Ressortarchiv: Welt

Hauptstadtflughafen BER wird noch teurer

Hauptstadtflughafen BER wird noch teurer

Berlin  - Der Aufsichtsrat des pannengeplagten Hauptstadtflughafens Berlin-Brandenburg hat am Montag über eine weitere Erhöhung der Kosten des Großprojekts um 1,1 Milliarden Euro beraten.
Hauptstadtflughafen BER wird noch teurer
Ukraine und Russland streben Waffenstillstand an

Ukraine und Russland streben Waffenstillstand an

Berlin/Moskau - Nach monatelangem Blutvergießen in der Ostukraine soll ein Abkommen zwischen Separatisten und Militär die Wende einleiten. Das vereinbaren vier Staatenlenker bei einem Telefonat. Kann das klappen?
Ukraine und Russland streben Waffenstillstand an
Nach WM-Aus: KLM schikaniert Mexikaner

Nach WM-Aus: KLM schikaniert Mexikaner

Amsterdam - Mit einem Tweet löste die niederländische Fluggesellschaft KLM einen Shitstorm aus. Nachdem die Niederländer Mexiko besiegt hatten, postete die KLM einen provozierenden Spruch.
Nach WM-Aus: KLM schikaniert Mexikaner
In Supermarkt: Mann stürzt gegen Tischkante - tot

In Supermarkt: Mann stürzt gegen Tischkante - tot

Alheim - In einem hessischen Supermarkt hat sich ein Mann bei einem Sturz gegen eine Tischkante tödlich verletzt. Es sei ein Unglücksfall, sagt die Polizei.
In Supermarkt: Mann stürzt gegen Tischkante - tot
Keine Diäten-Erhöhung ab 1. Juli für Abgeordnete

Keine Diäten-Erhöhung ab 1. Juli für Abgeordnete

Berlin - Die umstrittene Diätenerhöhung für die 631 Bundestagsabgeordneten kann nicht rechtzeitig zum 1. Juli in Kraft treten.
Keine Diäten-Erhöhung ab 1. Juli für Abgeordnete
Koalition will Mindestlohn ohne Ausnahmen ab 2017

Koalition will Mindestlohn ohne Ausnahmen ab 2017

Berlin - Gewerkschaften sind unzufrieden, Wirtschaftsvertreter warnen vor den Folgen - nur die Koalition ist mit dem Mindestlohngesetz auf der Zielgeraden zufrieden. Für Änderungen bleibt wenig Zeit.
Koalition will Mindestlohn ohne Ausnahmen ab 2017
Heftige Gefechte im Irak

Heftige Gefechte im Irak

Tikrit - Die Terrormiliz Isis ruft ein islamisches Reich aus, die irakische Armee antwortet mit neuen Offensiven gegen die Dschihadisten. Die Aufständischen nehmen angeblich einen Luftwaffenstützpunkt ein.
Heftige Gefechte im Irak
Ikea eröffnet Filiale in Fußgängerzone

Ikea eröffnet Filiale in Fußgängerzone

Hamburg - Die Möbelkette Ikea hat am Montag eine lange umstrittene Filiale in der Fußgängerzone des Hamburger Stadtteils Altona eröffnet.
Ikea eröffnet Filiale in Fußgängerzone
Puma-Zulieferer: Unternehmen spricht von Ausnahme

Puma-Zulieferer: Unternehmen spricht von Ausnahme

Herzogenaurach - Die Arbeitsbedingungen in einer Zulieferfirma mit Dumpinglöhnen in El Salvador sind nach Angaben des Sportartikelherstellers Puma eine Ausnahme.
Puma-Zulieferer: Unternehmen spricht von Ausnahme
Leipziger Pfarrer Christian Führer gestorben

Leipziger Pfarrer Christian Führer gestorben

Leipzig - Der Leipziger Pfarrer Christian Führer ist im Alter von 71 Jahren gestorben. Er war der Begründer der Montagsdemonstrationen und 1989 an der friedlichen Revolution in der DDR beteiligt.
Leipziger Pfarrer Christian Führer gestorben
Busfahrer rettet 80 Schülern das Leben

Busfahrer rettet 80 Schülern das Leben

Hamburg - Fast 80 Schülern sind auf der Fahrt nach England, als ihr Bus bei Hamburg Feuer fängt. Der Fahrer riecht den Brand im Motorraum rechtzeitig, hält an - und rettet damit wohl Menschenleben.
Busfahrer rettet 80 Schülern das Leben
Strafbefehl wegen Proben aus Cheops-Pyramide

Strafbefehl wegen Proben aus Cheops-Pyramide

Chemnitz - Ihrem Prozess in Ägypten blieben sie fern, doch nun müssen sich zwei Chemnitzer auch in ihrer Heimat wegen Diebstahls und Sachbeschädigung mit der Justiz auseinandersetzen.
Strafbefehl wegen Proben aus Cheops-Pyramide
Gauck fordert mehr Solidarität mit Flüchtlingen

Gauck fordert mehr Solidarität mit Flüchtlingen

Berlin - Es ist eines der zentralen Themen seiner Amtszeit: Mehr Hilfe und Respekt für Flüchtlinge - aus Syrien und anderswo. Den Deutschen wirft Bundespräsident Gauck vor, ihren Beitrag zu überschätzen.
Gauck fordert mehr Solidarität mit Flüchtlingen
Mehr HIV-Neuinfektionen in Deutschland

Mehr HIV-Neuinfektionen in Deutschland

Berlin - HIV-positiv - diese Diagnose haben 2013 mehr Menschen zum ersten Mal erhalten als noch in den Vorjahren. Das Aids-Virus wird häufig aus dem Ausland mitgebracht.
Mehr HIV-Neuinfektionen in Deutschland
ThyssenKrupp verkauft Werft an Saab

ThyssenKrupp verkauft Werft an Saab

Stockholm - Nach einem Streit mit der Regierung über den U-Bootbau trennt sich ThyssenKrupp von seiner schwedischen Werft. Dabei wollte der Stahlkonzern den Standort vor wenigen Monaten noch stärken.
ThyssenKrupp verkauft Werft an Saab
Debatte um Kampfdrohnen: Skepsis auch in SPD

Debatte um Kampfdrohnen: Skepsis auch in SPD

Berlin - Seit Jahren wird über die Beschaffung von Kampfdrohnen für die Bundeswehr diskutiert. Die Meinungen gehen weit auseinander. Die jetzt anstehende Entscheidung könnte für Ärger in der Koalition sorgen.
Debatte um Kampfdrohnen: Skepsis auch in SPD
Prozess um tote Yagmur: Vater rastet aus

Prozess um tote Yagmur: Vater rastet aus

Hamburg - Im Prozess um den Tod der kleinen Yagmur wurde der Vater von seinen Emotionen überwältigt. Der Angeklagte warf nach der ebenfalls beschuldigten Mutter und schrie sie an.
Prozess um tote Yagmur: Vater rastet aus
Affäre mit Schülerin: Lehrer verurteilt

Affäre mit Schülerin: Lehrer verurteilt

Karlsruhe - Ein Jahr und sieben Monate auf Bewährung: Die Verurteilung eines Lehrers, der mit einer 14-jährigen Schülerin ein Verhältnis hatte, wurde durch den Bundesgerichtshof bestätigt.
Affäre mit Schülerin: Lehrer verurteilt
Opposition will Antworten im Fall Edathy

Opposition will Antworten im Fall Edathy

Berlin - Im Fall Edathy sind viele Fragen offen. Ein Untersuchungsausschuss soll die Kinderpornografie-Affäre um den Ex-SPD-Abgeordneten aufarbeiten und startet nun auf den letzten Drücker vor der parlamentarischen Sommerpause.
Opposition will Antworten im Fall Edathy
Nachfrage nach Arbeitskräften steigt wieder

Nachfrage nach Arbeitskräften steigt wieder

Nürnberg - Im Mai war der Bedarf an Arbeitskräften in Deutschland überraschend gesunken, nun zieht er wieder an. Dazu passt, dass Experten einen Rückgang der Arbeitslosigkeit im Juni erwarten.
Nachfrage nach Arbeitskräften steigt wieder
Mysteriöser Kreis in Getreidefeld

Mysteriöser Kreis in Getreidefeld

Prag - In einem tschechischen Getreidefeld ist über Nacht ein riesiger Kreis entstanden. Bei der Suche nach den Tätern wurde auch ein "Einfluss außerirdischer Zivilisationen" in Betracht gezogen.
Mysteriöser Kreis in Getreidefeld
Australien verschweigt Flüchtlings-Drama

Australien verschweigt Flüchtlings-Drama

Canberra - Nachrichtensperre in Australien: Die Regierung will Flüchtlinge abschrecken, die per Boot nach Australien gelangen wollen. Bewusst verschweigt Canberra deshalb ein aktuelles Seenot-Drama.
Australien verschweigt Flüchtlings-Drama
Telefon und Internet: Schuldenfalle für junge Deutsche

Telefon und Internet: Schuldenfalle für junge Deutsche

Wiesbaden - Nach einer jüngst vorgelegten Studie schalten junge Menschen unter 25 Jahre alle siebeneinhalb Minuten ihr Smartphone an. Die Kosten haben nicht alle im Blick - schnell entstehen hohe Schulden.
Telefon und Internet: Schuldenfalle für junge Deutsche
Bundesbank für Lebensversicherer-Reform

Bundesbank für Lebensversicherer-Reform

Berlin - Schon von Juli an könnte für Lebensversicherungen von Altkunden die Kappung der Bewertungsreserven gelten. Auch strengere Auflagen für Versicherer und Aktionäre treten dann wohl in Kraft. Die Branche wehrt sich weiter.
Bundesbank für Lebensversicherer-Reform
Fünf Frauen aus Nigeria in Bremen vermisst

Fünf Frauen aus Nigeria in Bremen vermisst

Bremen - In der Hansestadt werden fünf junge Frauen aus Nigeria vermisst. Seit Januar waren sie wegen eines Sportprojekts in Deutschland. Ihr Fußballtrainer äußerte sich zu dem Verschwinden.
Fünf Frauen aus Nigeria in Bremen vermisst
EKD-Ratsvorsitzender Schneider legt Amt nieder

EKD-Ratsvorsitzender Schneider legt Amt nieder

Hannover - Nikolaus Schneider, der Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland, legt sein Amt nieder. Ein trauriges Ereignis macht diesen Schritt unerlässlich.
EKD-Ratsvorsitzender Schneider legt Amt nieder
Erzieherin filmt Missbrauch der eigenen Tochter

Erzieherin filmt Missbrauch der eigenen Tochter

Hildesheim - Eine Erzieherin soll jahrelang den Missbrauch ihrer eigenen Tochter gefilmt und fotografiert haben. Seit Montag muss sie sich gemeinsam mit ihrem Lebensgefährten vor Gericht verantworten.
Erzieherin filmt Missbrauch der eigenen Tochter
Taiwan: Lebenslange Haft nach grausamem Mord

Taiwan: Lebenslange Haft nach grausamem Mord

Taiwan - Ein Gericht hat einen Mann für schuldig befunden, seine Schwester auf grausame Weise ermordet zu haben. Sein familiärer Hintergrund rettete ihn vor der Todesstrafe.
Taiwan: Lebenslange Haft nach grausamem Mord
Trotz Zoff: Dieses Schiff sticht in den Bodensee

Trotz Zoff: Dieses Schiff sticht in den Bodensee

Konstanz - Ist es eine Sex-Veranstaltung oder nicht? Die Fahrt von zwei Erotikschiffen auf dem Bodensee sorgte im Vorfeld für viele Diskussionen. Am Samstag legte das erste Schiff in den Häfen an.
Trotz Zoff: Dieses Schiff sticht in den Bodensee
Szene feiert auf dem "Torture Ship" - Bilder

Szene feiert auf dem "Torture Ship" - Bilder

Konstanz - Ist es eine Sex-Veranstaltung oder nicht? Die Fahrt von zwei Erotikschiffen auf dem Bodensee sorgte im Vorfeld für viele Diskussionen. Am Samstag legte das erste Schiff in den Häfen an.
Szene feiert auf dem "Torture Ship" - Bilder
Facebook verteidigt Psycho-Experiment

Facebook verteidigt Psycho-Experiment

Menlo Park - Facebook hat für eine Studie die Emotionen von hunderttausender Nutzer über die angezeigten Nachrichten manipuliert. Nach einem Aufschrei der Empörung verteidigt sich das Online-Netzwerk.
Facebook verteidigt Psycho-Experiment
Diese Änderungen werden zum 1. Juli wirksam

Diese Änderungen werden zum 1. Juli wirksam

Berlin - Das Rentenpaket tritt in Kraft, Handy-Nutzung im Ausland wird billiger und Warnwesten müssen jetzt in jedem Auto dabei sein - zum 1. Juli 2014 gibt es zahlreiche Änderungen.
Diese Änderungen werden zum 1. Juli wirksam
Bahnstreik in Belgien legt Zugverkehr lahm

Bahnstreik in Belgien legt Zugverkehr lahm

Brüssel - Ein Eisenbahnerstreik in Belgien sorgt für Chaos im Zugverkehr. Auch deutsche Reisende sind von den Ausfällen betroffen. Sie müssen teilweise zur Weiterfahrt in Busse umsteigen.
Bahnstreik in Belgien legt Zugverkehr lahm
Nordkorea stellt zwei US-Touristen vor Gericht

Nordkorea stellt zwei US-Touristen vor Gericht

Seoul - Seit April sind zwei Touristen in Nordkorea inhaftiert. Nun will die Regierung die beiden US-Bürger vor Gericht stellen. Die Anschuldigungen werfen Fragen auf.
Nordkorea stellt zwei US-Touristen vor Gericht
Einzelhandel schwächelt trotz bester Kauflaune

Einzelhandel schwächelt trotz bester Kauflaune

Wiesbaden - Die extrem gute Stimmung der Verbraucher macht sich nicht in den Kassen der deutschen Einzelhändler bemerkbar.
Einzelhandel schwächelt trotz bester Kauflaune
Streik in Belgien: ICE und Thalys fallen aus

Streik in Belgien: ICE und Thalys fallen aus

Brüssel - Wer mit der Bahn nach Brüssel oder Paris fahren möchte, braucht derzeit gute Nerven. Ein Streik der belgischen Eisenbahner lässt viele Züge ausfallen. Auch ICE und Thalys gehören dazu.
Streik in Belgien: ICE und Thalys fallen aus
Gebäude eingestürzt: Frau nach 39 Stunden gerettet

Gebäude eingestürzt: Frau nach 39 Stunden gerettet

Neu Delhi - Während heftiger Regenfälle stürzte in Indien ein elfstöckiger Rohbau ein. 39 Stunden danach wurde eine 35 Jahre alte Frau aus den Trümmern geborgen.
Gebäude eingestürzt: Frau nach 39 Stunden gerettet
China: 113 Angeklagte zu Haftstrafen verurteilt

China: 113 Angeklagte zu Haftstrafen verurteilt

Xinjiang - Die chinesische Justiz hat in der Region Xinjiang gegen 113 Angeklagte Haftstrafen verhängt. Die Begründungen sind vielfältig - von Bigamie bis Kontakt zu terroristischen Gruppen.
China: 113 Angeklagte zu Haftstrafen verurteilt
Zwist mit Hedgefonds: Argentinien will zahlen

Zwist mit Hedgefonds: Argentinien will zahlen

Buenos Aires/New York - Unter „gerechten, ausgewogenen und legalen Bedingungen“ will Argentinien allen Gläubigern Zahlungen leisten. Das Land liegt im Zwist mit US-Hedgefonds.
Zwist mit Hedgefonds: Argentinien will zahlen
Per Telefon: Cameron gratuliert Juncker

Per Telefon: Cameron gratuliert Juncker

London - Der britische Premierminister David Cameron hat trotz seiner Vorbehalte gegen Jean-Claude Juncker dem Luxemburger zur Benennung als EU-Kommissionspräsident gratuliert.
Per Telefon: Cameron gratuliert Juncker
Post-Konkurrenten planen eigene Paketbox

Post-Konkurrenten planen eigene Paketbox

Berlin - Die vier größten Post-Mitbewerber wollen einem Medienbericht zufolge noch in diesem Jahr eine Alternative zum kürzlich eingeführten Paketkasten des Marktführers anbieten.
Post-Konkurrenten planen eigene Paketbox
BNP Paribas zu Milliarden-Strafzahlung an USA bereit

BNP Paribas zu Milliarden-Strafzahlung an USA bereit

München - Die französische Großbank BNP Paribas hat am Wochenende nach Angaben von Insidern eine Strafzahlung an die US-Behörden von 8,9 Milliarden Dollar (rund 6,5 Milliarden Euro) akzeptiert.
BNP Paribas zu Milliarden-Strafzahlung an USA bereit
Überraschung im Korea-Konflikt

Überraschung im Korea-Konflikt

Pjöngjang - Einen Tag nach dem jüngsten provokativen Abschuss zweier Raketen ins Meer hat die nordkoreanische Führung Südkorea am Montag überraschend ein Ende der militärischen und verbalen Feinseligkeiten vorgeschlagen.
Überraschung im Korea-Konflikt
30 Leichen in Flüchtlingsboot entdeckt

30 Leichen in Flüchtlingsboot entdeckt

Rom - Auf einem Flüchtlingsboot vor der Küste Siziliens sind rund 30 Leichen entdeckt worden. Das teilte die italienische Küstenwache in der Nacht zum Montag mit.
30 Leichen in Flüchtlingsboot entdeckt
Besucher stecken stundenlang auf Turm fest

Besucher stecken stundenlang auf Turm fest

San Diego - 48 Besucher des Freizeitparks „SeaWorld“ im kalifornischen San Diego haben vier Stunden in einer Aussichtskabine ausharren müssen.
Besucher stecken stundenlang auf Turm fest
Feuerpause in Ostukraine endet

Feuerpause in Ostukraine endet

Moskau - Kremlchef Putin pocht auf eine Verlängerung der Waffenruhe in der Ostukraine. Tausende Ukrainer fordern hingegen einen neuen Waffengang gegen die Separatisten. Was macht Präsident Poroschenko?
Feuerpause in Ostukraine endet
Kritik an neuem Mindestlohn-Gesetz

Kritik an neuem Mindestlohn-Gesetz

Berlin - Wenige Tage vor der geplanten Verabschiedung des Mindestlohn-Gesetzes hält die rege Debatte über die Neuregelung an.
Kritik an neuem Mindestlohn-Gesetz
Deutsche stürzt auf Madeira in die Tiefe und stirbt

Deutsche stürzt auf Madeira in die Tiefe und stirbt

Funchal - Sie wollte auf Madeira eine Wanderung mit ihrem Mann unternehmen. Dann passierte das Unglück - und die deutsche Touristin stürzte 20 Meter in die Tiefe.
Deutsche stürzt auf Madeira in die Tiefe und stirbt
Baukran in Schieflage - Menschen evakuiert

Baukran in Schieflage - Menschen evakuiert

Hamburg - Vermutlich wegen eines technischen Defekts ist am Sonntag in Hamburg ein Baukran in Schieflage geraten. Menschen mussten ihre Wohnungen verlassen.
Baukran in Schieflage - Menschen evakuiert
Gewalt-Wochenende in Chicago: 27 Schussopfer

Gewalt-Wochenende in Chicago: 27 Schussopfer

Chicago - Es ist Chicagos traurigste Gewaltbilanz seit langem: Bei verschiedenen Schießereien in der US-Metropole sind am Wochenende mindestens 27 Menschen verletzt worden.
Gewalt-Wochenende in Chicago: 27 Schussopfer