Ressortarchiv: Welt

Bundeswehr: Jetzt auch Pannen am Eurofighter

Bundeswehr: Jetzt auch Pannen am Eurofighter

Berlin - Der Bundeswehr machen schon wieder technische Mängel zu schaffen: Diesmal geht es um Pannen beim "Eurofighter".
Bundeswehr: Jetzt auch Pannen am Eurofighter
Mordanklage nach Enthauptung - Todesstrafe

Mordanklage nach Enthauptung - Todesstrafe

Oklahoma City - Nach der Enthauptung einer Frau in einer US-Lebensmittelfabrik ist der mutmaßliche Täter wegen Mordes angeklagt worden. Der Staatsanwalt will die Todesstrafe fordern.
Mordanklage nach Enthauptung - Todesstrafe
Lufthansa-Piloten streiken: Chaos bleibt aus

Lufthansa-Piloten streiken: Chaos bleibt aus

Frankfurt/Main - Die Piloten der Lufthansa lassen mit ihren Streiks nicht locker. Die mittlerweile fünfte Streikwelle in dem festgefahrenen Tarifkonflikt zeigt in Frankfurt aber nur vergleichsweise geringe Auswirkungen.
Lufthansa-Piloten streiken: Chaos bleibt aus
Briten fliegen erste Luftangriffe auf IS im Irak

Briten fliegen erste Luftangriffe auf IS im Irak

Bagdad - Kampfjets der britischen Luftwaffe haben erstmals Ziele der Dschihadistenorganisation Islamischer Staat (IS) im Irak bombardiert.
Briten fliegen erste Luftangriffe auf IS im Irak
Türkei: Bundeswehr an Grenze der Belastbarkeit

Türkei: Bundeswehr an Grenze der Belastbarkeit

Berlin - Der Nato-Einsatz zum Schutz der Türkei vor Angriffen aus Syrien bringt die Raketenabwehr-Einheiten der Bundeswehr an die Grenze der Belastbarkeit.
Türkei: Bundeswehr an Grenze der Belastbarkeit
Privatberichte: Ex-Minister scheitert gegen "Bild"

Privatberichte: Ex-Minister scheitert gegen "Bild"

Karlsruhe - Der Bundesgerichtshof (BGH) hat die Berichterstattung über das Privatleben eines Ex-Ministers erlaubt und damit die Pressefreiheit gestärkt.
Privatberichte: Ex-Minister scheitert gegen "Bild"
Streit um Stuhl in Restaurant endet tödlich

Streit um Stuhl in Restaurant endet tödlich

Tokio - In Japan hat ein Mann einen anderen Restaurantgast im Streit um einen Stuhl getötet. Als wäre das nicht unfassbar genug: Nach der Tat soll sich der vermeintliche Täter eine Suppe bestellt haben.
Streit um Stuhl in Restaurant endet tödlich
Verfassungsschutz soll NSU-Festnahme verhindert haben

Verfassungsschutz soll NSU-Festnahme verhindert haben

München - Hat der Thüringer Verfassungsschutz die Festnahme des NSU-Trios unterbunden? Das behauptet ein Vertreter der Nebenklage im Münchner Prozess gegen Beate Zschäpe.
Verfassungsschutz soll NSU-Festnahme verhindert haben
Hund einer Kita-Leiterin beißt Kind ins Gesicht

Hund einer Kita-Leiterin beißt Kind ins Gesicht

Münster - Obwohl Tiere dort nicht erlaubt sind, hat eine Leiterin einer Münsteraner Kindertagesstätte regelmäßig zwei Hunde in die Arbeit gebracht. Jetzt kam es zu einem schlimmen Vorfall.
Hund einer Kita-Leiterin beißt Kind ins Gesicht
Urteil gegen Schweizer Sterbehilfe aufgehoben

Urteil gegen Schweizer Sterbehilfe aufgehoben

Straßburg - Der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte hat eine Verurteilung der Schweizer Regeln zur Sterbehilfe wieder aufgehoben. Der Anlass dafür ist tragisch.
Urteil gegen Schweizer Sterbehilfe aufgehoben
Merkel: 'Sind bei Ebola nicht schlagkräftig genug'

Merkel: 'Sind bei Ebola nicht schlagkräftig genug'

Berlin - Bundeskanzlerin Angela Merkel hat das schleppende Anlaufen europäischer Hilfsaktionen für die von der Ebola-Epidemie betroffenen westafrikanischen Staaten kritisiert.
Merkel: 'Sind bei Ebola nicht schlagkräftig genug'
Demonstranten kündigen Großkundgebung an

Demonstranten kündigen Großkundgebung an

Hongkong - Die Demokratiebewegung in Hongkong will den Druck auf die pekingtreue Regierung durch eine Massenkundgebung am Mittwoch erhöhen.
Demonstranten kündigen Großkundgebung an
Indiens Regierungschef lässt Beamte Klos putzen 

Indiens Regierungschef lässt Beamte Klos putzen 

Neu Delhi - Den am Donnerstag anstehenden indischen Nationalfeiertag sollen die Beamten des Landes nach dem Willen von Regierungschef Narendra Modi mit dem Putzen ihrer Büros und Toiletten begehen.
Indiens Regierungschef lässt Beamte Klos putzen 
Proteste gegen Staatsmacht legen Hongkong lahm

Proteste gegen Staatsmacht legen Hongkong lahm

Die Demokratiebewegung in Hongkong will den Druck auf die pekingtreue Regierung durch eine Massenkundgebung am Mittwoch erhöhen. China nannte die Proteste "illegal" und stellte sich hinter den Chef der Sonderverwaltungszone, Leung Chun Ying, der deren "sofortiges Ende" verlangte.
Proteste gegen Staatsmacht legen Hongkong lahm
Organspende-Skandal: Verdachtsfälle bestätigt

Organspende-Skandal: Verdachtsfälle bestätigt

Berlin - Bei der Überprüfung von Transplantationszentren haben sich Verdachtsfälle von Manipulationen am Deutschen Herzzentrum in Berlin bestätigt.
Organspende-Skandal: Verdachtsfälle bestätigt
Mann (35) bringt seine Eltern um - Prozess

Mann (35) bringt seine Eltern um - Prozess

Saarbrücken - Vor dem Saarbrücker Landgericht muss sich seit Dienstag Daniel S. verantworten. Er soll Anfang April seine 69-jährige Mutter und den 70 Jahre alten Vater umgebracht haben.
Mann (35) bringt seine Eltern um - Prozess
Kurdenkämpfer starten Offensive gegen IS

Kurdenkämpfer starten Offensive gegen IS

Bagdad - Kurdische Truppen haben am Dienstag nach eigenen Angaben eine Offensive gegen die Dschihadistengruppe Islamischer Staat (IS) im Nordirak gestartet.
Kurdenkämpfer starten Offensive gegen IS
Übergriffe auf Flüchtlinge: Minister entschuldigt sich

Übergriffe auf Flüchtlinge: Minister entschuldigt sich

Düsseldorf - Der nordrhein-westfälische Innenminister Ralf Jäger (SPD) hat sich bei den Asylbewerbern entschuldigt, die Opfer der Übergriffe von Sicherheitsleuten wurden.
Übergriffe auf Flüchtlinge: Minister entschuldigt sich
So denkt Cameron über EU-Austritt der Briten

So denkt Cameron über EU-Austritt der Briten

London - Großbritanniens Premierminister David Cameron würde nach eigenen Angaben im Falle eines Austritts Großbritanniens aus der EU „nicht das Herz brechen.“
So denkt Cameron über EU-Austritt der Briten
Genscher würdigt DDR-Botschaftsflüchtlinge

Genscher würdigt DDR-Botschaftsflüchtlinge

Prag - Der frühere Bundesaußenminister Hans-Dietrich Genscher hat die DDR-Flüchtlinge gewürdigt, die im Frühherbst 1989 ihre Ausreise in die Bundesrepublik erzwungen hatten.
Genscher würdigt DDR-Botschaftsflüchtlinge
Kabul macht Weg für Militäreinsatz frei

Kabul macht Weg für Militäreinsatz frei

Kabul - Nach monatelanger Verzögerung hat die afghanische Regierung den Weg für einen internationalen Militäreinsatz über den Jahreswechsel hinaus freigemacht.
Kabul macht Weg für Militäreinsatz frei
Tausende Franzosen fliehen vor Unwetter

Tausende Franzosen fliehen vor Unwetter

Montpellier - Nach schweren Unwettern haben sich in Südfrankreich etwa 4000 Menschen vor Überschwemmungen in Sicherheit gebracht.
Tausende Franzosen fliehen vor Unwetter
De Maizière: Übergriffe sind „bestürzend“

De Maizière: Übergriffe sind „bestürzend“

München - Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) hat die Misshandlung von Flüchtlingen durch private Wachleute in Nordrhein- Westfalen als bestürzend bezeichnet, sich aber mit politischen Schuldzuweisungen zurückgehalten.
De Maizière: Übergriffe sind „bestürzend“
Oettinger muss sich unangenehmen Fragen stellen 

Oettinger muss sich unangenehmen Fragen stellen 

Büssel - Die Anhörung der designierten EU-Kommissare sind keine angenehme Veranstaltung: Günther Oettinger als künftiger Digital-Kommissar musste sich am Dienstag den Fragen stellen und beißende Ironie einstecken.
Oettinger muss sich unangenehmen Fragen stellen 
Gysi sieht DDR nicht als Unrechtsstaat

Gysi sieht DDR nicht als Unrechtsstaat

Berlin - Der Fraktionschef der Linken im Bundestag, Gregor Gysi, sieht die DDR nicht als Unrechtsstaat. "Wir sind uns einig, diese Bezeichnung nicht zu verwenden", sagte Gysi der Zeitschrift "Superillu" in einem Interview.
Gysi sieht DDR nicht als Unrechtsstaat
Perverse Videos: Lebenslang für Paar

Perverse Videos: Lebenslang für Paar

Manila - Ein Ehepaar hat auf den Philippinen perverse Videos mit Kindes- und Tiermissbrauch gedreht und ist deshalb zu lebenslanger Haft verurteilt worden.
Perverse Videos: Lebenslang für Paar
KfW: Teurer Aufbau Ost macht sich bezahlt

KfW: Teurer Aufbau Ost macht sich bezahlt

Frankfurt/Main - Der teure Aufbau Ost zahlt sich nach Einschätzung der Förderbank KfW aus.
KfW: Teurer Aufbau Ost macht sich bezahlt
Internationale Koalition greift IS-Stellungen an

Internationale Koalition greift IS-Stellungen an

Kobane - Die USA und ihre arabischen Verbündeten haben erneut Stellungen der Terrormiliz Islamischer Staat (IS) in Nordsyrien bombardiert.
Internationale Koalition greift IS-Stellungen an
Neues Gesetz: Ohne Nicken gibt's keinen Sex

Neues Gesetz: Ohne Nicken gibt's keinen Sex

Sacramento - Studenten an Universitäten im US-Bundesstaat Kalifornien müssen den Partner vor dem Sex künftig ausdrücklich um Zustimmung bitten.
Neues Gesetz: Ohne Nicken gibt's keinen Sex
Arbeitslosenzahl sinkt auf 2,808 Millionen

Arbeitslosenzahl sinkt auf 2,808 Millionen

Nürnberg - Die Zahl der Arbeitslosen in Deutschland ist im September um 94 000 auf 2 808 000 gesunken.
Arbeitslosenzahl sinkt auf 2,808 Millionen
WWF warnt vor "globalem Burnout"

WWF warnt vor "globalem Burnout"

München - Die Reserven der Erde nehmen laut der Umweltstiftung WWF in bedrohlichem Maße ab. Die Deutschen sind nicht unwesentlich am Raubbau an der Natur beteiligt. Leidtragende sind vor allem Tiere.
WWF warnt vor "globalem Burnout"
Wie sicher ist Obama noch im Weißen Haus?

Wie sicher ist Obama noch im Weißen Haus?

Washington - Wie steht es wirklich um die Sicherheit im Weißen Haus? Vor ein paar Tagen schaffte es ein Mann ins Innerste. Bekannt wurde jetzt, dass der Mann im Zentrum der Macht ziemlich weit vorgedrungen war.
Wie sicher ist Obama noch im Weißen Haus?
Drei Bergwanderer stürzen in Tirol in den Tod

Drei Bergwanderer stürzen in Tirol in den Tod

Innsbruck - Beim Versuch ihrem gestürzten Ehemann zu helfen, stürzte eine Deutsche bei einer Bergtour am Montag in Tirol selbst an einem steilen Felshang in den Tod.
Drei Bergwanderer stürzen in Tirol in den Tod
Oettinger lästert über Promi-Nacktfotos

Oettinger lästert über Promi-Nacktfotos

Brüssel - Als neuer EU-Internetkommissar beantwortete Günter Oettinger am Montagabend stundenlang Fragen von Europaabgeordneten. Und hielt dabei auch mit seiner Meinung zu Promi-Nacktfotos nicht hinterm Berg.
Oettinger lästert über Promi-Nacktfotos
Japan: Neue Beben behindern Vulkan-Bergung

Japan: Neue Beben behindern Vulkan-Bergung

Nagano - Zunehmende Beben und schlechtes Wetter haben am Dienstag die Bergungsarbeiten am ausgebrochenen Vulkan Ontake in Japan blockiert.
Japan: Neue Beben behindern Vulkan-Bergung
Höhere Maut für alte Brummis gefordert

Höhere Maut für alte Brummis gefordert

Hannover - Besitzer älterer Lastwagen ohne intelligente Fahrassistenzsysteme sollen nach Ansicht des niedersächsischen Verkehrsministers Olaf Lies bei der Lkw-Maut stärker zur Kasse gebeten werden.
Höhere Maut für alte Brummis gefordert
Grüne fordern "nationalen Flüchtlingsgipfel"

Grüne fordern "nationalen Flüchtlingsgipfel"

Berlin - Schockierende Bilder aus nordrhein-westfälischen Flüchtlingsheimen haben die Landes- und Bundespolitik alarmiert. Die Grüne fordern einen „nationalen Flüchtlingsgipfel“.
Grüne fordern "nationalen Flüchtlingsgipfel"
Merkel stellt sich hinter von der Leyen

Merkel stellt sich hinter von der Leyen

Berlin - Wer ist für die Bundeswehr-Pannen verantwortlich? Die SPD schiebt der Verteidigungsministerin die Schuld in die Schuhe. Die Kanzlerin meint: Von der Leyen macht alles richtig.
Merkel stellt sich hinter von der Leyen
Verfassungsgericht stoppt Katalonien-Referendum

Verfassungsgericht stoppt Katalonien-Referendum

Madrid - Das spanische Verfassungsgericht hat die Pläne für ein Referendum über die Unabhängigkeit Kataloniens am Montag vorerst gestoppt.
Verfassungsgericht stoppt Katalonien-Referendum
Kreml: Strafverfahren wegen Völkermord in Ukraine

Kreml: Strafverfahren wegen Völkermord in Ukraine

Moskau - Russland ein Strafverfahren wegen Völkermordes an den russischsprachigen Bewohnern im Bürgerkriegsgebiet Ostukraine eingeleitet.
Kreml: Strafverfahren wegen Völkermord in Ukraine
Netanjahu verteidigt Israels Vorgehen in Gaza

Netanjahu verteidigt Israels Vorgehen in Gaza

New York - Israels Ministerpräsident Benjamin Netanjahu hat das Vorgehen der israelischen Armee im Gazastreifen verteidigt.
Netanjahu verteidigt Israels Vorgehen in Gaza
Obama: Haben IS-Miliz unterschätzt

Obama: Haben IS-Miliz unterschätzt

Damaskus - Die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) steht vor der kurdischen Stadt Kobane. US-Präsident Obama räumt ein, dass die USA die Dschihadisten unterschätzt habe.
Obama: Haben IS-Miliz unterschätzt
Terror-Kampf: Syrien wirft USA "Doppelmoral" vor

Terror-Kampf: Syrien wirft USA "Doppelmoral" vor

New York - Bomben gegen IS und Geld für Assad-Gegner: Syrien hat den USA „Doppelmoral“ im Kampf mit Terroristen vorgeworfen.
Terror-Kampf: Syrien wirft USA "Doppelmoral" vor
Ex-FDP-Minister Bahr wird Allianz-Vorstand

Ex-FDP-Minister Bahr wird Allianz-Vorstand

München - Der ehemalige Gesundheitsminister Daniel Bahr (FDP) hat einen neuen Job: Ab November wird er als Manager für die Allianz Private Krankenversicherung (APKV) tätig sein.
Ex-FDP-Minister Bahr wird Allianz-Vorstand
Mordprozess: Porno-Killer steht vor Gericht

Mordprozess: Porno-Killer steht vor Gericht

Montréal - Zum Auftakt des Mordprozesses gegen den früheren Pornodarsteller Luka Rocco Magnotta, der seinen chinesischen Ex-Freund ermordet und zerstückelt haben soll, hat der Angeklagte in Montréal auf nicht schuldig plädiert.
Mordprozess: Porno-Killer steht vor Gericht
Kinderporno-Verdacht in Berliner JVA

Kinderporno-Verdacht in Berliner JVA

Berlin - „Lichtblick“ ist eine Zeitung von Gefangenen für Gefangene im Gefängnis Tegel. In der Redaktion gibt es Internetzugang. Darüber sollen Insassen an Kinderpornos gekommen sein.
Kinderporno-Verdacht in Berliner JVA
Ostukraine: Blutige Kämpfe - Ende der Waffenruhe

Ostukraine: Blutige Kämpfe - Ende der Waffenruhe

Donezk - Schwere Gefechte erschüttern die seit mehr als drei Wochen geltende Feuerpause in der Ostukraine. Viele Menschen sterben. Scheitern die Friedensbemühungen?
Ostukraine: Blutige Kämpfe - Ende der Waffenruhe
Molotow-Anschlag gegen den Reichstag

Molotow-Anschlag gegen den Reichstag

Berlin - Ein unbekannter Täter hat in der Nacht zum Montag einen Molotow-Cocktail gegen den Reichstag geworfen. Ein mögliches Motiv ist noch unklar. Der Staatsschutz ermittelt.
Molotow-Anschlag gegen den Reichstag
Hongkong: Immer mehr gehen auf die Straße

Hongkong: Immer mehr gehen auf die Straße

Hongkong  - Nie zuvor haben prodemokratische Kräfte in Hongkong die Führung in Peking derart herausgefordert. Peking verurteilt „illegale“ Aktionen. Die Zahl der Demonstranten wächst.
Hongkong: Immer mehr gehen auf die Straße
Ghani ruft Taliban zu Friedensgesprächen auf

Ghani ruft Taliban zu Friedensgesprächen auf

Kabul - Monatelang lähmte das Wahlchaos Afghanistan. Der neue Präsident Ghani will jetzt schon einen Tag nach seinem Amtsantritt lang erwartete Abkommen unterzeichnen lassen.
Ghani ruft Taliban zu Friedensgesprächen auf