.
Unfall in Neu-Ulm: Mann (22) in Donau ertrunken
IS zerstört in Palmyra Teile eines weiteren Tempels

IS zerstört in Palmyra Teile eines weiteren Tempels

Palmyra - Die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) hat in der zentralsyrischen Stadt Palmyra einen weiteren jahrhundertealten Tempel teilweise zerstört.
IS zerstört in Palmyra Teile eines weiteren Tempels
Merkel: Wirtschaftsflüchtlinge schneller abweisen

Merkel: Wirtschaftsflüchtlinge schneller abweisen

Berlin - Die Zahl der Flüchtlinge steigt und steigt. Die Politik sucht nach Antworten auf die Herausforderungen. Viele Bürger wollen so lange nicht warten - und stellen sich Rechtsradikalen entgegen.
Merkel: Wirtschaftsflüchtlinge schneller abweisen
Flüchtlingskrise: EU-Sondertreffen soll Lösung bringen

Flüchtlingskrise: EU-Sondertreffen soll Lösung bringen

Berlin - Deutschland nimmt fast eine Million Flüchtlinge in diesem Jahr auf, andere EU-Staaten nur einen Bruchteil dessen. Die Bundesregierung will diese Schieflage rasch beenden und macht Druck in Brüssel. Bringt ein EU-Sondertreffen den Durchbruch?
Flüchtlingskrise: EU-Sondertreffen soll Lösung bringen
Energiekonzern Eni: Riesiges Erdgasfeld vor Ägypten entdeckt

Energiekonzern Eni: Riesiges Erdgasfeld vor Ägypten entdeckt

Kairo (dpa) - Der italienische Energiekonzern Eni hat nach eigenen Angaben vor der Küste Ägyptens das bislang größte Erdgasfeld im Mittelmeer entdeckt. Das Zohr-Feld könne bis zu 850 Milliarden Kubikmeter Gas enthalten, teilte das Unternehmen mit.
Energiekonzern Eni: Riesiges Erdgasfeld vor Ägypten entdeckt
Größtes Gasvorkommen des Mittelmeeres entdeckt

Größtes Gasvorkommen des Mittelmeeres entdeckt

Kairo - Der italienische Energie-Konzern Eni hat am Sonntag die Entdeckung des bisher größten Gasvorkommens des Mittelmeeres bekannt gegeben.
Größtes Gasvorkommen des Mittelmeeres entdeckt
Anwohner verzögern Bomben-Entschärfung in Koblenz

Anwohner verzögern Bomben-Entschärfung in Koblenz

Koblenz - Die Bombenentschärfung dauerte nur eine Stunde. Weil sich aber einige Koblenzer trotz eindringlicher Warnung vor den Gefahren einer möglichen Sprengung in ihren Wohnungen verkrochen, musste auch der Schlüsseldienst anrücken.
Anwohner verzögern Bomben-Entschärfung in Koblenz