Graben-Neudorf

Es gab einen lebensgefährlichen Anschlag auf Zug zwischen Mannheim und Karlsruhe

Symbolbild: Ein leeres Bahngleis in Berlin am Westhafen.
+
Symbolbild: Ein leeres Bahngleis in Berlin am Westhafen.

Unbekannte haben bei Graben-Neudorf einen Anschlag auf die Bahn verübt. Der Zug nahm keinen Schaden, aber die Täter waren in Lebensgefahr.

Der Verkehr in der Region Stuttgart ist extrem. Den Hauptbahnhof fahren sehr viele Linien an. An den Bahnhöfen in anderen Landkreisen geht es etwas ruhiger zu. Eine Ausnahme gab es am Mittwoch in Graben-Neudorf.

Wie BW24* berichtet, wurde zwischen Mannheim und Karlsruhe ein Anschlag auf die Bahn verübt. Die Täter brachten sich dabei in Lebensgefahr.

Das umstrittene Projekt Stuttgart 21 ist ein Tiefbahnhof, der den historischen Hauptbahnhof von Stuttgart ersetzen soll. (BW24* berichtete)

*BW24 ist Teil des Ippen-Redaktionsnetzwerks

Das könnte Dich auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare