Ressortarchiv: Welt

Getötete Kinder: Mutter kommt in Psychiatrie

Getötete Kinder: Mutter kommt in Psychiatrie

London - Ein britisches Gericht hat eine Frau, die ihre drei behinderten Kinder getötet haben soll, in die geschlossene Psychiatrie eingewiesen.
Getötete Kinder: Mutter kommt in Psychiatrie
Shitstorm nach RTL-Bericht: Das sagt Burger King

Shitstorm nach RTL-Bericht: Das sagt Burger King

München - Abgelaufene Lebensmittel, Hygiene-Mängel, Darmbakterien: RTL deckte gravierende Mängel bei Burger King auf. Im Internet tobt ein Shitstorm. Jetzt hat der Fast-Food-Riese mit einer Stellungnahme reagiert.
Shitstorm nach RTL-Bericht: Das sagt Burger King
EZB will Kartenzahlungen vereinheitlichen

EZB will Kartenzahlungen vereinheitlichen

Frankfurt/Main - Ein Grieche bezahlt im Durchschnitt sieben Mal im Jahr per Karte, ein Schwede 230 Mal. Die EZB sieht viel Luft nach oben und will Kartenzahlungen europaweit harmonisieren.
EZB will Kartenzahlungen vereinheitlichen
Mob steinigt "Hexer" - Polizei machtlos

Mob steinigt "Hexer" - Polizei machtlos

Phnom Penh - Aufgebrachte Dorfbewohner haben in Kambodscha einen Mann wegen angeblicher Hexerei getötet. Sie beschuldigten den 36-jährigen Heiler, durch Magie sieben Menschen getötet zu haben.
Mob steinigt "Hexer" - Polizei machtlos
Machtkampf bei Media Saturn spitzt sich zu

Machtkampf bei Media Saturn spitzt sich zu

Düsseldorf/Bad Wiessee - Bei Europas größter Elektronik-Handelskette fliegen die Fetzen. Die Eigentümer überziehen sich wechselseitig mit Vorwürfen. Den Geschäften hat das nicht gut getan.
Machtkampf bei Media Saturn spitzt sich zu
Entführte Mädchen mit Islamisten zwangsverheiratet

Entführte Mädchen mit Islamisten zwangsverheiratet

Abuja - Neun Euro pro Mädchen "Brautpreis": Knapp 200 in Nigeria verschleppte Schülerinnen sind zwei Wochen nach ihrer Entführung offenbar mit Islamisten zwangsverheiratet worden.
Entführte Mädchen mit Islamisten zwangsverheiratet
Zschäpes Exfreund: "Sie war keine Szenebraut"

Zschäpes Exfreund: "Sie war keine Szenebraut"

München - Im NSU-Prozess sind am Dienstag zwei Ermittler des Bundeskriminalamtes befragt worden. Sie erzählten über Beate Zschäpes Ex-Freund, einen Neonazi aus Sachsen.
Zschäpes Exfreund: "Sie war keine Szenebraut"
Die Lufthansa hat einen neuen Chef

Die Lufthansa hat einen neuen Chef

Hamburg - Zum Abgang des Lufthansa-Chefs Christoph Franz schweigt Nachfolger Carsten Spohr noch dazu, was er anders machen will. Die Aktionäre freuen sich über den guten Aktienkurs.
Die Lufthansa hat einen neuen Chef
Kauder und Hasselfeldt kritisieren Schröder

Kauder und Hasselfeldt kritisieren Schröder

Berlin -  Es habe "keinerlei Auftrag" an Gerhard Schröder für das Treffen mit Wladimir Putin gegeben, heißt es aus Regierungskreisen. Auch von Volker Kauder und Gerda Hasselfeldt kommt Kritik.
Kauder und Hasselfeldt kritisieren Schröder
"Noma" wieder bestes Restaurant der Welt

"Noma" wieder bestes Restaurant der Welt

London/Kopenhagen - Nach einem imageschädigenden Vorfall im vergangenen Jahr darf sich das dänische „Noma“ wieder bestes Restaurant der Welt nennen.
"Noma" wieder bestes Restaurant der Welt
Erdogan: Gauck sieht sich "noch als Priester"

Erdogan: Gauck sieht sich "noch als Priester"

Istanbul - Eine Einmischung in innere Angelegenheiten hat der türkische Ministerpräsident Erdogan Bundespräsident Gauck vorgeworfen. Auch die Presse in der Türkei hat Gaucks Rede polarisiert.
Erdogan: Gauck sieht sich "noch als Priester"
Nato bestätigt russischen Truppenabzug nicht

Nato bestätigt russischen Truppenabzug nicht

Washington - Die Nato widerspricht Angaben des russischen Verteidigungsministers über einen Rückzug der Truppen aus dem Grenzgebiet zur Ukraine. Derweil steht die neue EU-Sanktionsliste fest.
Nato bestätigt russischen Truppenabzug nicht
USA nutzen Sicherheitslücken im Netz für Spionage

USA nutzen Sicherheitslücken im Netz für Spionage

Washington - Immer wieder tauchen Schwachstellen in Computersystemen oder Internettechnologie auf. Doch was tun die USA, wenn ihre eigenen Geheimdienste eine solche Lücke entdecken?
USA nutzen Sicherheitslücken im Netz für Spionage
Amnesty kritisiert Griechenlands Grenzpolizei

Amnesty kritisiert Griechenlands Grenzpolizei

Berlin - Die Menschenrechtsorganisation Amnesty International hat Griechenland für den Umgang mit Flüchtlingen hart attackiert. Die Situation an der Grenze zur Türkei habe sich dramatisch verschlimmert.
Amnesty kritisiert Griechenlands Grenzpolizei
Nokias Handy-Sparte tief in roten Zahlen

Nokias Handy-Sparte tief in roten Zahlen

Espoo - Das Handy-Geschäft von Nokia hat den Finnen zum Abschied noch einmal die Quartalszahlen vermiest. Jetzt ist das aber die Sorge von Microsoft.
Nokias Handy-Sparte tief in roten Zahlen
Todesschütze stellte Deutschem eine Falle

Todesschütze stellte Deutschem eine Falle

Missoula - Bald hätte er sich ins Flugzeug nach Deutschland gesetzt. Doch der Entschluss, eine fremde Garage in den USA zu betreten, kostete einen Gastschüler aus Hamburg das Leben.
Todesschütze stellte Deutschem eine Falle
Deutsche Bank mit Gewinneinbrüchen

Deutsche Bank mit Gewinneinbrüchen

Frankfurt/Main - Die Deutsche Bank wartet weiter auf die Trendwende. Vor allem ein schwächeres Geschäft mit Anleihen verhagelt dem deutschen Branchenprimus den Start ins Jahr 2014.
Deutsche Bank mit Gewinneinbrüchen
Umstrittener Israel-Kommentar: Kerry rudert zurück

Umstrittener Israel-Kommentar: Kerry rudert zurück

Washington - US-Außenminister John Kerry versucht seine Äußerung über Israel zu entschärfen. Israel drohe, zu einem „Apartheidstaat mit Bürgern zweiter Klasse“ zu werden, soll er gesagt haben.
Umstrittener Israel-Kommentar: Kerry rudert zurück
Internationale Kritik an Todesurteilen in Ägypten

Internationale Kritik an Todesurteilen in Ägypten

Kairo/Washington - Ein ägyptisches Gericht verurteilt Hunderte Islamisten zum Tode. Es ist das zweite Massenurteil dieser Art. International wird der Richterspruch scharf verurteilt.
Internationale Kritik an Todesurteilen in Ägypten
Südkoreas Präsidentin entschuldigt sich

Südkoreas Präsidentin entschuldigt sich

Seoul - Die Regierung habe das Unglück nicht verhindern können - und anfangs unzureichend reagiert: Südkoreas Präsidentin Park Geun Hye hat sich wegen des Fährunglücks entschuldigt.
Südkoreas Präsidentin entschuldigt sich
Nordkorea startet Militärübung

Nordkorea startet Militärübung

Seoul - Nordkoreas Militär plant am Dienstag neue Schießübungen in der Nähe der umstrittenen Seegrenze zu Südkorea im Gelben Meer. Südkoreanische Fischerboote wurden gewarnt.
Nordkorea startet Militärübung
Kalte Progression: Kritik an Gabriels Konzept

Kalte Progression: Kritik an Gabriels Konzept

Berlin - Die SPD wollte Spitzenverdiener stärker zur Kasse bitten, um mit den Einnahmen schleichende Steuererhöhungen abzubauen. Jetzt weicht Parteichef Gabriel von dem Konzept ab - und erntet Kritik.
Kalte Progression: Kritik an Gabriels Konzept
Wieder Tote nach Tornados in den USA

Wieder Tote nach Tornados in den USA

Athens - Schwere Schäden und Todesopfer: Bei neuen Tornados sind in den US-Bundesstaaten Alabama und Mississippi am Montag wieder mehrere Menschen ums Leben gekommen.
Wieder Tote nach Tornados in den USA
Siemens-Aufsichtsrat berät über Alstom-Geschäft

Siemens-Aufsichtsrat berät über Alstom-Geschäft

München - Der Siemens-Aufsichtsrat will am Dienstag über ein Angebot an die Aktionäre von Alstom beraten. Dann wird klarer sein, wie die Zukunft des französischen Elektrokonzerns aussehen kann.
Siemens-Aufsichtsrat berät über Alstom-Geschäft
Trotz Ukraine-Krise: Schröder feiert mit Putin

Trotz Ukraine-Krise: Schröder feiert mit Putin

St. Petersburg  - Altkanzler Gerhard Schröder hat inmitten der Ukraine-Krise mit Kremlchef Wladimir Putin seinen 70. Geburtstag im russischen St. Petersburg nachgefeiert.
Trotz Ukraine-Krise: Schröder feiert mit Putin
Deutscher Diplomat im Jemen verletzt

Deutscher Diplomat im Jemen verletzt

Sanaa  - Ein deutscher Diplomat im Jemen wird bei einem Entführungsversuch im Jemen verletzt. Allerdings können der Mann und ein weiterer deutscher Diplomat den Kidnappern entkommen.
Deutscher Diplomat im Jemen verletzt
Seehofer: Kein Spielraum für Steuersenkungen

Seehofer: Kein Spielraum für Steuersenkungen

München - Horst Seehofer sieht für die nächsten Jahre keinen Spielraum für Steuersenkungen. An erster Stelle stünden der schuldenfreie Bundeshaushalt und die von der schwarz-roten Koalition geplanten Zukunftsinvestitionen von 23 Milliarden Euro.
Seehofer: Kein Spielraum für Steuersenkungen
Duisburg statt Rügen: Frau mit Navi auf Irrfahrt

Duisburg statt Rügen: Frau mit Navi auf Irrfahrt

Duisburg  - Mit der falschen Adresse im Navigationsgerät ist eine Reisende aus Hamburg im Duisburger Innenhafen anstatt in ihrem Feriendomizil auf Rügen  gelandet.
Duisburg statt Rügen: Frau mit Navi auf Irrfahrt
Internet-Entzug: 14-Jähriger rastet total aus

Internet-Entzug: 14-Jähriger rastet total aus

Eschbach - Weil der Vater den Internet-Router weggeschlossen hatte, ist ein 14-jähriger Junge im badischen Eschbach ausgerastet. Blind vor Wut ging der Junge auf seine Eltern los.
Internet-Entzug: 14-Jähriger rastet total aus
Deutscher Austauschschüler in USA erschossen

Deutscher Austauschschüler in USA erschossen

Missoula - Ein Hausbesitzer im US-Bundesstaat Montana hat einen deutschen Austauschschüler erschossen. Die tödlichen Schüsse fielen nach bisherigen Erkenntnissen aufgrund einer Verwechslung.
Deutscher Austauschschüler in USA erschossen
Gericht in Dubai verurteilt Wienerin

Gericht in Dubai verurteilt Wienerin

Dubai - Eine Wienerin wurde in Dubai in Abwesenheit zu zwei Monaten Haft verurteilt. Der Grund: außerehelicher Sex. Dabei klagte ursprünglich die junge Frau selbst wegen Vergewaltigung.
Gericht in Dubai verurteilt Wienerin
Sechs Tote in China: Autofahrer rast in Fußgänger

Sechs Tote in China: Autofahrer rast in Fußgänger

Fuzhou - In China ist ein Autofahrer in eine Fußgängergruppe gerast. Er tötete drei Kinder und drei Erwachsene. Grund für die Amokfahrt soll eine Familientragödie sein.
Sechs Tote in China: Autofahrer rast in Fußgänger
Flick-Flack-Spinne begeistert Forscher

Flick-Flack-Spinne begeistert Forscher

Frankfurt/Main - Kunstturnerin im Tierreich: Eine Spinne aus Nordafrika kann sich durch Flick-Flack-Sprünge fortbewegen. Ein deutscher Forscher hat das Tier mit dem ungewöhnlichen Talent beschrieben.
Flick-Flack-Spinne begeistert Forscher
„Dreiste Anfragen“: Fluthilfe in Sachsen-Anhalt

„Dreiste Anfragen“: Fluthilfe in Sachsen-Anhalt

Magdeburg - Nach dem Hochwasser 2013 wurden in Sachsen-Anhalt 2500 Anträge auf finanzielle Unterstützung gestellt. Darunter fanden sich auch Briefe mit unverschämten Forderungen.
„Dreiste Anfragen“: Fluthilfe in Sachsen-Anhalt
Tornados in den USA fordern mehrere Todesopfer

Tornados in den USA fordern mehrere Todesopfer

Little Rock - Tornados verwüsten den Mittleren Westen der USA. Mehrere Menschen sterben, von Ortsteilen sind nur Trümmerfelder übrig. Es sind die bislang schlimmsten Wirbelstürme in den USA in diesem Jahr.
Tornados in den USA fordern mehrere Todesopfer
15-Jähriger ersticht Lehrerin im Unterricht

15-Jähriger ersticht Lehrerin im Unterricht

Leeds - In einer katholischen Schule im englischen Leeds wurde eine Lehrerin erstochen. Die Polizei hat einen 15-jährigen Schüler verhaftet. Er soll für die Tat verantwortlich sein.
15-Jähriger ersticht Lehrerin im Unterricht
Zeuge: "Kenne Böhnhardt aus der Schulzeit"

Zeuge: "Kenne Böhnhardt aus der Schulzeit"

München - Die Vernehmung eines mutmaßlichen Waffenbeschaffers des „Nationalsozialistischen Untergrunds“ (NSU) vor dem Oberlandesgericht München ist am Montag nur stockend vorangekommen.
Zeuge: "Kenne Böhnhardt aus der Schulzeit"
"Sewol": Erschütterndes Video der Tragödie

"Sewol": Erschütterndes Video der Tragödie

Seoul - Beim Untergang der südkoreanischen Fähre "Sewol" wurde von Schülern ein tragisches Video aufgenommen. Ein Teenager witzelte noch, als die Katastrophe schon in vollem Gange war.
"Sewol": Erschütterndes Video der Tragödie
Debatte um kalte Progression

Debatte um kalte Progression

Berlin - Der Abbau heimlicher Steuererhöhungen steht für die Koalition weiter auf der Tagesordnung, aber nicht jetzt und auch nicht an erster Stelle. Offen bleibt, wie die Ausfälle für den Staat kompensiert werden. Die Länder werden ohne Gegenfinanzierung nicht mitziehen.
Debatte um kalte Progression
Merkel schweigt zu Berlusconis KZ-Äußerungen

Merkel schweigt zu Berlusconis KZ-Äußerungen

Brüssel/Berlin - Silvio Berlusconi weiß, wie man Schlagzeilen produziert. Im Europawahlkampf provoziert Italiens Ex-Regierungschef mit Attacken gegen Deutschland einen Eklat. Die Kollegen von der EVP sind entsetzt.
Merkel schweigt zu Berlusconis KZ-Äußerungen
Weitere Sanktionen gegen Russland

Weitere Sanktionen gegen Russland

Manila - Die Bemühungen um die Freilassung der in der Ostukraine festgesetzten OSZE-Beobachter laufen bislang ins Leere. Die USA verkünden weitere Sanktionen. Zieht die EU nach?
Weitere Sanktionen gegen Russland
Gauck übt scharfe Kritik an Führung in Ankara

Gauck übt scharfe Kritik an Führung in Ankara

Ankara - Deutlich wie kein anderer Staatsgast zuvor hat Bundespräsident Gauck Demokratiedefizite in der Türkei verurteilt. Vor Studenten in Ankara sagte er: Diese Entwicklung erschreckt mich.
Gauck übt scharfe Kritik an Führung in Ankara
Mehrere Tote bei Wirbelstürmen in den USA

Mehrere Tote bei Wirbelstürmen in den USA

Little Rock - Tornados verwüsten den Mittleren Westen der USA. Mehrere Menschen sterben, von Ortsteilen sind nur Trümmerfelder übrig. Es sind die bislang schlimmsten Wirbelstürme in den USA in diesem Jahr.
Mehrere Tote bei Wirbelstürmen in den USA
G5-Finanzminister vereinbaren Austausch von Steuerdaten

G5-Finanzminister vereinbaren Austausch von Steuerdaten

Paris - Nach jahrelangen Debatten wollen führende Industrienationen Steuerflüchtlingen nun an den Kragen. Bis 2017 sollen wichtige Finanzdaten automatisch ausgetauscht werden.
G5-Finanzminister vereinbaren Austausch von Steuerdaten
Strand auf Rügen mit Paraffin verschmutzt

Strand auf Rügen mit Paraffin verschmutzt

Rügen - Anfang April war es Öl, nun schwemmt Paraffin an Rügens Stränden an. Wieder werden Strandabschnitte der Urlaubsinsel gesperrt. Per Flugzeug spähen Helfer nach weiterem Schmutz im Meer.
Strand auf Rügen mit Paraffin verschmutzt
Fielmann erteilt Online-Handel eine Absage

Fielmann erteilt Online-Handel eine Absage

Hamburg - Günther Fielmann hat sich auf dem deutschen Optiker-Markt eine klar dominante Position erarbeitet. Neue Online-Shops sieht der Patriach der Branche nicht als ernsthafte Konkurrenz. Er setzt weiter auf neue Filialen.
Fielmann erteilt Online-Handel eine Absage
Telekom will mit einfachen Tarifen punkten

Telekom will mit einfachen Tarifen punkten

Bonn - In Deutschland kämpft die Telekom hart um Kunden. Seit Jahren sind die Erlöse rückläufig. Jetzt kündigt der Konzern an, mit einfachen und günstigen Tarifen - auch im EU-Ausland - und mit schnellen Netzen die Hoheit zurück zu erobern.
Telekom will mit einfachen Tarifen punkten
Duisburg: Imbissbrand fordert drei Todesopfer

Duisburg: Imbissbrand fordert drei Todesopfer

Duisburg - Ein Imbissbrand in einem Wohn- und Geschäftshaus in Duisburg kostete zwei Erwachsenen und einem Kind das Leben. Die Brandursache konnte zunächst nicht geklärt werden.
Duisburg: Imbissbrand fordert drei Todesopfer
Fünf Tote bei Hausbrand in England

Fünf Tote bei Hausbrand in England

Sheffield - Schreckliche Tragödie in England: Bei einem Hausbrand starben fünf Menschen, darunter auch ein erst neun Wochen alter Säugling. Das Feuer zerstörte eine ganze Familie.
Fünf Tote bei Hausbrand in England
Air Berlin - schneller Aufstieg, jahrelange Turbulenzen

Air Berlin - schneller Aufstieg, jahrelange Turbulenzen

Air Berlin - schneller Aufstieg, jahrelange Turbulenzen