Ressortarchiv: Welt

Neue Weltmeister im Nacktrodeln: Bilder

Neue Weltmeister im Nacktrodeln: Bilder

Cochstedt - Unter anderem Micaela Schäfer und Mia Julia nahmen dieses Jahr am Nacktrodeln teil. Melanie Müller, Vorjahres-Dritte, saß diesmal in der Jury und vergab die Noten an die Rodler.
Neue Weltmeister im Nacktrodeln: Bilder
Waffenstillstand in der Ostukraine scheint zu halten

Waffenstillstand in der Ostukraine scheint zu halten

Berlin/Donezk (dpa) - Der Vize-Chef der OSZE-Beobachtermission für die Ukraine, Alexander Hug, hat sich vorsichtig optimistisch über Waffenruhe und Waffenabzug im ostukrainischen Kriegsgebiet geäußert.
Waffenstillstand in der Ostukraine scheint zu halten
Kurden bringen IS-Terrormiliz empfindliche Niederlage bei

Kurden bringen IS-Terrormiliz empfindliche Niederlage bei

Al-Hassaka (dpa) - Einen Monat nach der Befreiung der nordsyrischen Stadt Kobane hat die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) im Nordosten des Landes eine weitere empfindliche Niederlage erlitten.
Kurden bringen IS-Terrormiliz empfindliche Niederlage bei
Starinvestor Buffett muss im Schlussquartal Abstriche machen

Starinvestor Buffett muss im Schlussquartal Abstriche machen

Omaha (dpa) - Investorenlegende Warren Buffett hat zum Jahresende einen Durchhänger gehabt: Der Gewinn seiner Investmentfirma Berkshire Hathaway fiel im vierten Geschäftsquartal um 17 Prozent im Vergleich zum Vorjahr auf 4,16 Milliarden Dollar (3,72 Mrd Euro), teilte das Unternehmen mit.
Starinvestor Buffett muss im Schlussquartal Abstriche machen
Buffett muss im Schlussquartal Abstriche machen

Buffett muss im Schlussquartal Abstriche machen

Omaha - Börsenguru Buffett verdient mit seinen Finanzanlagen weiter Milliarden, auch wenn der Gewinn zuletzt zurückging. Anleger interessiert aber ohnehin mehr, wer den 84-Jährigen bei seiner Firma Berkshire beerben soll. Die Entscheidung könnte schon gefallen sein.
Buffett muss im Schlussquartal Abstriche machen
Erste Pegida-Demo in England: Fünf Festnahmen

Erste Pegida-Demo in England: Fünf Festnahmen

Newcastle - Mehrere Hundert Demonstranten haben am ersten Protestmarsch des britischen Ablegers der islamkritischen Pegida-Bewegung teilgenommen. Zur Gegendemo kamen deutlich mehr Leute.
Erste Pegida-Demo in England: Fünf Festnahmen
Nemzow-Mord: Fluchtauto  der Täter gefunden?

Nemzow-Mord: Fluchtauto  der Täter gefunden?

Moskau - Weltweites Entsetzen, Schock für die liberale Opposition in Russland: Boris Nemzow wird Opfer eines Mordanschlags. Der Putin-Kritiker wird in unmittelbarer Nähe des Kremls erschossen. Wer sind die Täter?
Nemzow-Mord: Fluchtauto  der Täter gefunden?
Parlamentswahl in Lesotho verläuft friedlich

Parlamentswahl in Lesotho verläuft friedlich

Maseru - Die Einwohner des kleinen Königreichs Lesotho im Süden Afrikas haben am Samstag ein neues Parlament gewählt. Vor den Wahllokalen bildeten sich lange Schlangen, Berichte über Zwischenfälle gab es nicht.
Parlamentswahl in Lesotho verläuft friedlich
Mann fährt mit Auto in U-Bahn-Tunnel

Mann fährt mit Auto in U-Bahn-Tunnel

Dortmund - Völlig die Orientierung verloren hat ein Autofahrer in Dortmund: Der 31-Jährige fuhr mit seinem Wagen in einen U-Bahn-Tunnel. Es dürfte Alkohol im Spiel gewesen sein.
Mann fährt mit Auto in U-Bahn-Tunnel
Umprogrammierbare SIM-Karte in vernetzten Handys

Umprogrammierbare SIM-Karte in vernetzten Handys

Berlin - Wer heute seinen Mobilfunk-Anbieter wechseln will, braucht dafür eine neue SIM-Karte. Dabei gibt es Technologien, die eine Neuprogrammierung per Funk ermöglichen. Die Deutsche Telekom will eine solche „eSIM“ jetzt zunächst für vernetzte Geräte etablieren.
Umprogrammierbare SIM-Karte in vernetzten Handys
Mehrere Tausend Menschen bei Demo für Flüchtlinge

Mehrere Tausend Menschen bei Demo für Flüchtlinge

Dresden - Mehrere Tausend Menschen haben am Samstag in Dresden für die Belange von Flüchtlingen demonstriert. Die Elbestadt war bewusst für die bundesweit beworbene Aktion ausgewählt worden, da hier die islamkritische Pegida-Bewegung entstand.
Mehrere Tausend Menschen bei Demo für Flüchtlinge
Tsipras will Schuldenschnitt für Griechenland

Tsipras will Schuldenschnitt für Griechenland

Athen - Nach der Zustimmung des Bundestages zu einer Verlängerung der Griechenlandhilfe sorgt Athen erneut für Irritationen. Athens Regierungschef Alexis Tsipras brachte am Freitagabend abermals einen Schuldenschnitt ins Spiel, der bisher vor allem in Berlin abgelehnt wird.
Tsipras will Schuldenschnitt für Griechenland
Pegida: Erste Kundgebung in England

Pegida: Erste Kundgebung in England

Newcastle - Ein Pegida-Ableger hat in Newcastle in Nordengland eine erste Kundgebung veranstaltet. Es gab auch Gegenveranstaltungen.
Pegida: Erste Kundgebung in England
Spanien will Stierkampf als Weltkulturerbe

Spanien will Stierkampf als Weltkulturerbe

Madrid - Kulturell wertvoll? Spaniens Regierung will sich dafür einsetzen, dass der auch in dem südeuropäischen Land umstrittene Stierkampf von der Unesco zum Weltkulturerbe erklärt wird.
Spanien will Stierkampf als Weltkulturerbe
USA: Mann tötet sieben Menschen und sich selbst

USA: Mann tötet sieben Menschen und sich selbst

St. Louis - Ein Amerikaner geht nachts in einem Dorf von Haus zu Haus. Er erschießt drei Paare in ihren Schlafzimmern und ein siebtes Opfer. Dann tötet er sich selbst. Zudem entdeckt die Polizei eine neunte Leiche - seine Mutter, die vermutlich eines natürlichen Todes starb.
USA: Mann tötet sieben Menschen und sich selbst
"Focus": Nahles will überbetriebliche Pensionskassen

"Focus": Nahles will überbetriebliche Pensionskassen

München (dpa) - Zur Stärkung der betrieblichen Altersvorsorge setzt Arbeitsministerin Andrea Nahles (SPD) nach Informationen des Magazins "Focus" auf überbetriebliche Pensionskassen. Sie sollen demnach von Arbeitgebern und Gewerkschaften in Tarifverträgen vereinbart werden.
"Focus": Nahles will überbetriebliche Pensionskassen
Chinas Notenbank will mit Zinssenkung Konjunktur stärken

Chinas Notenbank will mit Zinssenkung Konjunktur stärken

Peking (dpa) - Chinas Notenbank stemmt sich mit einer Senkung der Leitzinssätze gegen die schwache Konjunktur. Wie die Notenbank der zweitgrößten Volkswirtschaft der Welt mitteilte, werden die wichtigsten Zinssätze gesenkt.
Chinas Notenbank will mit Zinssenkung Konjunktur stärken
Expansion von Uber in Deutschland gerät ins Stocken

Expansion von Uber in Deutschland gerät ins Stocken

Berlin (dpa) - Die Expansion des umstrittenen Fahrdienst-Vermittlers Uber in Deutschland gerät nach dem heftigen Gegenwind aus der Taxibranche ins Stocken. Zu Berlin, Hamburg, München, Frankfurt und Düsseldorf kämen vorerst keine weiteren Städte hinzu, bestätigte das Unternehmen der "Wirtschaftswoche".
Expansion von Uber in Deutschland gerät ins Stocken
Warnung vor Gefahr durch Islamisten in Bremen

Warnung vor Gefahr durch Islamisten in Bremen

Bremen - Erst Dresden, dann Braunschweig, jetzt Bremen? In der Hansestadt hat die Polizei Hinweise auf eine Gefährdung durch gewaltbereite Islamisten. Noch ist weitgehend unklar, was konkret dahinter steckt.
Warnung vor Gefahr durch Islamisten in Bremen
Entsetzen über Mord an Putin-Kritiker Nemzow

Entsetzen über Mord an Putin-Kritiker Nemzow

Moskau - Der Mord an Kreml-Kritiker Boris Nemzow hat im Westen und bei der russischen Opposition Bestürzung ausgelöst. US-Präsident Barack Obama sprach von einem "brutalen und bösartigen Mord".
Entsetzen über Mord an Putin-Kritiker Nemzow
Lebenslang für Chef der Muslimbrüder

Lebenslang für Chef der Muslimbrüder

Kairo - Ein Strafgericht in Kairo hat den Chef der Muslimbrüder, Mohammed Badie, sowie 13 weitere führende Mitglieder der Organisation zu lebenslangen Haftstrafen verurteilt. Es bestätigte zugleich die Todesurteile gegen vier weitere Islamisten.
Lebenslang für Chef der Muslimbrüder
233 Tote: Suche nach Lawinen-Opfern in Afghanistan

233 Tote: Suche nach Lawinen-Opfern in Afghanistan

Kabul - Mehrere Tage nach den Lawinenabgängen im Norden Afghanistans haben Rettungskräfte die Suche nach weiteren Verschütteten fortgesetzt.
233 Tote: Suche nach Lawinen-Opfern in Afghanistan
In China leben wieder mehr Große Pandas

In China leben wieder mehr Große Pandas

Peking (dpa) - Der Bestand der vom Aussterben bedrohten Großen Pandas in China hat sich etwas erholt. Die Population der in freier Wildbahn lebenden Tiere ist in den vergangenen rund zehn Jahren um 268 auf 1864 Pandabären gestiegen, wie das chinesische Forstamt mitteilte.
In China leben wieder mehr Große Pandas
Spanische Großbank Bankia schraubt Gewinn in die Höhe

Spanische Großbank Bankia schraubt Gewinn in die Höhe

Madrid (dpa) - Die 2012 mit Milliardenhilfen vor der Pleite gerettete spanische Großbank Bankia hat ihren Gewinn im vergangenen Jahr kräftig gesteigert. Das Nettoergebnis sei im Vergleich zu 2013 um 83,3 Prozent auf 747 Millionen Euro verbessert worden, teilte das Geldhaus mit.
Spanische Großbank Bankia schraubt Gewinn in die Höhe
Oppermann: Bund soll Flüchtlingsunterbringung bezahlen

Oppermann: Bund soll Flüchtlingsunterbringung bezahlen

Berlin (dpa) - Angesichts zunehmender Flüchtlingszahlen dringt die SPD darauf, dass künftig der Bund die Kosten für deren Unterbringung bezahlt. Nach dem Parteivorsitzenden Sigmar Gabriel fordert nun auch SPD-Bundestagsfraktionschef Thomas Oppermann eine neue Regelung zur Entlastung von Ländern und Kommunen.
Oppermann: Bund soll Flüchtlingsunterbringung bezahlen
Lammert: Imame in Deutschland sollen Deutsch sprechen

Lammert: Imame in Deutschland sollen Deutsch sprechen

Berlin (dpa) - Imame in deutschen Moscheen sollten nach Meinung von Bundestagspräsident Norbert Lammert Deutsch sprechen. "Dass jemand, der in Deutschland tätig ist, auch Deutsch spricht, halte ich für eine schiere Selbstverständlichkeit, sagte der CDU-Politiker der "Welt".
Lammert: Imame in Deutschland sollen Deutsch sprechen
Ausgebüxter Emu als Nachtschwärmer unterwegs

Ausgebüxter Emu als Nachtschwärmer unterwegs

Lörrach - Partytime: Ein Emu ist aus seinem Gehege in Lörrach-Stetten ausgebüxt und hat sich als Nachtschwärmer vergnügt.
Ausgebüxter Emu als Nachtschwärmer unterwegs
Mehrheit der Länder für bundesweites Genpflanzen-Verbot

Mehrheit der Länder für bundesweites Genpflanzen-Verbot

Berlin (dpa) - Im Streit um das geplante Anbauverbot für gentechnisch veränderte Pflanzen dringt die Mehrheit der Länder auf eine Regelung auf Bundesebene. Sollte dies nicht zustande kommen, behalten sich einige von ihnen eigene Verbote vor, wie eine dpa-Umfrage in den zuständigen Ministerien ergab.
Mehrheit der Länder für bundesweites Genpflanzen-Verbot
Tote Zwillinge: Mutter weiter in kritischem Zustand

Tote Zwillinge: Mutter weiter in kritischem Zustand

Neuental - Nach einem Wohnhausbrand im nordhessischen Neuental, bei dem zwei Kleinkinder ums Leben gekommen sind, ringt die Mutter weiter mit dem Tod.
Tote Zwillinge: Mutter weiter in kritischem Zustand
"Bild": Von Boko Haram entführte Mädchen wurden Mütter

"Bild": Von Boko Haram entführte Mädchen wurden Mütter

Berlin (dpa) - Mehr als 200 meist christliche Schulmädchen wurden im April 2014 von der islamistischen Terrorgruppe Boko Haram in Chibok in Nordnigeria entführt. Einige von ihnen haben nach Informationen der "Bild"-Zeitung als Ergebnis von Vergewaltigungen nun Kinder geboren.
"Bild": Von Boko Haram entführte Mädchen wurden Mütter
Gute Geschäfte mit Rauchern aus dem Elsass

Gute Geschäfte mit Rauchern aus dem Elsass

Straßburg (dpa) - Hohe Zigarettenpreise und verbreitete Rauchverbote in Frankreich wirken nach neuesten Ermittlungen kaum abschreckend auf Gewohnheitsraucher.
Gute Geschäfte mit Rauchern aus dem Elsass
Russland-Krise drückt Mustang zurück in die roten Zahlen

Russland-Krise drückt Mustang zurück in die roten Zahlen

Künzelsau (dpa) - Die Krise in Russland hat den Jeanshersteller Mustang 2014 zurück in die roten Zahlen gedrückt. Das Ergebnis liege voraussichtlich knapp unter der schwarzen Null des Vorjahres, sagte Mustang-Chef Dietmar Axt der dpa am Unternehmenssitz in Künzelsau (Baden-Württemberg).
Russland-Krise drückt Mustang zurück in die roten Zahlen
Stürmisches Regenwetter zum Frühlingsbeginn

Stürmisches Regenwetter zum Frühlingsbeginn

Offenbach - Obwohl am heutigen Sonntag der meteorologische Frühling beginnt, sollten Sie warme und wasserdichte Winterjacken, Handschuhe und Schals noch nicht in den Schrank packen.
Stürmisches Regenwetter zum Frühlingsbeginn
Tsipras besteht auf Senkung der griechischen Schulden

Tsipras besteht auf Senkung der griechischen Schulden

Athen - Einige Worte sind in der Griechenlanddebatte tabu. In Griechenland ist es das Wort „Troika“. Von „Schuldenschnitt“ will man dagegen in Berlin nichts hören. Doch beides ist damit wohl nicht vom Tisch.
Tsipras besteht auf Senkung der griechischen Schulden
Russland wirft Litauen Waffenlieferungen an Ukraine vor

Russland wirft Litauen Waffenlieferungen an Ukraine vor

Vilnius - Russland hat Litauen in einer diplomatischen Protestnote Waffenlieferungen an die Ukraine vorgeworfen. Dies teilte die russische Botschaft in Vilnius am Freitag mit.
Russland wirft Litauen Waffenlieferungen an Ukraine vor
Einigung zum Kirchenasyl: Bundesinnenministerium lenkt ein

Einigung zum Kirchenasyl: Bundesinnenministerium lenkt ein

Berlin (dpa) - Der seit Wochen schwelende Streit über das Kirchenasyl ist erst einmal entschärft.
Einigung zum Kirchenasyl: Bundesinnenministerium lenkt ein
Bericht: Verfassungsschutz verschickt mehr SMS zur Ortung

Bericht: Verfassungsschutz verschickt mehr SMS zur Ortung

Berlin (dpa) - Der Verfassungsschutz verschickt einem Medienbericht zufolge sehr viel mehr sogenannte stille SMS, um Personen zu orten. Im zweiten Halbjahr 2014 habe der deutsche Inlandsgeheimdienst rund 142 000 solcher heimlichen Nachrichten an Mobiltelefone von Verdächtigen versandt.
Bericht: Verfassungsschutz verschickt mehr SMS zur Ortung
Bewegung im Streit um Kaiser's-Tengelmann-Übernahme

Bewegung im Streit um Kaiser's-Tengelmann-Übernahme

Bonn - Weil das Kartellamt Bedenken bei der Übernahme der Supermarktkette Kaiser's Tengelmann durch Edeka angemeldet hatte, haben die beiden Unternehmen nun Vorschläge für Zusagen gemacht. Ob die Behörde damit zufrieden ist und wie die Vorschläge aussehen, ist aber noch unklar.
Bewegung im Streit um Kaiser's-Tengelmann-Übernahme
Polizei fasst Mexikos Drogenkartell-Boss

Polizei fasst Mexikos Drogenkartell-Boss

Morelia  - Er war der letzte große Drogenkartell-Boss Mexikos auf der Flucht. Früher stürzte er die Region Michoacán ins Chaos und verbreitete Angst und Schrecken. Jetzt sitzt Servando Gómez Martínez, „La Tuta“, in Haft.
Polizei fasst Mexikos Drogenkartell-Boss
Blinder Passagier: Eichhörnchen fliegt in die USA

Blinder Passagier: Eichhörnchen fliegt in die USA

Houston - Ein Baby-Eichhörnchen hat sich auf große Reise begeben und ist von Costa Rica nach Houson in Texas geflogen. Ohne Ticket selbstverständlich.
Blinder Passagier: Eichhörnchen fliegt in die USA
BASF rechnet mit verhaltenem Jubiläumsjahr

BASF rechnet mit verhaltenem Jubiläumsjahr

Ludwigshafen (dpa) - Der weltgrößte Chemiekonzern BASF geht mit großer Vorsicht in sein Jubiläumsjahr. Vor allem die Turbulenzen beim Ölpreis sorgen für Unsicherheiten.
BASF rechnet mit verhaltenem Jubiläumsjahr
US-Wirtschaft wächst langsamer

US-Wirtschaft wächst langsamer

Washington (dpa) - Die US-Wirtschaft ist zum Jahresende 2014 noch langsamer gewachsen als zunächst angenommen. Im vierten Quartal legte das Bruttoinlandsprodukt (BIP) aufs Jahr gerechnet lediglich um 2,2 Prozent zu, wie das Handelsministerium in einer zweiten Schätzung mitteilte.
US-Wirtschaft wächst langsamer
Fiat Chrysler ruft Hunderttausende Geländewagen zurück

Fiat Chrysler ruft Hunderttausende Geländewagen zurück

Auburn Hills (dpa) - Der Autohersteller Fiat Chrysler FCA ruft weltweit fast 470 000 Geländewagen wegen möglicher Defekte an den Benzinpumpen zurück.
Fiat Chrysler ruft Hunderttausende Geländewagen zurück
SPD-Fraktion bezahlt Hartmanns Anwalt

SPD-Fraktion bezahlt Hartmanns Anwalt

Berlin - Die SPD-Fraktion übernimmt die Anwaltskosten für den in der Edathy-Affäre unter Druck geratenen SPD-Bundestagsabgeordneten Michael Hartmann.
SPD-Fraktion bezahlt Hartmanns Anwalt
Poroschenko warnt vor Aufflammen neuer Kämpfe im Donbass

Poroschenko warnt vor Aufflammen neuer Kämpfe im Donbass

Donezk/Kiew (dpa) - Trotz des Abzugs schwerer Waffen von der Donbass-Front hat der ukrainische Präsident Petro Poroschenko vor der Gefahr neuer Kämpfe gewarnt. Die Verteidigungsfähigkeit der Streitkräfte müsse dauerhaft gestärkt werden, sagte er in Kiew.
Poroschenko warnt vor Aufflammen neuer Kämpfe im Donbass
Montgomery: Ärztliche Behandlung von Flüchtlingen regeln

Montgomery: Ärztliche Behandlung von Flüchtlingen regeln

Berlin - Angesichts der steigenden Zahl von Flüchtlingen hat der Präsident der Bundesärztekammer, Frank Ulrich Montgomery, die Politik aufgefordert, deren ärztliche Behandlung zu regeln - unabhängig von ihrem Status.
Montgomery: Ärztliche Behandlung von Flüchtlingen regeln
WHO fürchtet um Hörsinn: Laute Musik schädigt Teenager-Ohren

WHO fürchtet um Hörsinn: Laute Musik schädigt Teenager-Ohren

Genf - Etwa 1,1 Milliarden Teenager und junge Erwachsene riskieren nach Einschätzung der Weltgesundheitsorganisation (WHO) wegen zu lauter Musik den Verlust ihres Hörsinns.
WHO fürchtet um Hörsinn: Laute Musik schädigt Teenager-Ohren
Familiendrama? Mann erschießt sieben Menschen

Familiendrama? Mann erschießt sieben Menschen

St. Louis - Ein 36-Jähriger hat anscheinend im US-Bundesstaat Missouri sieben Menschen erschossen, darunter mehrere Verwandte. Die Umstände der Tat sind noch völlig unklar.
Familiendrama? Mann erschießt sieben Menschen
Volkswagen macht über 200 Milliarden Euro Umsatz

Volkswagen macht über 200 Milliarden Euro Umsatz

Wolfsburg - Der Volkswagen-Konzern blickt auf ein starkes Jahr 2014 zurück. Sowohl bei Absatz und Umsatz als auch beim Ergebnis habe das Unternehmen neue Rekorde aufgestellt, teilte Volkswagen am Freitag mit.
Volkswagen macht über 200 Milliarden Euro Umsatz
300 falsche Diagnosen: Arzt vor Gericht

300 falsche Diagnosen: Arzt vor Gericht

Braunschweig - Ein Urologe aus Niedersachsen soll im großen Stil Menschen unnötig behandelt und dabei den Tod eines Patienten verschuldet haben. Jetzt steht er in Braunschweig vor Gericht.
300 falsche Diagnosen: Arzt vor Gericht