Ressortarchiv: Welt

Mahner für Erneuerungen: Roman Herzog wird 80

Mahner für Erneuerungen: Roman Herzog wird 80

Berlin - „Erneuerung“ war das zentrale Thema seiner Präsidentschaft. Bis heute meldet sich Roman Herzog zu gesellschaftspolitischen Themen zu Wort. Zu seinem 80. Geburtstag mahnt er: Europa darf das Vertrauen seiner Menschen nicht verlieren.
Mahner für Erneuerungen: Roman Herzog wird 80
Dieses Nackt-Model will ins Parlament

Dieses Nackt-Model will ins Parlament

Jakarta - Indonesien wählt. Nicht Parteien, sondern Gesichter zählen. Ins Parlament wollen eine Softporno-Darstellerin und ein Model für Männermagazine. Fürs Präsidentenamt populär: ein ehemaliger Möbelverkäufer.
Dieses Nackt-Model will ins Parlament
Forscher: Warum Zebras Streifen haben

Forscher: Warum Zebras Streifen haben

Paris - Woher kommen die Streifen der Zebras? Über diese Frage streiten Biologen seit über 140 Jahren, nun haben sich US-Forscher an einer abschließenden Erklärung versucht.
Forscher: Warum Zebras Streifen haben
Haftstrafe für Tortenattacke auf rechten Politiker

Haftstrafe für Tortenattacke auf rechten Politiker

Stockholm - Weil sie dem Chef der einwanderungskritischen Partei der Schwedendemokraten, Jimmie Aakesson, eine Torte ins Gesicht drückte, ist eine 60-jährige Schwedin zu einer zweimonatigen Haftstrafe verurteilt worden.
Haftstrafe für Tortenattacke auf rechten Politiker
MH370: Rätsel wird womöglich nie gelöst

MH370: Rätsel wird womöglich nie gelöst

Perth - Das Rätsel um den verschollenen Flug MH370 von Malaysia Airlines könnte nach Einschätzung der malaysischen Polizei womöglich nie gelöst werden.
MH370: Rätsel wird womöglich nie gelöst
L'Oréal zeigt Aldi die kalte Schulter

L'Oréal zeigt Aldi die kalte Schulter

Düsseldorf - Auch vor dem Hintergrund eines harten Preiskampfs auf dem deutschen Kosmetikmarkt will L'Oréal derzeit auf eine Zusammenarbeit mit dem größten deutschen Discounter Aldi verzichten.
L'Oréal zeigt Aldi die kalte Schulter
Schnacksel-Schiffe: Warum erst jetzt Ärger?

Schnacksel-Schiffe: Warum erst jetzt Ärger?

Konstanz - Heiße Outfits statt bravem Tanztee: Zwei Erotik-Schiffe auf dem Bodensee lassen die Wellen derzeit höher schlagen. Warum eigentlich? Neu ist das nicht.
Schnacksel-Schiffe: Warum erst jetzt Ärger?
Kwasi (17) an allen acht US-Elite-Unis angenommen

Kwasi (17) an allen acht US-Elite-Unis angenommen

New York - An einer Elite-Universität in den USA angenommen zu werden, ist für viele ein Traum - aber die Anforderungen sind gewaltig. Ein 17-Jähriger hat es jetzt gleich bei allen acht Ivy-League-Unis geschafft.
Kwasi (17) an allen acht US-Elite-Unis angenommen
Norrie ist offiziell weder Mann noch Frau

Norrie ist offiziell weder Mann noch Frau

Sydney - Norrie May-Welby ist weder Mann noch Frau - und das jetzt offiziell. Das oberste australische Gericht hat eine dritte Geschlechtsangabe erlaubt.
Norrie ist offiziell weder Mann noch Frau
Lufthansa: Regierung ruft zu rascher Einigung auf

Lufthansa: Regierung ruft zu rascher Einigung auf

Berlin - Zum Beginn des auf drei Tage angesetzten Pilotenstreiks bei der Lufthansa hat die Bundesregierung das Unternehmen und die Gewerkschaft Cockpit zu einer raschen Tarifeinigung aufgerufen.
Lufthansa: Regierung ruft zu rascher Einigung auf
Sechs Tote nach heftigem Erdbeben vor Chile

Sechs Tote nach heftigem Erdbeben vor Chile

Iquique - Nach dem heftigen Erdbeben vor der Nordküste Chiles ist die Zahl der Todesopfer von fünf auf sechs gestiegen. Der Tsunami-Alarm wurde inzwischen aufgehoben.
Sechs Tote nach heftigem Erdbeben vor Chile
Minister findet Pkw-Maut nicht nötig

Minister findet Pkw-Maut nicht nötig

Kiel/Leipzig - Schleswig-Holsteins Verkehrsminister Reinhard Meyer (SPD) sieht die Pläne für eine Pkw-Maut für Ausländer zur Finanzierung von Verkehrsprojekten skeptisch.
Minister findet Pkw-Maut nicht nötig
Turnschuhe boomen - sogar bei Lagerfeld

Turnschuhe boomen - sogar bei Lagerfeld

Berlin - Für Turnschuhe übernachten Freaks zum Verkaufsstart vor den Läden. Selbst bei Karl Lagerfeld dürfen Frauen neuerdings Sneaker tragen. Turnschuhe boomen.
Turnschuhe boomen - sogar bei Lagerfeld
Mann gewinnt 425 Millionen Dollar im Lotto

Mann gewinnt 425 Millionen Dollar im Lotto

San Francisco - Mit einem Lottoschein, den er beim Kauf eines Sandwichs an einer Tankstelle erwarb, hat ein Mann aus den USA 425 Millionen Dollar abgeräumt.
Mann gewinnt 425 Millionen Dollar im Lotto
Kim Jong Un warnt vor "sehr ernster" Lage

Kim Jong Un warnt vor "sehr ernster" Lage

Pjöngjang - Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un hat die Lage auf der Koreanischen Halbinsel angesichts jüngster Spannungen als "sehr ernst" bezeichnet.
Kim Jong Un warnt vor "sehr ernster" Lage
NSA-Affäre: Bis heute keine Antworten der USA

NSA-Affäre: Bis heute keine Antworten der USA

Berlin - Die Aufarbeitung der NSA-Affäre wird zäh. Als die Schnüffeleien im Sommer 2013 ans Licht kamen, schickte die Bundesregierung einige Fragenkataloge an die Amerikaner. Beantwortet wurden sie nie - bis heute.
NSA-Affäre: Bis heute keine Antworten der USA
US-Kongress befragt GM-Chefin hart

US-Kongress befragt GM-Chefin hart

Washington - Mit ihr wollte am Dienstag wohl niemand gern tauschen: Einen Vorwurf nach dem anderen musste sich die General Motors-Chefin in Washington anhören. Gute Erklärungen zu dem Massen-Rückruf bei GM hat sie kaum.
US-Kongress befragt GM-Chefin hart
US-Kriegsschiff in Schwarzes Meer?

US-Kriegsschiff in Schwarzes Meer?

Washington - Im Zusammenhang mit der Krimkrise erwägen die USA die Entsendung eines Kriegsschiffs in das Schwarze Meer.
US-Kriegsschiff in Schwarzes Meer?
Zahl der Todesopfer nach Erdrutsch steigt auf 28

Zahl der Todesopfer nach Erdrutsch steigt auf 28

Oso - Mehr als eine Woche nach dem verheerenden Erdrutsch im US-Staat Washington ist die Zahl der Todesopfer auf 28 gestiegen.
Zahl der Todesopfer nach Erdrutsch steigt auf 28
Anführer des Tempelritter-Kartells erschossen

Anführer des Tempelritter-Kartells erschossen

Mexiko-Stadt - Jahrelang verbreiteten die Tempelritter im Westen Mexikos Angst und Schrecken, jetzt treiben die Sicherheitskräfte das Drogenkartell in die Enge.
Anführer des Tempelritter-Kartells erschossen
Schweres Erdbeben vor Chile: Bilder

Schweres Erdbeben vor Chile: Bilder

Iquique - Vier Jahre nach dem verheerenden Beben in Südchile wurde der Norden Chiles schwer erschüttert. Der Küstenstreifen wurde wegen eines Tsunami-Alarms evakuiert.
Schweres Erdbeben vor Chile: Bilder
Energie-Gipfel: Kompromiss bei Ökostrom

Energie-Gipfel: Kompromiss bei Ökostrom

Berlin - Die Hängepartie bei der Reform des Erneuerbare-Energien-Gesetzes ist beendet. Bund und Länder haben sich auf ein Paket verständigt, um den Kostenanstieg der Ökostrom-Umlage zu bremsen.
Energie-Gipfel: Kompromiss bei Ökostrom
Nahost: Kerry fordert zu weiteren Gesprächen auf

Nahost: Kerry fordert zu weiteren Gesprächen auf

Tel Aviv/Ramallah - Waren die Nahost-Friedensverhandlungen von Anfang an zum Scheitern verurteilt? Die US-Regierung will das nicht wahrhaben. Außenminister Kerry fordert zum Weitermachen auf.
Nahost: Kerry fordert zu weiteren Gesprächen auf
Energiegipfel: Merkel lobt Einigkeit der Länder

Energiegipfel: Merkel lobt Einigkeit der Länder

Berlin - Bund und Länderchefs sind sich in ihrer Energiewende-Politik weitgehend einig, gab Kanzlerin Merkel nach dem Gipfel am Dienstagabend bekannt.
Energiegipfel: Merkel lobt Einigkeit der Länder
NATO prüft "militärische Mittel" in Oststaaten

NATO prüft "militärische Mittel" in Oststaaten

Brüssel - Die NATO hat am Dienstag eine Auszeit der Kooperation mit Russland beschlossen. Bundesaußenminister Steinmeier (SPD) warnte vor dem Risiko einer weiteren Eskalation.
NATO prüft "militärische Mittel" in Oststaaten
Palästinenser wollen UN-Mitglieder werden

Palästinenser wollen UN-Mitglieder werden

Ramallah - Die Palästinenser haben eine Aufnahme in die UN beantrag, um ihr Streben nach Autonomie voranzutreiben. Nun stecken die Nahost-Friedensgespräche erneut in der Krise.
Palästinenser wollen UN-Mitglieder werden
Weltbild: Insolvenzverfahren angelaufen

Weltbild: Insolvenzverfahren angelaufen

Augsburg - Das Insolvenzverfahren gegen den Weltbild-Verlag beginnt, rund 600 Mitarbeiter wechseln in eine Auffang-Firma. Nun sucht der marode Kirchenbetrieb Kaufinteressenten.
Weltbild: Insolvenzverfahren angelaufen
Nahost-Friedensprozess: Spion bleibt in Haft

Nahost-Friedensprozess: Spion bleibt in Haft

Israel - US-Präsident Barack hat bislang keine Entscheidung über das Schicksal des in den USA inhaftierten israelischen Spions Jonathan Pollard getroffen
Nahost-Friedensprozess: Spion bleibt in Haft
Mutmaßliche Salafisten: Pässe beschlagnahmt

Mutmaßliche Salafisten: Pässe beschlagnahmt

Bremen - Die Bremer Polizei hat die Reisepässe von sieben mutmaßlichen Salafisten beschlagnahmt. Damit will sie deren Ausreise ins vom Bürgerkrieg zerrüttete Syrien verhindern.
Mutmaßliche Salafisten: Pässe beschlagnahmt
Öffentlicher Dienst setzt Tariferhöhung durch

Öffentlicher Dienst setzt Tariferhöhung durch

Potsdam - Im öffentlichen Dienst wurde ein deutliches Lohnplus vereinbart. Arbeitgeber und Gewerkschaften mussten nachgeben, sind aber mit dem Tarifkompromiss zufrieden.
Öffentlicher Dienst setzt Tariferhöhung durch
Die besten Aprilscherze im Netz

Die besten Aprilscherze im Netz

München - Ein bisschen Spaß muss sein: Den 1. April nehmen viele zum Anlass für einen kleinen Scherz. Wir haben uns im Internet auf die Suche nach den originellsten Aprilscherzen gemacht.
Die besten Aprilscherze im Netz
Patienten warten weiter auf Cannabis

Patienten warten weiter auf Cannabis

Prag - Ein Jahr nach der Legalisierung von Cannabis für medizinische Anwendungen in Tschechien hat das Pflanzenmittel  noch keinen Patienten erreicht. Kritiker warfen den Verantwortlichen mutwillige Verzögerung vor.
Patienten warten weiter auf Cannabis
Gauck warnt Schweiz wegen Zuwanderung

Gauck warnt Schweiz wegen Zuwanderung

Bern - Bundespräsident Joachim Gauck hat die Schweiz nach der umstrittenen Volksabstimmung für eine begrenzte Zuwanderung zum Kompromiss mit der EU aufgerufen.
Gauck warnt Schweiz wegen Zuwanderung
Valls als neuer Premier Frankreichs angetreten

Valls als neuer Premier Frankreichs angetreten

Paris - Der neue Premierminister Frankreichs, Manuel Valls, hat ein schnelleres Reformtempo in dem von hoher Arbeitslosigkeit und Wachstumsschwäche geplagten Land angekündigt.
Valls als neuer Premier Frankreichs angetreten
Pilotenstreik hält Lufthansa am Boden

Pilotenstreik hält Lufthansa am Boden

Frankfurt - Bei der Lufthansa hebt in den nächsten Tagen kaum noch eine Maschine ab. Die mächtigen Piloten streiken für ihre Altersversorgung und lassen Tausende Passagiere am Boden. Der Konflikt wird teuer.
Pilotenstreik hält Lufthansa am Boden
Schüler rät USA: So spart Ihr 400 Millionen Dollar

Schüler rät USA: So spart Ihr 400 Millionen Dollar

Pittsburgh - Dieser Junge ist ein pfiffiges Kerlchen: Ein 14 Jahre alter Teenager hat der US-Regierung eine ganz einfache Umstellung offenbart, mit der sie hunderte Millionen Dollar sparen könnte.
Schüler rät USA: So spart Ihr 400 Millionen Dollar
CSU: "Erdogan-Türkei gehört nicht zu Europa"

CSU: "Erdogan-Türkei gehört nicht zu Europa"

München - „Bis in ihre Höhlen“ will der türkische Regierungschef seine Kritiker verfolgen. Die Union geht nach Erdogans Tirade auf Distanz. Die CSU fordert gar den Stopp der EU-Beitrittsverhandlungen.
CSU: "Erdogan-Türkei gehört nicht zu Europa"
Mindestlohn nicht für Langzeitarbeitslose

Mindestlohn nicht für Langzeitarbeitslose

Berlin - Der koalitionsinterne Streit um den gesetzlichen Mindestlohn ist ausgeräumt. In den ersten sechs Monaten ihrer Beschäftigung können Langzeitarbeitslose weniger als 8,50 Euro verdienen.
Mindestlohn nicht für Langzeitarbeitslose
Bahn: Nun doch mehr Ökostrom-Umlage

Bahn: Nun doch mehr Ökostrom-Umlage

Berlin - Die Deutsche Bahn soll nach den jüngsten Plänen des Bundeswirtschaftsministeriums nun doch deutlich mehr Ökostrom-Umlage bezahlen als bisher.
Bahn: Nun doch mehr Ökostrom-Umlage
Deutschland schickt Jagdflugzeuge nach Litauen

Deutschland schickt Jagdflugzeuge nach Litauen

Berlin - Von dem angekündigten Abzug russischer Truppen von der ukrainischen Grenze ist noch nichts zu sehen. Darum will die NATO Druck machen - unter anderem mit deutschen Fliegern.
Deutschland schickt Jagdflugzeuge nach Litauen
Zschäpe war vor NSU-Morden eine Szenegröße

Zschäpe war vor NSU-Morden eine Szenegröße

München - Seit 1994 hat ein Zeuge im NSU-Prozess den Namen von Beate Zschäpe gekannt. Befragt nach seinen eigenen Kontakten in der rechten Szene, verweigerte er jedoch die Aussage.
Zschäpe war vor NSU-Morden eine Szenegröße
Deutsche Teenies oft im Alltag überfordert

Deutsche Teenies oft im Alltag überfordert

Berlin - Wirtschaftlich weltweit Spitze, beim Bildungsstandard nur gutes Mittelmaß: Jeder fünfte 15-Jährige in Deutschland ist laut einer Pisa-Studie mit dem Lösen von Alltagsproblemen überfordert.
Deutsche Teenies oft im Alltag überfordert
Ex-ADAC-Pressechef klagt gegen Kündigung

Ex-ADAC-Pressechef klagt gegen Kündigung

München - Nach seinem Rauswurf zieht der ehemalige ADAC-Kommunikationschef Michael Ramstetter angeblich vor Gericht. Auch die Trennung vom langjährigen Geschäftsführer verlief nicht einvernehmlich.
Ex-ADAC-Pressechef klagt gegen Kündigung
Polizei beendet Geiselnahme in Flugzeug

Polizei beendet Geiselnahme in Flugzeug

München - In einem Flugzeug der Lufthansa hat die Polizei am Dienstag eine Geiselnahme mit drei Verletzten beendet: Ein illegaler Einwanderer wollte sich seiner Abschiebung entziehen.
Polizei beendet Geiselnahme in Flugzeug
225 Jahre Haft für deutschen Anlagebetrüger?

225 Jahre Haft für deutschen Anlagebetrüger?

Rom - Der deutsche Ex-Hedgefonds-Manager Florian Homm soll Anleger um Millionen geprellt haben. Ein Jahr nach seiner Festnahme kann er an die USA ausgeliefert werden, wo ihm eine drakonische Strafe droht.
225 Jahre Haft für deutschen Anlagebetrüger?
Feuerball am Himmel: Panik in Bayern und BaWü

Feuerball am Himmel: Panik in Bayern und BaWü

Freiburg - Meteorit oder Weltraumschrott? Ein helles Licht am Himmel hat die Menschen in Teilen Süddeutschlands verunsichert. Bei der Polizei gingen zahlreiche Notrufe ein.
Feuerball am Himmel: Panik in Bayern und BaWü
Diese Utøya-Gedenkstätte erzürnt Anwohner

Diese Utøya-Gedenkstätte erzürnt Anwohner

Oslo - Ein zerteilter Felsen auf der norwegischen Insel Utøya soll an die Verletzungen durch die Anschläge des Massenmörders Breivik im Jahr 2011 erinnern. Doch Anwohner wehren sich gegen die geplante Gedenkstätte.
Diese Utøya-Gedenkstätte erzürnt Anwohner
Die Türkei schießt zurück

Die Türkei schießt zurück

Istanbul - Eine aus Syrien abgefeuerte Rakete hat im Grenzgebiet der Türkei eine Moschee getroffen. Die Türkei antwortete auf die Attacke mit Artillerie-Feuer.
Die Türkei schießt zurück
Schulwand stürzt ein und begräbt Schülerin

Schulwand stürzt ein und begräbt Schülerin

Edinburgh - Beim Einsturz einer Wand in einer Schule ist im schottischen Edinburgh eine Schülerin ums Leben gekommen.
Schulwand stürzt ein und begräbt Schülerin
CIA verschwieg jahrelang brutale Verhörmethoden

CIA verschwieg jahrelang brutale Verhörmethoden

Washington - Die CIA selbst spricht von „harschen Verhörmethoden“, Menschenrechtler nennen das Folter. Jetzt gibt es Hinweise, dass die Brutalität eher wenig Nutzen brachte.
CIA verschwieg jahrelang brutale Verhörmethoden